Brandschutz

Ziel des vorbeugenden Brandschutzes ist es, eine gute Information für jeden Einzelnen über das Verhalten im Brandfall und ein besonnenes und zielbewusstes Handeln beim Eintreten von Gefahrensituationen.

 

Die ersten Minuten im Brandfall sind die wichtigsten. Vorher gut informiert sein, eventuell Gefahrensituationen gedanklich durchspielen, das kann unter Umständen Leben retten.

Brandschutzordnung und Notfall-Plan

In der Brandschutzordnung und im Notfall-Plan sind die wichtigsten Maßnahmen für den Ernstfall zusammengefasst.

 

Der Aushang sollte in allen Gebäuden an zentraler Stelle im Flurbereich oder beim Flucht- und Rettungsplan hängen, damit die regelmäßige Information aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gewährleistet ist.

 

Brandschutzordnung und Notfall-Plan befinden sich im Downloadbereich oder können bei uns bestellt werden.

Brandschutzbeauftragte


Gabriele Aichele

1. OG, Raum 103
Hölderlinstr. 11
72074 Tübingen
Telefon +49 7071 29-74017
Telefax +49 7071 29-5643
gabriele.aichele(at)verwaltung.uni-tuebingen.de