VPN

Der VPN-Client kann für den Zugang ins Uninetz von einem externen Internetprovider aus genutzt werden.

Durch den VPN-Client wird ein verschlüsselter Tunnel von Ihrem eigenen Rechner zum VPN-Gateway aufgebaut. Dieser prüft Ihre Berechtigung mittels Login-ID und Passwort. Nach erfolgreicher Authentifizierung erhalten Sie temporär eine universitäre IP-Adresse, die während der Sitzung verwendet wird.

Der VPN-Client funktioniert nicht aus dem WLAN mit der SSID BELWUE und nicht aus dem Netz des Klinikums.

Bezug der Software

Anleitungen