Prof. Niehr

Prof. Dr. Herbert Niehr

Anschrift:

Theologicum, Zimmer 24
Liebermeisterstr. 12
72076 Tübingen

Tel.: 07071/29-75417
Fax: 07071/29-2866 (Bitte den genauen Empfänger vermerken!)

email: herbert.niehr(at)uni-tuebingen.de

 

Sprechstunde: Di 10 bis 11 Uhr

 

 

 

 

 

Verzeichnis der Publikationen

 

I. Monographien

 

  1. Herrschen und Richten. Die Wurzel špṭ im Alten Orient und im Alten Testament (Forschung zur Bibel 54), Würzburg 1986.
  2. Rechtsprechung in Israel. Studien zur Geschichte der Gerichtsorganisation im Alten Testament (Stuttgarter Bibelstudien 130), Stuttgart 1987.
  3. Der höchste Gott. Alttestamentlicher JHWH-Glaube im Kontext syrisch-kanaanäischer Religion des 1. Jahrtausends v. Chr. (Beihefte der Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft 190), Berlin-New York 1990.
  4. Religionen in Israels Umwelt. Einführung in die nordwestsemitischen Religionen Syrien – Palästinas (Die Neue Echter-Bibel Erg. Reihe 5), Würzburg 1998.
    4a) Il contesto religioso dell’Israele antico (Introduzione allo studio della Bibbia. Supplementi 7), Brescia 2002.
  5. Bacalšamem. Studien zu Herkunft, Geschichte und Rezeptionsgeschichte eines phönizischen Gottes. Studia Phoenicia XVII (Orientalia Lovaniensia Analecta 123), Leuven 2003.
  6. (mit I. Cornelius) Götter und Kulte in Ugarit. Kultur und Religion einer nordsyrischen Königsstadt in der Spätbronzezeit (Zaberns Bildbände zur Alten Welt), Mainz 2004.
  7. Aramäischer Aḥiqar (Jüdische Schriften aus hellenistisch-römischer Zeit. Neue Folge  II/2), Gütersloh 2007.
  8. (mit C. Bonnet) Religionen in der Umwelt des Alten Testaments II. Phönizier, Punier, Aramäer (Kohlhammer Studienbücher Theologie 4,2), Stuttgart 2010.
    8a) La religion des Phéniciens et des Araméens (Le Monde de la Bible 66), Genf 2014.

 

II.  (Mit-)Herausgeber

 

  1. Der Umgang mit dem Tod in Israel und Juda (Theologische Quartalschrift 177,2), München 1997.
  2. Religionen im antiken Syrien (Welt und Umwelt der Bibel 36), Stuttgart 2005.
  3. (mit P. Pfälzner – E. Pernicka – A. Wissing) (Re-)Constructing Funerary   Rituals in the Ancient Near East. Proceedings of the First International Symposium of the Tübingen Post-Graduate School “Symbols of the Dead” in May 2009 (Qaṭna Studien Supplementa 1), Wiesbaden 2012.
  4. The Aramaeans in Ancient Syria (Handbuch der Orientalistik I/106), Leiden – Boston 2014.
  5. (mit P. Pfälzner – E. Pernicka – S. Lange – T. Köster) Contextualising Grave Inventories in the Ancient Near East. Proceedings of a Workshop at the London 7th ICAANE in April 2010 and an International Symposium in Tübingen in November 2010, Both Organized by the Tübingen Post-Graduate School “Symbols of the Dead” (Qaṭna Studien Supplementa 3), Wiesbaden 2014.
  6. (zusammen mit P. Xella und J. Á. Zamora) Dizionario Enciclopedico della Civiltà Fenicia e Punica, Rom.
  7. Teilgebiet 2.7 Östlicher Mittelmeerraum: Syrien, Palästina, Nordarabien und Zypern in: A.-M. Wittke (Hg), Frühgeschichte der Mittelmeerkulturen. Historisch-archäologisches Handbuch (Der Neue Pauly. Supplemente 10), Stuttgart – Weimar 2015, 651-742.

