Zertifikatsstudium Weiterbildung zielgruppengerecht gestalten

 

Das Zertifikatsstudium „Weiterbildungsangebote zielgruppengerecht gestalten“ baut auf aktuellen wissenschaftlichen Befunden aus der weitebildungsbezogenen Zielgruppen- und Motivationsforschung auf. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden befähigt, die inhaltliche und organisatorische Gestaltung, das Veranstaltungsmarketing und die Evaluation von Weiterbildungsveranstaltungen noch passgenauer auf die spezifischen Zielgruppen abzustimmen. Die Forschungsergebnisse zu besonderen Erwartungen, Anforderungen und Interessen von Zielgruppen sind dabei in allen Phasen der Veranstaltungsplanung und -durchführung handlungsleitend, wobei die Motivation der Lehrenden durchgehend eine zentrale Rolle spielt.

 

Das Zertifikatsstudium gliedert sich in vier anderthalb tägige Präsenzphasen und etwa 250 Stunden umfassende Onlinephasen. Der Abschluss ist das "Certificate of Advanced Studies" (CAS). Es werden 10 ECTS erworben. Während des Zertifikatstudiums setzten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Gelernte in einem eigenen Projekt um. Die erfolgreiche Projektarbeit ist Teil der Abschlussprüfung.

 

Inhalte:

  • Charakteristika spezifischer Zielgruppen, Zielgruppendifferenzierung (soziale Milieus, verschiedene Altersgruppen, geschlechtersensible Weiterbildung, etc)
  • Einzelne Schritte und Anforderungen der zielgruppenorientierten Veranstaltungsplanung
  • Motivationale Ausgangslage verschiedener Zielgruppen
  • Zielgruppenorientiertes Bildungsmarketing
  • Didaktisches Design von Angeboten für spezielle Adressatengruppen
  • Zielgruppenorientierung als Teilaspekt von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Projektarbeit

 


Einige Bausteine des Zertifikatstudiums können auch einzeln gebucht werden.

Die fachliche Federführung für das Zertifikatsstudium liegt bei Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha.

 

 

Informationsflyer

Die wichtigsten Informationen zum Zertifikatsstudium Zielgruppenmarketing in der Weiterbildung finden Sie in unserem Flyer.

Kontakt

Sie sind interessiert und benötigen weiterführende Informationen?

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder auf Ihre E-Mail.

 

Gabriele Schaub

Tübinger Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung

Telefon

+49 7071 29-76837

Telefax

+49 7071 29-4259

E-Mail

wissenschaftliche-weiterbildung(at)uni-tuebingen.de