Uni-Tübingen

Unsere Räume


ZFM Desk

Am Desk des ZFM können Kameras, Aufnahmegeräte und Medientechnik geliehen werden. Hier beginnt bei vielen Projekten die Produktionsphase. Die Desk-Mitarbeiter beraten die Studierenden, welche Technik sich für das spezielle Projekt eignet, reservieren das Equipment und helfen bei weiteren Fragen. Auch werden die einzelnen Projekte angelegt und Zugangsdaten für die Schnittrechner vergeben. Die Aufgaben sind vielseitig. Ob Videodigitalisierung, Ausleihen des Equipments oder Beamerhilfe – an diesem Tisch kommt alles an.


Magazin – Raum 018

Hier lagern Kameras, Stative und Co. Bei der Ausleihe wird hier aufgenommen, wer welche Geräte letztendlich mitnimmt. Dann steht der Filmproduktion nichts mehr im Wege.


AVID-Pool – Raum 128b

Nach einem erfolgreichen Dreh landen die Studenten mit ihrem Material im Avid-Pool. Hier stehen 15 Schnittplätze zur Verfügung, auf denen mit AVID geschnitten werden kann. Die Raumbelegung erfolgt über die Anmeldung am Desk des ZFM. Bei Fragen hilft der AVID-Pool Betreuer Michael Seifer. Das Material liegt auf einem Server, sodass sich jeder Benutzer an jedem PC anmelden und auf seine Daten zugreifen kann.


Campus-TV – 128d

Gegenüber des AVID-Pools sitzt CampusTV. Redaktionsleiter Oliver Häussler, Anna Ross und das Team verfügen über eigene Schnittrechner und Kameras. CampusTV berichtet über alles, was an der Uni läuft und ist Mitglied im Verbund der Hochschulfernsehen Baden-Württembergs, HD Campus. CampusTV läuft dort in der Mediathek, auf Kabel BW und auf Facebook.


Gruppenraum - Raum 019

Ein kleiner Seminarraum, der für Medienveranstaltungen gerne genutzt wird. Foto- und Filmkurse finden hier statt. Außerdem ist hier der Platz für Teamtreffen oder Besprechungen von Einzelprojekten.


Schnitträume

Zwei hochwertige Schnittplätze im ZFM für Masterarbeiten, Imagefilme und Projekte mit externen Partnern. Hinter verschlossenen Türen lässt es sich ruhiger an einem Projekt arbeiten. Außerdem sitzt der Beistand für technische, seelische und moralische Hilfe gleich gegenüber.


Die Büros – 020-023

Hier sitzen die kompetenten Ansprechpartner für Bild, Ton und Film. Jedes Projekt will gut organisiert sein. Der Papierkram bleibt da nicht aus.


Das Studio - 015

Aus dem Studio kann live gesendet werden. Oft finden Aufzeichnungen auch Live-on-Tape statt. Auch Fotoshootings, Trickanimationen für Stop-Motion Filme und Kamerakurse finden hier statt.


In der Regie - 014

An den Mischpulten und Reglern sitzen die, die eher hinter der Kamera zuhause sind. Hier wird das Bild abgemischt, der Ton gepegelt und das Geschehen im Studio organisiert.


Tonstudio - 123

Ist ein Beitrag soweit fertig, fehlt meist noch der gute Ton. Texte einsprechen können die Studenten im Tonstudio. Hier wird von Fabian Schaller auch Musik und Atmo dazu gemischt. Außerdem werden im Tonstudio alle praktischen Werkstücke und Sendungen der Hörfunkseminare produziert. Redaktionell laufen alle Fäden bei Ulrich Hägele zusammen.


Mediathek/ Sprachlabor - 128e

Hier werden Vorlesungen aus den Hörsälen aufgezeichnet, sodass die Studenten sie nachhören können. Maristel Alves dos Santos und Qin Hu organisieren die Mediathek und digitalisieren das Archiv.


Seminarraum 127

Der Raum ist ausgestattet mit der besten Technik für Präsentationen und 3D-Vorführungen. Hauptsächlich finden Seminare der Medienwissenschaft dort statt.