 

III. Aufsätze und Beiträge zu Sammelwerken

  1. Zur Intention von Jes 6,1-9: Biblische Notizen 21 (1983) 59-65.
  2. Bedeutung und Funktion kanaanäischer Traditionselemente in der Sozialkritik Jesajas: Biblische Zeitschrift. Neue Folge 28 (1984) 69-81.
  3. Zur Etymologie und Bedeutung von ʾšr I: Ugarit-Forschungen 17 (1985) 231-235.
  4. Zur Gattung von Jes 5,1-7: Biblische Zeitschrift. Neue Folge 30 (1986) 99-104.
  5. Götter oder Menschen – eine falsche Alternative. Bemerkungen zu Ps 82: Zeitschrift für die Alttestamentliche Wissenschaft 99 (1987) 94-98.  
  6. Grundzüge der Forschung zur Gerichtsorganisation Israels: Biblische Zeitschrift. Neue Folge 31 (1987) 206-227. 
  7. JHWH als Arzt. Herkunft und Bedeutung einer alttestamentlichen Gottesprädikation: Biblische Zeitschrift. Neue Folge 35 (1991) 3-17.
  8. Ein unerkannter Text zur Nekromantie in Israel: Ugarit-Forschungen 23 (1991) 301-306.
  9. Ein umstrittenes Detail der El-Stele aus Ugarit: Ugarit-Forschungen 24 (1992) 293-300.
  10. Zum Totenkult der Könige von Samʾal im 9. und 8. Jh.v.Chr.: Studi Epigrafici e Linguistici 11 (1994) 57-73.
  11. Zur Frage der Filiation des Gottes Bacal in Ugarit: Journal of Northwest Semitic Languages 20 (1994) 165-177.
  12. JHWH in der Rolle des Bacalšamem, in: W. Dietrich – M. A. Klopfenstein (Hg), Ein Gott allein? (Orbis Biblicus et Orientalis 139), Freiburg-Göttingen 1994, 307-326.
  13. Überlegungen zum El-Tempel in Ugarit: Ugarit-Forschungen 26 (1994) 419-426.
  14. Exegese – wozu?: Theologische Quartalschrift 174 (1994) 316f.
  15. Die Reform des Joschija, in: W. Groß (Hg), Jeremia und die „deuteronomistische Bewegung“ (Bonner Biblische Beiträge 98) Weinheim 1995, 33-55.
  16. The Rise of YHWH in Judahite and Israelite Religion, in: D. Edelmann (Hg), The Triumph of Elohim: From Yahwisms to Judaism (Contributions to Biblical Exegesis and Theology 13), Kampen 1995, 45-72.
  17. Das Buch Josua, in: E. Zenger (Hg), Einleitung in das Alte Testament, Stuttgart 21995, 131-137.
  18. Das Buch der Richter, in: ebd. 137-143.
  19. Die Samuelbücher, in: ebd. 151-157.
  20. Die Königsbücher, in: ebd. 157-165.
  21. Das Buch Daniel, in: ebd. 92015, 618-629.  
  22. Himmel, Hölle, Fegefeuer. Die biblischen Grundlagen, in: A. Biesinger – M. Kessler (Hg), Himmel – Hölle – Fegefeuer (Kontakte 3), Tübingen – Basel 1996, 55-74.
  23. Von Göttern, Gräbern und Gelehrten, in: J.-P. Wils (Hg), Warum denn Theologie? Tübingen 1996, 89-107.
  24. Bacalšamin-Studien I. Bacalšamin und Duraḥlun in Palmyra: Studi Epigrafici e Linguistici 13 (1996) 59-66.
  25. Bacalšamin-Studien II. Bacalšamin im Kult von Hatra: Studi Epigrafici e Linguistici 13 (1996) 67-73.
  26. Zur Semantik von nordwestsemitisch clm als ’Unterwelt’  und ’Grab’: H. Kühne – B. Pongratz-Leisten – P. Xella (Hg), Ana šadî  Labnāni lū allik. Beiträge zu altorientalischen und mittelmeerischen Kulturen. Festschrift für Wolfgang Röllig (Alter Orient und Altes Testament 247), Kevelaer – Neukirchen-Vluyn 1997, 295-305.
  27. Some Aspects of Working with the Textual Sources, in: L.L. Grabbe (Hg), Can a ’History of Israel’ be Written? European Seminar in Historical Methodology 1 (Journal for the Study of the Old Testament. Supplement Series 245), Sheffield 1997, 156-165.
