Uni-Tübingen

Aktuelles

Stellenausschreibung der Gleichstellungsbeauftragten

Die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Tübingen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Mitarbeiterin/Mitarbeiters für den Aufbau eines Diversitätsbüros (E 13 TV-L).

befristet für die Dauer von 2 Jahren. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Das Aufgabengebiet umfasst die Koordination der anstehenden Reauditierung im Rahmen des Audits „Vielfalt gestalten“ sowie die Entwicklung und Implementierung eines neuen Diversitätskonzepts der Universität Tübingen. Weitere Aufgabe ist die Konzeptentwicklung für die Umsetzung der neuen Antidiskriminierungs-Richtlinie der Universität.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium (MA) in einem sozial- und/oder kulturwissenschaftlichen Fach sowie Kenntnisse der Strukturen akademischer Selbstverwaltung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte elektronisch bis zum 24. September 2018 an Frau Professorin Ingrid Hotz-Davies, gleichstellungsbuero@uni-tuebingen.de

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Neuausschreibung des Margarete von Wrangell-Programms 2018

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat das Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Wissenschaftlerinnen 2018 neu ausgeschrieben. Die Anträge sind über die Fakultäten und die Hochschulleitung einzureichen. Antragstellerinnen aller Fakultäten werden gebeten, möglichst frühzeitig Kontakt zum Dekanat aufzunehmen.Interne Ausschreibung

Die Ausschreibung des MWK einschließlich Antragsrichtlinien und Fragebogen sind auf der Homepage des Wissenschaftsministeriums unter "Service - aktuelle Ausschreibungen" zu finden.

Fragen zum Antragsverfahren an der Universität Tübingen richten Sie bitte an das gleichstellungsbürospam prevention@uni-tuebingen.de oder Frau Weitbrecht Tel: 29-77751

TEA-Gastprofessorin im WS 2017/18

Die TEA-Gastprofessorin für das Wintersemester 2016/17 steht fest: Frau PD Dr. Sonja Angelika Strube ist in der Katholisch-Theologischen Fakultät zu Gast. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Fakultät und auf unserer Seite zu den TEA-Gastprofessorinnen.