Department of Pharmacy and Biochemistry

Alternatives Prüfungsverfahren

Im Rahmen der von der AAppO ermöglichten Ausnahmeregelung hat das Sozialministerium Baden-Württemberg dem Antrag von Institut und Universität zugestimmt und als Versuchsregelung das alternative Prüfungsverfahren als Regelprüfung im 1. Prüfungsabschnitt für Studierende mit Studienbeginn Sommersemester 2008 und im Zuge der Übergangsregelung für Studierende mit Studienbeginn WS 07/08 zugelassen.

Sie finden auf dieser Seite alle für die Teilnahme am Prüfungsverfahren wesentlichen Informationen. Bei ungeklärten Fragen stehen Ihnen das Prüfungssekretariat (derzeit Prof. Wahl) sowie der Prüfungssausschuss zur Verfügung.

Prüfungsausschuss

Vorsitzender: Prof. F. Böckler

Mitglieder: Prof. Böckler, Prof. Laufer, Frau Prof. Drews

Mittelbauvertreter: Prof. Wahl

Vertretung der Studierenden: S. Winklhofer

Prüfungssekretariat

Prof. M. Wahl. Sprechstunde

Die Prüfungsordnung finden Sie hier. Beachten Sie bitte die Ergänzungen

Allgemeine Hinweise

In Tübingen tritt im Grundstudium für alle Studierenden der Kontoauszug des Campus-Systems (Transcript of Records) an Stelle der Scheine. Das bedeutet: es werden im Grundstudium keine Scheine mehr ausgestellt. Der Kontoauszug muss jedoch vom Prüfungssekretariat bestätigt werden !

Daher: prüfen Sie regelmäßig nach den Prüfungen, ob die Ergebnisse im Kontoauszug eingetragen und richtig sind. Falls dies nicht der Fall sein sollte, so kontaktieren Sie den zuständigen Hochschullehrer. Falls dieser das Problem nicht lösen kann, wird er Sie an das Prüfungssekretariat verweisen.

Examenskandiaten werden gebeten, spätestens 4 Wochen vor Semesterende den Kontoauszug im Prüfungssekretariat zur Bestätigung vorzulegen.

Studierende im Grundstudium, die die Universität Tübingen verlassen, erhalten ebenfalls den Kontoauszug als Ersatz für die Scheine. Auch in diesem Fall muss der Auszug vom Prüfungssekretariat bestätigt werden. Bitte legen Sie das Transkript rechtzeitig bei Prof. Wahl in der Sprechstunde zur Bestätigung vor.

Falls Sie in Ausnahmefällen den bestätigten Kontoauszug per Post zugesandt bekommen wollen, so senden Sie das Antragsformular mit einem an Sie selbst adressierten und als Einschreiben mit Rückschein frankierten DIN C4 Briefumschlag an das Prüfungssekretariat z.Hd. Herrn Prof. Wahl.

Wichtige Dokumente zum Download

Formular zur Prüfungsanmeldung

Bitte nur dieses Formular verwenden, nicht das aus der Prüfungsordnung!

BAFöG-Formular

Formular zur offiziellen Anmeldung nach dem 4. Semester (wenn Sie alle Leistungen erbracht haben und das Zeugnis beantragen wollen).

Achtung Termine! Bitte Abgabetermine beachten! Nachreichfrist nach WS 31.3.; nach SS 30.9.(Ausschlussfrist!!)

Merkblatt Zulassung

Hier stehen alle wichtigen Informationen die Sie wissen sollten, damit Sie das Zeugnis im Alternativen Verfahren erhalten

PO-Ergänzung

Ergänzungen zur Prüfungsordnung (haben wie die Prüfungsordnung Gültigkeit)

Zentrales Verfahren Merkblatt für Teilnehmer am zentralen Prüfungsverfahren.
Noten Erläuterungen zu Leistungsbenotung
Hochschulwechsler Merkblatt für Hochschulwechsler