  28. In Search of YHWH’s Cult Statue in the First Temple, in: K. van der Toorn (Hg), The Image and the Book (Contributions to Biblical Exegesis and Theology 21), Leuven 1997, 73-95.
  29. The Constitutive Principles for Establishing Justice and Order in Northwest Semitic Societies with Special Reference to Ancient Israel and Judah: Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte 3 (1997) 112-130.
  30. Aspekte des Totengedenkens im Juda der Königszeit. Eine Problemskizze: Theologische Quartalschrift 178 (1998) 1-13.
  31. Herkunft, Geschichte und Wirkungsgeschichte eines Unterweltsgottes in Ugarit, Phönizien und Israel: Ugarit-Forschungen 30 (1998) 569-585.
  32. Auf dem Weg zu einer Religionsgeschichte Israels und Judas, in: B. Janowski – M. Köckert (Hg), Religionsgeschichte Israels – Formale und materielle Aspekte (Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 15), Gütersloh 1999, 57-78.
  33. Religio-historical Aspects of the ‘Early Post-Exilic’ Period, in: B. Becking – M.C.A. Korpel (Hg), The Crisis of Israelite Religion (Oudtestamentische Studiën 42), Leiden 1999, 228-244.
  34. Die Rechtsprechung im Tor: Bibel und Kirche 54 (1999) 128-130.
  35. Zu den Beziehungen zwischen Ritualen und Mythen in Ugarit: Journal of Northwest Semitic Languages 25 (1999) 109-136.
  36. Eine Frage der Perspektive: Theologische Quartalschrift 180 (2000) 72f.
  37. Zur Herkunft und Vorgeschichte des Gottes Bacalšamem, in: Actas del IV Congreso Internacional de Estudios y Púnicos 1995 II, Cádiz 2000, 627-633.
  38. Die Weisheit des Achikar und der musar lammebin im Vergleich, in: C. Hempel – A. Lange – H. Lichtenberger (Hg), Wisdom Texts from Qumran and the Development of Sapiential Thought (Bibliotheca Ephemeridum Theologicarum Lovaniensium 159), Leuven 2002, 173-186.
  39. Die Wohnsitze des Gottes El. Ein Beitrag zu ihrer Lokalisierung, in: B. Ego – B. Janowski (Hg), Das biblische Weltbild und seine altorientalischen Kontexte (Forschungen zum Alten Testament 32), Tübingen 2001, 325-360.
  40. The Changed Status of the Dead in Postexilic Yehud, in: A. Albertz – B. Becking (Hg), Yahwism after the Exile (Studies in Theology and Religion 5), Leiden 2003, 136-155. (ungarisch): A halott megítélésé változása a forság utáni Júdában: Studia Biblica Athanasiana 4 (2001) 21-38.
  41. Ein weiterer Aspekt zum Totenkult der Könige von Samʾal im 9. und 8. Jh. v. Chr.: Studi Epigrafici e Linguistici 18 (2001) 83-97.
  42. Religionsgeschichtliche Beziehungen zwischen Syrien und Anatolien im 1. Jt. v. Chr., in: H. Blum – B. Faist - P. Pfälzner – A.-M. Wittke (Hg), Brückenland Anatolien?, Tübingen 2002, 339-362.
  43. Zur Entstehung von Dämonen in der Religionsgeschichte Israels. Überlegungen zum Weg des Rešep durch die nordwestsemitische Religionsgeschichte, in: A. Lange – H. Lichtenberger – K.F.D. Römheld  (Hg), Die Dämonen. Demons, Tübingen 2003, 84-107.
  44. Götterbilder und Bilderverbot, in: M. Oeming – K. Schmid (Hg), Der eine Gott und die Götter. Polytheismus und Monotheismus im antiken Israel (Abhandlungen zur Theologie des Alten und Neuen Testaments 82), Zürich 2003, 227-247.
  45. Zur Interferenz der phönizischen Religion mit den Religionen ihrer Umwelt am Beispiel von Zypern, in: E. Schwertheim – E. Winter (Hg), Religion und Region.  Götter und Kulte aus dem östlichen Mittelmeerraum (Asia Minor Studien 45), Bonn 2003, 9-30.
