Uni-Tübingen

Studierendenausweis / Chipkarte

Jeder Studierende der Universität Tübingen erhält nach der Einschreibung vom Studierendensekretariat seinen persönlichen Studierendenausweis in Form einer Chipkarte zugesandt.

Dieser Studierendenausweis erfüllt derzeit folgende Aufgaben:

Bitte beachten Sie folgendes

Die neuen Ausweise haben auf der Vorderseite unten für den Semesteraufdruck einen mattweißen Streifen. Der für die Funktion erforderliche Chip befindet sich für Sie nicht erkennbar unter der Plastikschicht.

 

Aktualisierung des Semesteraufdrucks

An den Selbstbedienungsterminals können Sie nach erfolgter Rückmeldung den Semesteraufdruck auf Ihrem Studierendenausweis (Chipkarte) aktualisieren.

Die Selbstbedienungsterminals finden Sie an folgenden Orten: Studierendensekretariat, Wilhelmstraße 11 Erdgeschoß (zugänglich Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.00 Uhr - nicht an Wochenfeiertagen), Universitätsbibliothek Wilhelmstraße 32 Erdgeschoß (zugänglich während der Öffnungszeiten der dortigen Gebäudeöffnungszeiten) und im Hörsaalzentrum Morgenstelle (zugänglich während der dortigen Gebäudeöffnungszeiten).

Diese Chipkarte ist Eigentum der Universität Tübingen. Bei Verlust oder Beschädigung durch unachtsames Verhalten müssen wir Ihnen die entsprechenden Gebühren berechnen (derzeit 15,- €). Bei Kartendefekten aufgrund technischer Fehlfunktionen (z. B. der Semesteraufdruck ist nicht mehr sichtbar) erhalten Sie bei Vorlage der defekten Karte selbstverständlich kostenlosen Ersatz. Bei Diebstahl oder Verlust ist unverzüglich das Studierendensekretariat zu informieren, damit die Chipkarte zur Verhinderung von Missbrauch gesperrt werden kann.

Hier erhalten Sie das für einen Ersatzausweis erforderliche Antragsformular.

Alte, defekte Ausweise können Sie zusammen mit diesem Antrag hierher schicken oder in den Hausbriefkasten werfen. Ein neues Passfoto ist für die Erstellung eines Ersatzausweises nicht erforderlich, kann aber auf Wunsch verwendet werden. Die Erstellung eines Ersatzausweises dauert circa eine Woche. Der neue Ausweis wird Ihnen dann per Post zugesandt.

Sofern Sie im Universitätsbereich Studierendenausweise finden, schicken Sie diese bitte mit der Hauspost an das Studierendensekretariat oder werfen Sie die Ausweise in den Hausbriefkasten Gebäude Wilhelmstraße 11. Das Studierendensekretariat schickt die Studierendenausweise dann nach Überprüfung den Studierenden zu.

 

Bargeldlose Bezahlung in der Mensa

Mit Ihrem Studierendenausweis können Sie in der Mensa des Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim AöR bargeldlos bezahlen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim AöR.

 

Kopierfunktion

Bei einem Verlust der Chipkarte ist kein Ersatz des Kopierguthabens möglich.

Eine Auszahlung des Kopierguthabens oder Übertrag auf die neue Karte oder eine Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Kopierfunktion ist nur über das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim AöR möglich. Hierzu stehen ein Servicepoint im Erdgeschoß der Mensa Wilhelmstraße und einer in der Mensa Morgenstelle bereit. Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten.

Und für alle technischen Fragen und Probleme beim Kopieren ist die Firma Morgenstern zuständig:

Firma Morgenstern - Servicebüro für Druck- und Kopieren:

Sprechzeiten: Mo-Fr 11-14 Uhr

Raum A 326 im Ammerbau der UB (Zugang durch Hauptgebäude/Lehrbuchsammlung)

Telefonservice : 07071 29 74625 Mo-Fr 9-18 und Sa 9-14

 

Ladestationen für das Kopierguthaben finden Sie hier

Standorte der EC-Aufwerter

Mensa Wilhelmstraße Wilhelmstraße 13 (4 Stck.)

Mensa Morgenstelle Auf der Morgenstelle 26 (3 Stck.)

Mensa Prinz Karl Hafengasse 6

Cafeteria Neuphilologicum im Brechtbau Wilhelmstraße 50

Cafeteria Clubhaus Wilhelmstraße 30

Cafeteria Theologicum Liebermeisterstraße 12

Automat Auf dem Sand Auf dem Sand 14

Wohnheimverwaltung WHO, Fichtenweg 5

Französisches Viertel Wohnheim Wankheimer Täle 9

Universitätsbibliothek Wilhelmstraße 32

Neue Aula Geschwister-Scholl-Platz

Baraufwerter

Universitätsbibliothek Wilhelmstraße 32

Hier erhalten Sie eine aktuelle Übersicht (auch mit den Standorten außerhalb Tübingens).

Zugangsfunktion

Die Freischaltung des Gebäudezugangs mit der Chipkarte erfolgt entweder automatisch oder durch den jeweiligen Gebäudebeauftragten. Bei dem Auftreten von Fehlern der Zugangsfunktion in nur einem einzelnen Gebäude wenden Sie sich bitte zunächst an den jeweiligen Betreuer dieses Bereichs. Im ZDV (Zentrum für Datenverarbeitung) , dem zentralen Rechenzentrum der Universität, wäre dies z. B. das Benutzersekretariat in der Wächterstraße 76. Ermöglichen Sie mit Ihrem Ausweis keiner anderen Person den Durchgang durch entsprechend gesicherte Türen - auch dann nicht, wenn diese Person einen gültigen Ausweis besitzt ! Bei Missbrauch wird Ihnen der Zugang gesperrt !

 

Störungen an den Selbstbedienungsterminals

Bei Störungen des Selbstbedienungsterminals im Gebäude Wilhelmstraße 11 verständigen Sie bitte einen Mitarbeiter der Studierendenabteilung bzw. des Studierendensekretariats. Bei Störungen an den Selbstbedienungsterminals in der Universitätsbibliothek wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Informationstheke im ersten Stock. Bei Störungen an den Selbstbedienungsterminals im Hörsaalzentrum Morgenstelle wenden Sie sich bitte an die dortigen Hausmeister bzw. an die Mitarbeiter der dortigen Hausverwaltung.

 

Internationaler Studierendenausweis

Sie können den Internationalen Studierendenausweis ISIC direkt beim Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim AöR erwerben oder online beantragen. Den Onlineservice und weitere Informationen (auch zu den Ausgabestellen) finden Sie unter: https://www.isic.de/.