Zentrales Isotopenlabor der Universität Tübingen

Service-Einrichtung der Universität für den Strahlenschutz

Die Einheit Isotopenlabor & Strahlenschutz ist eine zentrale Serviceeinrichtung für den Strahlenschutz der Universität und des Universitätsklinikum Tübingen im Gebäude F des Isotopenlabors der Universität (IUT).
Zu unseren Aufgaben zählt der zentrale Strahlenschutz für Universität und Universitätsklinikum, die Betreuung der NutzerInnen und der Strahlenschutzbeauftragten im Strahlenschutzbereich des Isotopenlabors der Universität  und in Radionuklidlaboratorien und Genehmigungsbereiche in der Universität und im Universitätsklinikum, die Beschaffung von radioaktiven Stoffen für die Universität, die Organisation der Personendosimetrie, die Überwachung klinischer Röntgengeräte, die Betreuung der Beschleuniger, der Laser und UV-Geräte und die Entsorgung radioaktiver Stoffe der Universität und des Universitätsklinikums sowie die Beförderung radioaktiver Stoffe und die invivo- und invitro-Inkorporationsmessung.
 

Unser Leitbild

Kontakt

Strahlenschutzbevollmächtigter:

Dr. Klaus-Dieter Keller

Tel.: 07071-29-74185

Fax: 07071-29-4193

 

Adresse:

Isotopenlabor & Strahlenschutz

Auf der Morgenstelle 24

72076 Tübingen