  46. Geschichte Ugarits in der Spätbronzezeit, in: I. Cornelius – H. Niehr, Götter und Kulte in Ugarit. Kultur und Religion einer nordsyrischen Königsstadt in der Spätbronzezeit (Zaberns Bildbände zur Alten Welt), Mainz 2004, 18-23.
  47. Sprachen, Schriften und Literatur, in: ebd: 37-42.
  48. (mit I. Cornelius) Die Götterwelt, in: ebd. 43-57.
  49. Tempel, Kulte, Rituale, in: ebd. 58-74.
  50. Mantik, Magie und Medizin, in: ebd. 75-78.
  51. Der Bereich des Todes, in: ebd. 79-86.
  52. Götter und Kulte in Samʾal, in: M. Hutter – S. Hutter-Braunsar (Hg), Offizielle Religion, lokale Kulte und individuelle Religiosität. Akten des religionsgeschichtlichen Symposiums „Kleinasien und angrenzende Gebiete vom Beginn des 2. bis zur Mitte des 1. Jahrtausends v. Chr.“ (Alter Orient und Altes Testament 318), Münster 2004, 301-318.
  53. Zum Geschichtsbild der Deuteronomisten in den Königsbüchern des Alten Testaments, in: U. Baumann (Hg), Gott im Haus der Wissenschaften, Frankfurt 2004, 67-77.
  54. Die Phönizier, der Libanon und das kulturelle Gedächtnis: Theologische Quartalschrift 184 (2004) 214f.
  55. Auswirkungen der späthethitischen Kultur auf die Religion der Aramäer in Südanatolien und Nordsyrien, in: M. Novák – F. Prayon – A.-M. Wittke (Hg), Die Außenwirkung des späthethitischen Kulturraumes. Güteraustausch – Kulturkontakt – Kulturtransfer. Akten der zweiten Forschungstagung des Graduiertenkollegs „Anatolien und seine Nachbarn“ der Eberhard-Karls- Universität Tübingen (20. bis 22. November 2003) (Alter Orient und Altes Testament 323), Münster 2004, 405-424.
  56. Editorial: Welt und Umwelt der Bibel 36 (2005) 1.
  57. „Der barmherzige Gott, zu dem es gut ist, zu beten.“ Religionen in den Königreichen Syriens: Welt und Umwelt der Bibel 36 (2005) 12-17.
  58. Kontextualität von Religion als Thema von Alttestamentlicher Wissenschaft und Praktischer Theologie, in: D. Nauer – R. Bucher – F. Weber (Hg), Praktische Theologie. Bestandsaufnahmen und Zukunftsperspektiven. Ottmar Fuchs zum 60. Geburtstag (Praktische Theologie heute 74), Stuttgart 2005, 414-417.
  59. (mit D. Schwemer), Texte aus Ugarit, in: B. Janowski – G. Wilhelm (Hg), Staatsverträge, Herrscherinschriften und andere Dokumente zur politischen Geschichte (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 2), Gütersloh 2005, 161f.
  60. Texte in ugaritischer Sprache: ebd. 178-181.
  61. Ein Beitrag zur Konzeption des Königtums in Ugarit, in: R. Rollinger – B. Truschnegg (Hg), Altertum und Mittelmeerraum: Die antike Welt diesseits und jenseits der Levante. Festschrift für Peter W. Haider zum 60. Geburtstag (Orient und Occident 12), Stuttgart 2006, 161-181.
  62. Die phönizischen Stadtpanthea des Libanon und ihre Beziehung zum Königtum in vorhellenistischer Zeit, in: R.G. Kratz – H. Spieckermann (Hg), Götterbilder – Gottesbilder – Weltbilder. Ägypten, Mesopotamien, Persien, Kleinasien, Syrien, Palästina (Forschungen zum Alten Testament II/17), Tübingen 2006 (22009), 303-324.
  63. Ein König wird zum Gott. Bestattung und Nachleben der Herrscher von Ugarit (Syrien), in: Antike Welt 37 (2006), 47-52.
