Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz – Sicherheitseinrichtungen

Biologische Sicherheit

Geschäftsstelle für Biologische Sicherheit

 

 

Die Geschäftsstelle für Biologische Sicherheit ist eine gemeinsame Einrichtung der Universität und des Universitätsklinikums Tübingen. Sie ist im Naturwissenschaftlichen Verfügungsgebäude, Auf der Morgenstelle 15, 72076 Tübingen, untergebracht.

 

Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind die Beauftragten für Biologische Sicherheit (BBS) nach § 16 Gentechnik-Sicherheitsverordnung (GenTSV).

 

Neben den Aufgaben nach dem Gentechnikrecht nehmen sie auch die Funktion einer Zentralen Anlaufstelle nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) wahr. Außerdem sind sie Ansprechpartner zur Umsetzung der Biostoffverordnung (BioStoffV) sowie bei Fragen zum Transport und Versenden von biologischem Material.

Beauftragter für Biologische Sicherheit (BBS) für den Bereich der Universität

  • Dr. rer. nat. Michael Kittel, Raum 0.004, Tel. 29-77607, email: michael.kittel[at]uni-tuebingen.de

Beauftragter für Biologische Sicherheit (BBS) für den Bereich des Universitätsklinikums

  • Dr. rer. nat. Jörg M. Schibel, Raum 0.003, Tel. 29-74610, email: jmschibel[at]uni-tuebingen.de

Sekretariat

  • Kirsten Deinert, Raum 0.002, Tel. 29-77870, nur vormittags, email: kirsten.deinert[at]uni-tuebingen.de