Universitätsrat

Die Mitglieder des Universitätsrats

Der Universitätsrat ist eines der Organe der Universität Tübingen. Er trägt Verantwortung für die Entwicklung der Hochschule und schlägt Maßnahmen vor, die der Profilbildung und der Erhöhung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit dienen. Er beaufsichtigt die Geschäftsführung des Rektorats. Der Universitätsrat besteht aus sieben externen und vier internen Mitgliedern.

     

VorsitzenderProfessor Dr. Wilhelm Rall

Stellvertreter

Professor Dr. Oliver Kohlbacher

7 externe Mitglieder
4 interne Mitglieder

Amtszeit: 1. Oktober 2015 bis 30. September 2018

Externe Mitglieder

Dr. Dr. Saskia Biskup, CeGaT GmbH, Tübingen

Professor Dr. Antonio Loprieno, Universität Basel 

Professor Dr. Heinrich Bülthoff, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen

Christiane Neumann, Leibniz-Gemeinschaft, Berlin
Professor Dr. Andreas Busch, Bayer HealthCare, Berlin

Professor Dr. Wilhelm Rall, Stuttgart 

Dr. Ingrid Hamm, Ingrid Hamm Consultants GmbH, Stuttgart
Interne Mitglieder

 

Eva Maria Burk, Studierende, Universität Tübingen

Professor Dr. Oliver Kohlbacher, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Tübingen

Professorin Dr. Stefanie Gropper, Philosophische Fakultät, Universität TübingenDr. Thomas Nielebock, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Universität Tübingen

Geschäftsstelle des Universitätsrates

 

Dirk Stein
Tel. 29-7 85 55,
Dr. Birgit Umbreit
Tel. 29-7 26 46
universitaetsrat[at]uni-tuebingen.de

Beschlüsse des Universitätsrates

Alle Beschlüsse seit Januar 2011 finden Sie im Intranet der Universität unter
https://www.uni-tuebingen.de/index.php?id=167&redirect_url=/index.php?id=20126

 

 

Informationen über die Ergebnisse der Universitätsratssitzungen in der Rubrik "Die Universitätsleitung informiert"