  64. Bestattung und Ahnenkult in den Königshäusern von Samʾal (Zincirli) und Guzāna (Tell Ḥalāf) in Nordsyrien: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins 122 (2006) 111-139.
  65. (mit D. Schwemer), Diplomatische Korrespondenzen der Spätbronzezeit. Briefe aus den Archiven von Ugarit, in: B. Janowski – G. Wilhelm (Hg), Briefe (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 3), Gütersloh 2006, 248.
  66. Briefe in ugaritischer Sprache: ebd. 264-272.
  67. (mit D. Schwemer), Briefe aus Syrien: Korrespondenzen innerhalb des Königreiches von Ugarit und seiner Verwaltung: ebd. 273.
  68. Briefe in ugaritischer Sprache: ebd. 279-288.
  69. The Royal Funeral in Ancient Syria. A Comparative View on the Tombs in the Palaces of Qatna, Kumidi and Ugarit: Journal of Northwest Semitic Languages 32 (2006) 1-24.
  70. Der Sarkophag des Königs Aḥirom von Byblos, in: N. Kreutz – B. Schweitzer (Hg), TEKMERIA. Archäologische Zeugnisse in ihrer kulturhistorischen und politischen Dimension. Beiträge für Werner Gauer, Münster 2006, 231-243.
  71. Einblicke in die Konfliktgeschichte des Bildes im antiken Syrien-Palästina, in: R. Hoeps (Hg), Handbuch der Bildtheologie I. Bild-Konflikte, Paderborn 2007, 25-52.
  72. The Topography of Death in the Royal Palace of Ugarit. Preliminary Thoughts on the Basis of Archaeological and Textual Data, in: J.-M. Michaud (Hg), Le Royaume d’Ougarit de la Crète à l’Euphrate. Nouveaux Axes de Recherche (Proche-Orient et Littérature Ougaritique 2), Sherbrooke/Québec 2007, 219-242.
  73. Abgaben an den Tempel im Yehud der Achaimenidenzeit, in: H. Klinkott – S. Kubisch – R. Müller-Wollermann (Hg), Geschenke und Steuern, Zölle und Tribute (Culture and History of the Ancient Near East 29), Leiden 2007, 141-157.
  74. Texte aus Ugarit, in: B. Janowski – G. Wilhelm (Hg), Omina, Orakel, Rituale und Beschwörungen (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 4), Gütersloh 2008, 243-257.
  75. Phoenician Cults in Palestine after 586 B.C.E., in: I. Cornelius – L. Jonker (Hg), “From Ebla to Stellenbosch”. Syro-Palestinian Religions and the Hebrew Bible (Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins 37), Wiesbaden 2008, 13-24.
  76. Literarische Landschaften: Theologische Quartalschrift 188 (2008) 307f.
  77. Die Königsbestattung im Palast von Ugarit. Ein Rekonstruktionsversuch der Übergangsriten aufgrund schriftlicher und archäologischer Daten, in: A. Berlejung – B. Janowski (Hg), Tod und Jenseits im alten Israel und seiner Umwelt (Forschung zum Alten Testament 64), Tübingen 2009, 323-346.
  78. Die Gestalt des Aḥiqar im Tobit-Buch, in: H. Lichtenberger – U. Mittmann-Richert (Hg), Biblical Figures in Deuterocanonical and Cognate Literature (Deuterocanonical and Cognate Literature Yearbook 2008), Berlin – New York 2009, 57-76.
  79. Vielfalt der Götter – Syriens Religionen, in: Landesmuseum Württemberg (Hg), Schätze des Alten Syrien. Die Entdeckung des Königreichs Qatna, Stuttgart 2009, 74-79.
  80. Beiträge zur Heilung von Mensch und Tier in Ugarit, in: B. Janowski – D. Schwemer (Hg), Texte zur Heilkunde (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 5), Gütersloh 2010, 189-194.
  81. ‘Canaanite’ and ‘Israelite’ Religion, in: F. Stavrakopoulou – J. Barton (Hg), Religious Diversity in Ancient Israel and Judah, London – New York 2010, 23-36.
