Tübingen School of Education (TüSE)

Lehrerfort- und -weiterbildung

Kurzbeschreibung
 

Im Teilprojekt Lehrerfort- und -weiterbildung der Tübingen School of Education werden bedarfsgerechte und wissenschaftlich fundierte Fort- und Weiterbildungsangebote für Lehrkräfte in den Bereichen Medienpädagogik und Umgang mit Heterogenität entwickelt, erprobt und evaluiert.

Unsere Qualifizierungsangebote richten sich an interessierte Lehrkräfte, die sich gerne in den genannten Bereichen weiterentwickeln möchten, sowie an Lehrkräfte, die an ihren Schulen speziell für diese Themen zur Verfügung stehen und als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren fungieren.

Forschungsdesign

Bestandsaufnahme der Weiterbildungslandschaft:

  • Auseinandersetzung mit relevanter Fachliteratur
  • Leitfadengestützte Interviews mit Akteurinnen und Akteuren der Lehrerfort- und -weiterbildung um Einblicke in die aktuelle Situation der Lehrerfort- und-weiterbildung zu bekommen

Durchführung einer Bedarfsanalyse:

  • Interviews mit Schulleitungen (Auswertung: qualitative Inhaltsanalyse)
  • Sekundäranalysen der IQB-LV-Studie (Lehrer- und Schulleiterdatensatz des Landes Baden-Württemberg
  • Expertenworkshop mit verschiedenen Akteurinnen und Akteuren sowie Interessierten des Feldes

Konzeption und Pilotierung innovativer Fortbildungsangebote:

  • Entwicklungsworkshops mit Expertinnen und Experten
  • Konzeption und Durchführung von bedarfsgerechten und wissenschaftlich fundierten Fort- und Weiterbildungsangeboten für Lehrkräfte in den Bereichen „Medienpädagogik“ und „Umgang mit Heterogenität“ und deren Evaluation und Weiterentwicklung
  • Qualitative und quantitative Begleitforschung

Ableitung anschlussfähiger Standards für die universitäre Lehrerfort- und -weiterbildung

Finanzierung

BMBF Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Laufzeit

2016 - 2019

Beteiligte

Projektleitung: Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha, Prof. Dr. Josef Schrader (DIE) / Dr. Anita Pachner

Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter: Christina Baust, Patrick Fleck, Margaretha Müller, Evamaria Werner

alle Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Kontakt

Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha

Prof. Dr. Josef Schrader (DIE) / Dr. Anita Pachner