Degree Programs

Study programs are listed under their official names (usually in German, English in some cases) titles on the left. WS/SS indicates whether the program commences in the winter or summer semester.

Ägyptologie – Bachelor Nebenfach

Faculty Philosophische Fakultät
Target degree Bachelor Nebenfach
Restriction on admission no
Regular duration of study 6 semester
Admission semester winter semester
Degree type undergraduate
Language of instruction German only

Course content

Der Studienschwerpunkt liegt im Erwerb solider Sprachkenntnisse v.a. des Mittelägyptischen sowie der Grundlagen für ein selbständiges wissenschaftliches Arbeiten.

1. Studienjahr:

•             Grundlagen der ägyptischen Sprache und Schrift,

•             Einführung in die Methoden des Faches und in die altägyptische und vorderorientalische Kultur

2. Studienjahr:

•             Erweiterung der Sprachkenntnisse,

•             Erwerb der 2. Sprachstufe,

•             Vertiefung im Bereich der Kulturgeschichte Ägyptens und des Vorderen Orients

3. Studienjahr:

•             Erweiterung der Sprachkenntnisse,

•             Erwerb der 2. (bzw. 3.) Sprachstufe,

•             weitere Vertiefung im Bereich der Kulturgeschichte Ägyptens und des Vorderen Orients,

•             B.A.-Arbeit und mündliche Prüfung

Foreign language requirements

Gute Kenntnisse in Englisch und Französisch sind für das erfolgreiche Studium erforderlich.

Combination options

Hauptfach: Der Studiengang ist kombinierbar mit allen 6-semestrigen BA-Nebenfachstudiengängen mit 60 Leistungspunkten (ECTS-Punkten).

Die Kombination des Hauptfaches Ägyptologie wird mit folgenden Nebenfächern empfohlen:

  • Altorientalische Philologie
  • Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie und archäologie des Mittelalters
  • Klassische Archäologie
  • Griechisch

Professional fields

Mögliche Berufsfelder sind Kulturvermittlung/-management und Medien. Unabdingbar für eine Karriere in der Wissenschaft (Lehre und Forschung an Universitäten, außeruniversitären Forschungsinstitutionen oder Projekten im In- und Ausland, Arbeit in Museen mit ägyptischen Sammlungen) ist die Promotion nach einem erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium.

Eine Lebensstelle in einer Universität oder an einem Museum im Fach Ägyptologie zu bekommen, ist selbst bei zügigem Studienabschluss und guter Benotung mehr als unsicher. Etwas größer sind noch die Chancen, zeitlich befristet in Forschungsprojekten tätig zu sein, hier hängt viel von der Leistung und dem Engagement des einzelnen ab. Dazu gehört vor allem auch das Selbststudium während der vorlesungsfreien Zeit, die zur intensiven Weiterbildung mit Hilfe der Fachbibliothek oder für Praktika in Museen, auf Grabungen o.ä. genutzt werden sollte. Grundsätzlich wird jedem Studierenden empfohlen, schon während des Studiums Zusatzqualifikationen zu erwerben und Kontakte zum realen Arbeitsmarkt aufzubauen. Das Studium der Ägyptologie kann hierfür durchaus von Nutzen sein, da es ein hohes Maß an Einsatz und Selbständigkeit, Fremdsprachenkenntnisse, die Fähigkeit, sich schriftlich und mündlich richtig ausdrücken zu können und in zunehmendem Maße auch den Erwerb einer entsprechenden Medienkompetenz erfordert

Postgraduate programs

Aufbauend auf den Bachelor Ägyptologie kann der konsekutive forschungsorientierte Masterstudiengang Ägyptologie von 4 Semestern angeschlossen werden.

PhD options

Eine Promotion ist nach dem Masterstudium möglich.

Address

Institut für die Kulturen des Alten Orient (IANES)

Schloss Hohentübingen

Burgsteige 11

72070 Tübingen

Telefon 07071 29 78530

Orientation events

Einführungsveranstaltungen finden immer im Wintersemester in der ersten Semesterwoche statt oder nach Aushang im Institut und Ankündigung auf der Homepage

Subject-related counselling

Prof. Dr. Christian Leitz , Telefon 07071 29 78529

Faculty student council

General links

Keywords

Ägyptologie, ägyptologie, Ägyptologie-Studium, ägyptologie-Studium, Ägyptologiestudium, ägyptologiestudium, Ägypten, ägypten, Egyptology, Egyptologie, Ägyptologie studieren, ägyptologie studieren


↥ to the top


« back to the list of study programs