  82. Die Grabstelen zweier Priester des Mondgottes aus Neirab (Syrien) im Licht alter und neuer Funde, in: S. Ernst – M. Häusl (Hg), Kulte, Priester, Rituale. Beiträge zu Kult und Kultkritik im Alten Testament und im Alten Orient. Festschrift für Theodor Seidl zum 65. Geburtstag (Arbeiten zu Text und Sprache im Alten Testament 89), St. Ottilien 2010, 41-59.
  83. Religion in den Königreichen der Aramäer Syriens, in: C. Bonnet – H. Niehr, Religionen in der Umwelt des Alten Testaments II. Phönizier, Punier, Aramäer (Studienbücher Theologie 4,2), Stuttgart 2010, 187-324.
  84. König Hazael von Damaskus im Licht neuer Funde und Interpretationen, in: E. Gass – H.-J. Stipp (Hg), „Ich werde meinen Bund mit euch niemals brechen!“ (Ri 2,1). Festschrift für Walter Groß zum 70. Geburtstag (Herders Biblische Studien 62), Freiburg 2011, 339-356.
  85. Weih- und Votivinschriften aus Ugarit, in: B. Janowski – D. Schwemer (Hg), Grab-, Sarg-, Bau- und Votivinschriften (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 6), Gütersloh 2011, 83-88.
  86. Herrscherrepräsentation und Kult im Bildprogramm des Aḥirom-Sarkophags, in: G. Wilhelm (Hg), Organization, Representation, and Symbols of Power in the Ancient Near East. Proceedings of the 54th Rencontre Assyriologique Internationale at Würzburg 20-25 July 2008, Winona Lake 2012, 559-578.
  87. Bestattung und Nachleben der Könige von Ugarit im Spiegel von Archäologie und Literatur, in: A. Lang – P. Marinković (Hg), Bios – Cultus –  (Im)mortalitas. Zu Religion und Kultur – Von den biologischen Grundlagen bis zu den Jenseitsvorstellungen. Beiträge der interdisziplinären Kolloquien vom 10.-11. März 2006 und 24.-25. Juli 2009 in der Ludwig-Maximilians-Universität München (Internationale Archäologie 16), Rahden 2012, 145-156.
  88. Two Stelae Mentioning Mortuary Offerings from Ugarit (KTU 6.13 and 6.14), in: P. Pfälzner – H. Niehr – E. Pernicka – A. Wissing (Eds.), (Re-)Constructing Funerary Rituals in the Ancient Near East. Proceedings of the First International Symposium of the Tübingen Post-Graduate School “Symbols of the Dead” in May 2009 (Qaṭna Studien Supplementa 1), Wiesbaden 2012, 149-160.
  89. Gebete aus Ugarit, in: B. Janowski – D. Schwemer (Hg), Hymnen, Klagelieder und Gebete (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 7), Gütersloh 2013, 133-144.
  90. Königtum und Gebet in Ugarit. Der König als Beter, das Gebet für den König und das Gebet zum König, in: A. Grund – A. Krüger – F. Lippke (Hg), Ich will dir danken unter den Völkern. Studien zur israelitischen und altorientalischen Gebetsliteratur. Festschrift für Bernd Janowski zum 70. Geburtstag, Gütersloh 2013, 603-622.
  91. Die phönizische Inschrift auf dem Sarkophag des Königs Ešmunazor II. aus Sidon (KAI 214) in redaktionsgeschichtlicher und historischer Sicht, in: O. Loretz – S. Ribichini – W.G.E. Watson – J. Á. Zamora (Hg), Ritual, Religion and Reason. Studies in the Ancient World in Honour of Paolo Xella (Alter Orient und Altes Testament 404), Münster 2013, 297-309.
  92. The Religion of the Aramaeans in the West: The Case of Samʾal, in: A. Berlejung – M.P. Streck (Hg), Arameans, Chaldeans, and Arabs in Babylonia and Palestine in the First Millennium B.C. (Leipziger Altorientalistische Studien  3), Wiesbaden 2013, 183-221.
