Prof. Dr. Birgit Weyel

Kontakt

 

 

Kurzbiographie

 

  • 1964 geboren in Siegen/Westfalen
  • Studium der Evangelischen Theologie in Bonn und Berlin
  • 1991-1992: Vikariat in Berlin-Mitte und im Predigerseminar Wittenberg
  • 1992: Ordination in St. Marien, Berlin-Mitte
  • seit 1993: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin von Wilhelm Gräb in der Praktischen Theologie in Berlin
  • 1997: Promotion zum Dr. theol.
  • 2004: Habilitation
  • 2006: Ruf auf den Lehrstuhl für Praktische Theologie mit dem Schwerpunkt Homiletik und Theorie medialer Kommunikation (W3), Universität München (abgelehnt)
  • 2006-2007: Lehrstuhlvertretung für Praktische Theologie, Universität München
  • seit SoSe 2007: Lehrstuhl (W3) für Praktische Theologie mit den Schwerpunkten Seelsorgelehre und Pastoraltheologie, Universität Tübingen
  • WiSe 2013/14: Ruf auf den Lehrstuhl für Praktische Theologie mit den Schwerpunkten Homiletik und Kybernetik an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (Nachfolge Prof. Dr. Wilhelm Gräb)

 

Kurzbibliographie

 

  • Gehrock, T-Shirt und Talar. 200 Jahre Evangelisches Predigerseminar Wittenberg, Berlin 2016 (gemeinsam mit Hanna Kasparick und Hartmut Kühne)
  • Kirchentheorie. Praktisch-theologische Perspektiven auf die Kirche (VWGTh 41), Leipzig 2014 (hgg. zusammen mit Peter Bubmann)
  • Religion und Gefühl. Praktisch-theologische Perspektiven einer Theorie der Emotionen. Festschrift für Wilhelm Gräb zum 65. Geburtstag (Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgiek und Hymnologie 75), Göttingen 2013 (hgg. zusammen mit Lars Charbonnier und Matthias Mader)
  • Praktische Theologie und empirische Religionsforschung, Leipzig 2013 (hgg. zusammen mit Wilhelm Gräb und Hans-Günter Heimbrock)
  • Christian Palmer und die Praktische Theologie (ISPT 1), Jena 2013 (hgg. zusammen mit Friedrich Schweitzer und Volker Drehsen)
  • Heilige Texte. Literarisierung der Religion und Sakralisierung der Literatur im modernen Roman (Religion und Literatur / Religion and Literature 1), Münster 2013 (hgg. zusammen mit Klaus Antoni, Matthias Bauer, Jan Stievermann, Angelika Zirker)
  • Praktische Theologie und Musik (Veröffentlichungen der Wiss. Gesellschaft für Theologie 34), Gütersloh 2012 (hgg. zusammen mit Peter Bubmann)
  • Seelsorge. Quellen von Schleiermacher bis zur Gegenwart, Tübingen 2009 (zusammen mit Kristin Merle)
  • Handbuch Praktische Theologie, Gütersloh 2007 (hgg. zusammen mit Wilhelm Gräb)
  • Praktische Bildung zum Pfarrberuf. Das Predigerseminar Wittenberg und die Entstehung einer zweiten Ausbildungsphase evangelischer Pfarrer in Preußen (BHTh 134), Tübingen 2006
  • Religion in der modernen Lebenswelt, Göttingen 2006 (hgg. zusammen mit Wilhelm Gräb)

 

Eine ausführliche Publikationsliste finden Sie hier.

 

Forschungsinteressen

 

  • Empirische Religionsforschung
  • Netzwerkforschung
  • Religiosität und Krankheitsbewältigung
  • Religion und Literatur
  • Kasualkompetenz

 

Projekte

 

Die aktuellen Forschungsprojekte finden Sie hier.