Willkommen im Institut für Astronomie und Astrophysik

Das Institut für Astronomie und Astrophysik wurde am 9.1.1995 gegründet durch Zusammenlegung der bisherigen Einrichtungen: Astronomisches Institut, Lehr- und Forschungsbereich Theoretische Astrophysik und Lehr- und Forschungsbereich Physik mit Höchstleistungsrechnern. Dieses sind jetzt Abteilungen des Gesamtinstituts, die ihre inneren Angelegenheiten (Personal, Etat, Räumlichkeiten, Forschungsvorhaben) selbständig regeln.

Am 18.07.2007 haben sich alle Abteilungen des Instituts mit Arbeitsbereichen der Teilchenphysik der Universität Tübingen unter dem Namen Kepler Center for Astro and Particle Physics zu einem Verbund zusammengeschlossen, um die vorhandenen Kompetenzen auf den Gebieten der Astrophysik und Teilchenphysik in Forschung und Lehre zu bündeln und diese weiter auszubauen. Ebenso soll die enge Zusammenarbeit zwischen Theorie und Experiment bei der Erforschung der Entwicklung und Struktur des Universums in Zusammenhang mit den fundamentalen Bausteinen der Materie und deren Wechselwirkungen vorangetrieben werden.

DirektorProf. Dott. Andrea Santangelo
Stellvertretender DirektorProf. Dr. Kostas Kokkotas

Aktuell

PhD postion starting at 1.4.2018

Transition Probabilities of Trans-iron Elements The PhD thesis project focuses on the calculation of transitions probabilities of trans-iron elements from copper to barium with a pseudo-relativistic Hartree-Fock approach. The...

[mehr]

Erstmals Jet eines jungen massereichen Sterns außerhalb unserer Galaxie entdeckt

Beobachtungen in der Großen Magellanschen Wolke unter Beteiligung der Universität Tübingen bestätigen, dass alle Sterne auf ähnliche Weise entstehen

[mehr]