Bilderpool für Journalisten

Die Stabsstelle Hochschulkommunikation stellt Ihnen für Ihre Berichterstattung eine Auswahl an Bildern zur Verfügung, die Sie unter Angabe des Urhebers (Bildrechteinhabers) verwenden dürfen. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne hoch auflösende Versionen zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail an bildarchiv[at]uni-tuebingen.de.

 

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail jeweils die Dateinamen der gewünschten Bilder an und für welches Medium und welchen Artikel Sie die Bilder verwenden. Bitte senden Sie uns ein Belegexemplar oder einen Link zu Ihrer Veröffentlichung zu.

 

Bitte beachten Sie die Angaben zu Copyright und Fotograf/in, die bei der Veröffentlichung angegeben werden müssen. Diese sind auch in den Metadaten des Bildes einsehbar. Sofern nichts anderes vermerkt ist, geben Sie als Urheber in Ihren Veröffentlichungen bitte "Friedhelm Albrecht/Universität Tübingen" an. Vielen Dank!

 

 

 

 

Personen

Prof. Dr. Bernd Engler

 

Rektor

 

(Prof. Dr. Bernd Engler 1.jpg)

 

(Foto: Ulrich Metz)

Prof. Dr. Bernd Engler

 

Rektor

 

(Prof. Dr. Bernd Engler 2.jpg)

 

(Foto: Ulrich Metz)

Prof. Dr. Karin Amos

 

Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre

 

(Prof. Dr. Karin Amos 1.jpg)

Prof. Dr. Karin Amos

 

Prorektorin für Studierende, Studium und Lehre

 

(Prof. Dr. Karin Amos 2.jpg)

Prof. Dr. Peter Grathwohl

 

Prorektor für Forschung

 

(Prof. Dr. Peter Grathwohl 1.jpg)

Prof. Dr. Peter Grathwohl

 

Prorektor für Forschung

 

(Prof. Dr. Peter Grathwohl 2.jpg)

Prof. Dr. Monique Scheer

 

Prorektorin für Internationales

 

(Prof. Dr. Monique Scheer 001.jpg)

Dr. Andreas Rothfuß

 

Kanzler

 

(Rothfuß, Andreas; Dr. 001.jpg)

Dr. Andreas Rothfuß

 

Kanzler

 

(Rothfuß, Andreas; Dr. 002.jpg)

Das Rektorat der Universität Tübingen: Dr. Andreas Rothfuß, Prof. Dr. Monique Scheer, Prof. Dr. Bernd Engler, Prof. Dr. Karin Amos und Prof. Dr. Peter Grathwohl (von links nach rechts)

 

(Rektorat Universitaet Tuebingen 2016.jpg)

Gebäude

Die Neue Aula in der Wilhelmstraße bildet das Herzstück der Universität Tübingen. In ihr befinden sich unter anderem die zentralen Veranstaltungsräume der Universität.

 

(Neue Aula.jpg)

Die Alte Aula in der Innenstadt wurde im 16. Jahrhundert gebaut und ist damit eines der ältesten Universitätsgebäude.

 

(Alte Aula 1.jpg)

Die Alte Aula vom Hof der Stiftskirche aus gesehen.

 

(Alte Aula 2.jpg)

Im Bonatzbau in der Wilhelmstraße befindet sich ein Teil der Universitätsbibliothek, unter anderem der Historische Lesesaal.

 

(Bonatzbau.jpg)

Heimat für das Philosophische Seminar und das Kunsthistorische Institut: die Alte Burse.

 

(Burse 1.jpg)

Die Alte Burse von der Bursagasse aus gesehen.

 

(Burse 2.jpg)

Im Festsaal der Neuen Aula finden zentrale Veranstaltungen der Universität statt.

 

(Festsaal Neue Aula.jpg)

Das 2012 eröffnete Forschungsgebäude für Integrative Neurowissenschaften (FIN).

 

(FIN.jpg)

Der Brechtbau ist unter anderem Dreh- und Angelpunkt für Studierende des Fachbereichs Neuphilologie.

 

(Brechtbau.jpg)

Im Hegelbau in der Wilhelmstraße sind verschiedene Fachbereiche der Philosophischen Fakultät untergebracht.

 

(Hegelbau.jpg)

Das Hörsaalgebäude Kupferbau in der Hölderlinstraße.

 

(Kupferbau.jpg)

Die meisten Institute der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät haben ihren Sitz auf der Morgenstelle.

 

(Morgenstelle.jpg)

Das Theologicum in der Liebermeisterstraße.

 

(Theologicum.jpg)

Das zentrale Gebäude der Universitätsbibliothek in der Wilhelmstraße liegt direkt gegenüber der Mensa.

 

(Universitaetsbibliothek.jpg)