Zentrum für Evaluation und Qualitätsmanagement (ZEQ)

Bisherige Absolventenbefragungen

Seit dem Jahr 2008 führt die Universität Tübingen regelmäßig eine Befragung der Absolventinnen und Absolventen ein bis zwei Jahre nach ihrem Studienabschluss durch. Bisher wurden die Prüfungsjahrgänge 2007, 2009, 2011, 2013, 2014, 2015 und 2016 befragt. Der Prüfungsjahrgang 2007 wurde außerdem noch einmal fünf Jahre nach dem Abschluss kontaktiert. Die Ergebnisse all dieser Befragungen finden Sie hier.

Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2015/16 und des Sommersemesters 2016

Bei der letzten Befragung haben uns n=1.522 Absolventinnen und Absolventen Auskunft zu ihrer Zeit nach dem Abschluss gegeben. Es konnte ein Rücklauf von 42% erreicht werden.

Erste Ergebnisse können Sie hier ansehen.

Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2014/15 und des Sommersemesters 2015

Im Wintersemester 2016/17 konnten wir auf die Angaben von n=1.473 Absolventinnen und Absolventen zurückgreifen. Der Rücklauf lag bei 41%.

Die Präsentation zu den Ergebnissen ist hier abrufbar.

Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2013/14 und des Sommersemesters 2014

Bei der Befragung im Wintersemester 2015/16 konnte ein Rücklauf von 40% erreicht werden. Von 3.436 Absolventinnen und Absolventen haben sich n=1.308 beteiligt.

Erste Ergebnisse können Sie hier ansehen.

Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2012/13 und des Sommersemesters 2013

An der Befragung im Wintersemester 2014/15 haben sich n=1.250 Absolventinnen und Absolventen beteiligt. Bei einer Grundgesamtheit von n=3.134 beträgt die Rücklaufquote 40%.

Ergebnisse können Sie hier ansehen.

Den Gesamtbericht für die fünf beteiligten baden-württembergischen Universitäten finden Sie hier.

Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2010/11 und des Sommersemesters 2011

An der dritten Befragung haben sich n=1.535 Absolventinnen und Absolventen beteiligt. Bei einer Grundgesamtheit von n=3.344 beträgt die Rücklaufquote 46%.

Den Ergebnisreport können Sie hier ansehen.

Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2008/09 und des Sommersemesters 2009

An der zweiten Absolventinnen- und Absolventenbefragung haben sich von n=2.721 angeschriebenen Absolventinnen und Absolventen n=1.051 an der Umfrage beteiligt. Dies bedeutet eine Rücklaufquote von 41%.

Den Ergebnisreport können Sie hier ansehen.

Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2006/07 und des Sommersemesters 2007

Insgesamt haben sich von n=3.269 angeschriebenen Absolventinnen und Absolventen n=1.325 an der Umfrage beteiligt. Somit wurde eine Rücklaufquote von 41% erzielt!

Den Ergebnisreport können Sie hier ansehen.

Absolventenbefragung - Folgestudie Prüfungsjahrgang 2007

Die Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2007 waren im Wintersemester 2011/12 zur Teilnahme an einer Befragung 4,5 bis 5 Jahre nach dem Studienabschluss eingeladen.

Es haben sich insgesamt n=449 Absolventinnen und Absolventen (von n=833) an der Folgestudie beteiligt. Das entspricht einer (Netto-)Rücklaufquote von 54%!

 

Ganz herzlichen Dank allen, die Auskunft über Ihre beruflichen Erfahrungen gegeben haben!