  93. Preface, in: H. Niehr (Hg), The Aramaeans in Ancient Syria (Handbuch der Orientalistik I/106), Leiden – Boston 2014, XXIII-XXIV.
  94. Introduction: ebd. 1-9.
  95. Religion: ebd. 127-203.
  96. Phoenicia: ebd. 329-338.
  97. Northern Arabia: ebd. 378-390.
  98. The Katumuwa Stele in the Context of Royal Mortuary Cult at Samʾal, in: V. Rimmer Herrmann – J.D. Schloen (Hg), In Remembrance of Me. Feasting with the Dead in the Ancient Middle East (Oriental Institute Museum Publications 37), Chicago 2014, 57-60.
  99. Grundzüge der Geschichte der Aramäer Syriens im 1. Jahrtausend v. Chr., in: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (Hg), Abenteuer Orient. Max von Oppenheim und seine Entdeckung des Tell Halaf, Tübingen 2014, 72-79.
  100. Sprache und Schrift der Aramäer Syriens, in: ebd. 80-85.
  101. Königlicher Ahnenkult in Gūzāna (Tell Halaf) und Samʾal (Zincirli), in: ebd. 86-93.
  102. La religion dans les royaumes des Araméens de Syrie, in: C. Bonnet – H. Niehr, La religion des Phéniciens et des Araméens (Le Monde de la Bible 66), Genf 2014, 211-374.
  103. Der sanctuaire aux rhytons in Ugarit. Überlegungen zu seiner Bedeutung und Funktion im Kult der Stadt, in: Journal of Northwest Semitic Languages 40/2 (2014), 71-96. 
  104. Körper des Königs und Körper der Götter in Ugarit, in: A. Wagner (Hg), Göttliche Körper – Göttliche Gefühle. Was leisten anthropomorphe und anthropopathische Götterkonzepte im Alten Orient und im Alten Testament? (OBO 270), Freiburg – Göttingen 2014, 141-167.
  105. Mythen und Epen aus Ugarit, in: B. Janowski – D. Schwemer (Hg), Weisheitstexte, Mythen und Epen (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge 8), Gütersloh 2015, 177-301.
  106. The King’s Two Bodies: Political Dimensions of the Royal Cult of the Dead at Ugarit, Byblos and Qatna, in: P. Pfälzner – M. al-Maqdissi (Hg), Qaṭna and the Networks of Bronze Age Globalism. Proceedings of an International Conference in Stuttgart and Tübingen in October 2009 (Qaṭna Studien Supplementa 2), Wiesbaden 2015, 157-177.
  107. Phönizier auf Kreta und im Ägäisraum, in: A.-M. Wittke (Hg), Frühgeschichte der Mittelmeerkulturen. Historisch-archäologisches Handbuch (Der Neue Pauly. Supplemente 10), Stuttgart – Weimar 2015, 539f.
  108. Phönizier in Kleinasien, in: ebd. 644-648.
  109. Überblick: Syrien und Palästina, in: ebd. 651-656.
  110. Aramäer und aramäische Königreiche, in: ebd. 656-667.
  111. Kanaan, in: ebd. 693-696.
  112. Israel, in: ebd. 697-702.
  113. Juda, in: ebd. 702-707.
  114. Zypern. Religion, in: ebd. 735f.
  115. Religion: Östlicher Mittelmeerraum, in: ebd. 903-914.
  116. The Abolition of the Cult of the Dead Kings in Jerusalem (Ezek. 43.6-9), in: M.C.A. Korpel – L.L. Grabbe (Hg), Open-Mindedness in the Bible and Beyond. A Volume of Studies in Honour of Bob Becking (Library of Hebrew Bible/Old Testament Studies 616), London – New York 2015, 223-235.
  117. Kuntilled ʿAjrud and the Networks of Phoenician Trade, in: Maarav 20.1 (2013; publ. 2015), 27-38.
  118. Religionsgeschichtliche Aspekte der Bleifigürchen aus Baalbeck, in: K. Hitzl - P. Kurzmann - H. Niehr - L. Petersen, Ein Bleifigürchen des Jupiter Heliopolitanus, in: Zeitschrift für Orient-Archäologie 8 (2015) 188-235, hier 192-199.

