Musikwissenschaftliches Institut

Dr. Christoph Öhm-Kühnle

Lehrbeauftragte

Büro

christoph.oehm-kuehnlespam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

geboren 1968 in Herrenberg, Musikwissenschaftler und Pianist.

Studium in Mainz (Staatl. Musiklehrerprüfung), Fresno (Master of Arts), Miami (Doctor of Musical Arts, promoviert 2000 mit Musical Rhetoric in Johann Sebastian Bach’s Two-part Inventions, Michigan 2001) und an der Universität Tübingen, dort 2008 promoviert mit Der Musiker und Klavierbauer Johann Andreas Streicher. Kulturelles Wirken und kompositorisches Schaffen (München 2011). Diverse Einspielungen auf Tonträger.

Seit 2009 Lehraufträge am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Tübingen.

Herausgeber der Johann Andreas Streicher- und Nannette Streicher-Gesamtausgabe, Publikationen u. a. für Bach-Jahrbuch, MGG sowie BACH: Journal of the Riemenschneider Bach Institute.

Forschungsschwerpunkte: Bachforschung, Instrumentenkunde, zur historisch informierten Aufführungspraxis im 19. Jahrhundert, zum persönlichen Musikbezug der Lyriker des 19. Jh (u.a. von Hölderlin, C. F. D. Schubart und Nicolaus Lenau).

Derzeit Forschungen zum Thema Max und Ernst Pauer – Leben und Werk.