Uni Tübingen – Studieren im Herzen Europas

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Uni Tübingen interessieren! Die Eberhard Karls Universität Tübingen erreicht in vielen Hochschulrankings Top-Platzierungen. Hervorragende Studien- und exzellente Forschungsbedingungen sind nur zwei Gründe dafür. Im Exzellenzwettbewerb des Bundes und der Länder konnte sie sich mit einer Graduiertenschule, einem Exzellenzcluster sowie ihrem Zukunftskonzept durchsetzen und gehört heute zu den elf deutschen Universitäten, die als exzellent ausgezeichnet wurden.

 

Darüber hinaus pflegt die Uni Tübingen sehr enge Beziehungen mit zahlreichen Universitäten weltweit, insbesondere in den USA, Ostasien, Südafrika und Lateinamerika. Fortschritt und Tradition – die im Jahr 1477 gegründete Eberhard Karls Universität verbindet beides unter einem Dach. Egal, ob Sie nach dem Studium in der Wissenschaft bleiben möchten oder nicht – Studieren in Tübingen lohnt sich!

Nicht nur die Uni hat einen sehr guten Ruf, auch die Stadt Tübingen ist bei Studenten sehr beliebt. 

Tübingen als Studienort

Tübingen liegt etwa 40 Kilometer südlich von Stuttgart und hat knapp 90.000 Einwohner. Fast jeder dritte davon ist Student, dadurch hat Tübingen mit rund 38 Jahren den niedrigsten Altersdurchschnitt aller deutschen Städte! Dass sich so viele junge Menschen für ein Studium in Tübingen interessieren, liegt neben dem exzellenten Ruf der Uni auch an den zahlreichen Pluspunkten der Stadt: 

  • ein hervorragendes Kulturangebot
  • zahlreiche attraktive Freizeitangebote in Stadt und Region (Stuttgart, Schwäbische Alb, Schwarzwald, Bodensee)
  • kurze Wege
  • eine internationale Atmosphäre
  • eine sehr hohe Lebensqualität – besonders auch für Studierende

 

Orientierung zum Studium in Tübingen 

Neugierig geworden? Dann steigen Sie tiefer in unsere Website ein.

...............................................

Self-Assessment Wirtschaftswissenschaft

Online-Beratungstest für Studieninteressierte

Social Media

Uni Tübingen bei
Facebook

....................................................

Uni Tübingen bei
YouTube

....................................................

Uni Tübingen bei
Twitter