anlagensee


Mehr über die Preisträger :

2013 >

2012 >

2011 >

2010 >

2009 >

2008 >

2007 >

2006 >

2005 >

2004 >

2003 >

2002 >

2001 >

2000 >

1999 >

1998 >

1997 >

1996 >

1995 >

1994 >

1993 >

1992 >

1991 >

1990 >

1989 >

1988 >

1986 >

1985 >

1984 >



preisträger (übersicht)

2013
Larissa Wolkenstein, Psychologie, AE Klinische Psychologie und Psychotherapie, Tübingen
Thomas Baden, CIN/BCCN, Inst. Ophthalmic Research, Tübingen

2012
Daniela Balslev, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Sektion Neuropsychologie, Tübingen
Henry Evrard, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen

2011
Thomas Ethofer, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Tübingen
Maik Stüttgen, Institut für Kognitive Neurowissenschaften, Ruhr-Universität Bochum

2010
Regan Ashby, Institut für Ophthalmologie, Sektion Neurobiologie des Auges, Tübingen
Vittorio Caggiano, Hertie-Institut für klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen

2009
Christoph Kayser, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
Matthis Synofzik, Hertie-Institute für klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen

2008
Andreas Bartels, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
Oana Tudusciuc, Hertie-Institute für klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen

2007
Antonino Casile, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen
Manuela Nowotny, Institut für Zellbiologie u. Neurowissenschaft, Universität Frankfurt/M.

2006
Axel Lindner, Hertie-Institute für klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen
Andrew E. Welchman, School of Psychology, University of Birmingham, UK

2005
Katrien de Graaf, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Allgemeine Neurologie, Tübingen
Andreas Luft, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Allgemeine Neurologie, Tübingen

2004
Alla Ignashchenkova, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen
Manuel Friese, John Radcliffe Hospital, University of Oxford, UK

2003
Zoe Kourtzi, School of Psychology, University of Birmingham, UK
Mikael Simons, Zentrum Biochemie und Molekulare Zellbiologie, Universität Göttingen

2002
Tilo Kircher, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, RWTH Aachen
Dominik Oliver, Physiologisches Institut, Freiburg

2001
Carsten Pusch, Institut für Humangenetik, Tübingen
Wolfgang Wick, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Allgemeine Neurologie, Tübingen

2000
Marc Ernst, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
Stefan Treue, Deutsches Primatenzentrum, Göttingen

1999
Susanne Kohl, Molekulargenetisches Labor, Universitätsaugenklinik, Tübingen
Sandra Single, Cytocentrics CCS GmbH, Reutlingen

1998
Rainer Friedrich, Friedrich-Miescher-Labor, Basel
Thomas Haarmeier, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Allgemeine Neurologie, Tübingen

1997
Paul Pauli, Biologische und klinische Psychologie, Universität Würzburg
Cornelius Schwarz, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen

1996
Michael Fetter, SRH-Klinikum Karlsbad-Langensteinbach
Serena Preyer, Universitäts-HNO-Klinik, Tübingen

1995
Karl Gegenfurtner, Allgemeine Psychologie, Justus-Liebig-Universität, Giessen
Hans-Otto Karnath, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Neuropsychologie, Tübingen

1994
Mathias Bähr, Neurologische Universitätsklinik Göttingen
Friedemann Pulvermüller, MRC Cognition and Brain Sciences Unit, Cambridge, UK

1993
Kurt Lingenhöhl, Novartis Pharma AG, Basel
Christoph Redies, Institut für Anatmoie I, Universität Jena

1992
Hermann Ackermann, Neurologie, Fachkliniken Hohenurach, Bad Urach
Johannes M. Zanker, Department of Psychology, Royal Holloway University of London

1991
Thomas Klockgether, Neurologische Universitätsklinik, Bonn
Frank Schaeffel, Universitätsaugenklinik, Experimentelle Ophthalmologie, Tübingen

1990
Tobias Bonhoeffer, Max-Planck-Institut für Neurobiologie, Martinsried
Frank Schneider, Psychiatrie und Psychotherapie, RWTH Aachen

1989
Manfred Caeser, Altana Pharma AG, Konstanz
Thomas Nägele, Neuroradiologie, Radiologische Universitätsklinik, Tübingen

1988
Solon Thanos, Universitätsaugenklinik, Experimentelle Ophtalmologie, Münster
Hans-Peter Thier, Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Tübingen

1986
Eckhard Friauf, Fachbereich Biologie, Abt. Tierphysiologie, Kaiserslautern
Charlotte Helfrich-Förster, Biologie und vorklinische Medizin, Universität Regensburg

1985
Manfred Fahle, Human-Neurobiologie, Bremen
Günther Schmalzing, Molekulare Pharmakologie, RWTH Aachen

1984
Hans-Christoph Diener, Neurologische Universitätsklinik, Essen
Thomas Elbert, Institut für Klinische Psychologie und Verhaltensneurologie, Konstanz

 
 
 
palme