Tübingen Israel Programm 2017

Impressionen des Tuebinger Israel Programms

Detailliertes Programm des Jahres 2016

Program description of the year 2016

 

Information


Jüdisches Leben in Deutschland / Jewish Life in Germany
Ein Landeskundekurs mit Sprachunterricht

In diesem zweiwöchigen Kurs soll israelischen Studierenden die Gelegenheit gegeben werden, sich selber ein Bild vom jüdischen Leben im heutigen Deutschland zu machen. Neben entsprechenden Unterrichtseinheiten wird dies durch landeskundliche Exkursionen, Diskussions- und Begegnungsveranstaltungen (z.B. bei der jüdischen Gemeinde in Stuttgart und in Frankfurt) und durch Gastvorträge geschehen, in denen beides: die Gegenwart und die Geschichte jüdischen Lebens in Deutschland präsentiert und problematisiert werden sollen.

Daneben soll durch gezielten täglichen Sprachunterricht versucht werden, die Sprachkenntnisse der Teilnehmer/innen zu verbessern und sie auf die Gastvorträge und Diskussionsveranstaltungen vorzubereiten. Grundkenntnisse der deutschen Sprache sind deshalb Voraussetzung für eine Teilnahme. Die Workshops finden zum Teil in englischer Sprache statt oder es wird eine Übersetzung angeboten.

Das Programm wendet sich an Studierende und Graduierte aller Fachrichtungen, wobei ein Schwerpunkt in den Kultur- und Geschichtswissenschaften oder der Philosophie wünschenswert wäre.
In Zusammenarbeit mit der Universität Haifa.

A cultural studies program with language lessons

This 2-week course will give students from Israel the opportunity to learn more about Jewish life in todays Germany.
Next to regular seminars the program offers topic related excursions, discussion rounds and get-togethers (e.g. visit to the Jewish community receptions in Stuttgart and Frankfurt). Furthermore there will be lectures that will present and expound the problems of contemporary in Germany and its history.
Daily language classes will enable the students to improve their language skills and will prepare them for the discussion rounds and lectures.
Prerequisites: good command in German. Most of the lectures will be hold in English or will be translated.
The program is geared towards graduates of all subjects and especially students of cultural sciences, philosophy or history.
In corporation with the University of Haifa.

 

Termin / Date

3. bis 17. Juli 2017/
July 3rd - July 17th 2017


Kursgebühr / Course fees

300,- Euro.
Das Programm wird durch Zuwendungen verschiedener Institutionen unterstützt (u.a. durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst). Die Gebühr umfasst folgende Leistungen:

· Kosten für den Hin- und Rückflug
· Transfer vom Flughafen nach Tübingen
· Unterbringung bei Gastfamilien
· Unterricht
· Lehrmaterialien
· Exkursionen (Fahrtkosten, Verpflegung, Eintrittsentgelte)
· sämtliche Rahmenveranstaltungen

 
The programme will be subsidised by different organisations such as the DAAD (Deutscher Akademischer Austausch Dienst).

The fees include the following services:

· Return ticket Israel - Tübingen / Tübingen - Israel
· Transfer from the airport to Tübingen
· Accommodation in host families
· German lessons
· Workshops
· Learning material for the classes
· Excursions (travel expenses, meals, entrance fees)

 

Anmeldung / Application

Wir raten Ihnen, sich möglichst früh anzumelden!

Bitte schicken Sie uns das Anmeldeformular per Mail oder per Post zu.
The application can be sent by email or by post.

 

Anmeldeschluss / Registration deadline

26. Mai 2017 / May 26th 2017

 

Bewerbungsformular / application form

 Adobe Acrobat

 

Unterkunft / Accommodation

Bei ausgesuchten Gastfamilien in Tübingen
Host families in Tübingen


Abmeldung / Deregistration

Bei kurzfristiger Abmeldung behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 150 Euro ein. Spätere Rückerstattung ist nicht möglich.
If you want to sign off the programme on short notice a service fee of 150 Euro has to be charged.


Krankenversicherung / Health insurance

Bitte sorgen Sie in Ihrem Heimatland für einen Versicherungsschutz für die Zeit in Tübingen. Die Kursgebühr schließt keinen Versicherungsschutz ein!
The course fee does not include a health insurance in Germany. You should take this into account when preparing for your stay in Tübingen and make sure that you are insured via your insurance company in Israel

 

Kontakt / Contact

Universität Tübingen
Dezernat für internationale Angelegenheiten
Abteilung Deutsch als Fremdsprache und Interkulturelle Programme
Wilhelmstr. 22 - 72074 Tübingen - Germany
Tel: ++49 - (0)7071 /2974401 oder 2974408
Fax: ++49 - (0)7071 / 295380
E-Mail: info@daf.uni-tuebingen.de
www.uni-tuebingen.de/daf

Ihr Ansprechpartner

 

Dr. Volker Schmidt (Programmleitung)



Simone Cutui (Programmassistenz)

 

Günter Ost und Michaela Rödel, Sprachdozenten