Termine kommunizieren

Foto: ©Kwangmoo - stock.adobe.com
Kalender

Sie planen eine Veranstaltung und benötigen Unterstützung bei der Kommunikation? Gerne helfen wir Ihnen dabei.

  

Zentraler Veranstaltungskalender 

Vorträge, Kongresse, Tagungen und Ausstellungseröffnungen, die von Einrichtungen der Universität Tübingen federführend organisiert werden und in Tübingen stattfinden, können in den Online-Veranstaltungskalender eingetragen werden.

 

Wichtig: Die Termine müssen öffentlich sein. Den Veranstaltungskalender nutzen auch viele Personen, die nicht zur Universität gehören, zum Beispiel Tübinger Bürgerinnen und Bürger.

 

Zur Vorgehensweise: Fakultäten sowie einige interfakultäre Institute und zentrale Einrichtungen mit großem öffentlichen Veranstaltungsangebot können ihre Termine selbst eintragen. Alle anderen öffentlichen Termine stellt die zentrale Onlineredaktion, Kontakt E-Mail ord[at]uni-tuebingen.de, ein.

 

 
Die Termine der jeweils darauffolgenden Woche werden auf Basis des Veranstaltungskalenders einmal wöchentlich – immer mittwochs – im Format "Themen und Termine" an die Medien geschickt. Bitte achten Sie daher darauf, Ihren Termin bis Montagabend für die darauffolgende Woche einzutragen, damit er in den Service „Themen und Termine“ aufgenommen werden kann.

 

Digitale Schwarze Bretter

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Universitätsveranstaltungen und wichtige Informationen, die für einen großen Teil der Beschäftigten und Studierenden relevant sind, auf den Infoscreens (Digitale Schwarze Bretter DSB) der Universität zu bewerben.

 

Kontakt

 

Hochschulkommunikation

 

Onlineredaktion

 

Maximilian von Platen 

Johannes Baral 

 

Telefon

+49 7071 29-76792/-77854

E-Mail

ord[at]uni-tuebingen.de