 

IV. Lexikonartikel

           

            In: Theologisches Wörterbuch zum AT:

    1)       Art. נשׂיא: ThWAT V (1986) 647-657.

    2)       Art.ספר : ThWAT V (1986) 921-929.

    3)       Art. ערב: ThWAT VI (1989) 359-366.

    4)       Art. ערה: ThWAT VI (1989) 369-375.

    5)       Art. ערום: ThWAT VI (1989) 375-380.

    6)       Art. ערם: ThWAT VI (1989) 387-392.

    7)       Art. פטר: ThWAT VI (1989) 564-569.

    8)       Art. פרשׁ: ThWAT VI (1989) 782-787.

    9)       Art. צהרים:ThWAT VI (1989) 924-926.

 10)        Art. צלמות: ThWAT VI (1989) 1056-1059.

 11)        Art. שׂמלה: ThWAT VII (1993) 822-828.

 12)        Art. שׂר: ThWAT VII (1993) 855-879.

 13)        Art. שׁדי: ThWAT VII (1993) 1078-1083.

 14)        Art. שׁפט: ThWAT VIII (1995) 408-428.

 15)        Art. תנין: ThWAT VIII (1995) 715-720.

 16)        Art. אל) אלה): ThWAT IX  (2001) 31-45.

 17)        Art. אסה ,חרטם ,כס/ שׂדי) אשׁף): ThWAT IX (2001) 91-94.

 18)        Art. בעל: ThWAT IX (2015) 133-137.

 19)        Art. דין: ThWAT IX (2015) 204-209.

 20)        Art. היכל: ThWAT IX (2015) 226-228.

 21)        Art. ימי /ימא: ThWAT IX (2015) 355-357.

 22)        Art. מלאך: ThWAT IX (2015) 414-416.

 23)        Art. מנחה: ThWAT IX (2015) 436-438.

 24)        Art. מרא: ThWAT IX (2015) 443-449.

 25)        Art. עלם:  ThWAT IX (2015) 574-577.

 

In: Neues Bibellexikon:

 25)        Art. Bote: NBL I (1989) 317f.

 26)        Art. Botenformel/Botenspruch: NBL I (1989) 318f.

 27)        Art. Botenrecht: NBL I (1989) 319f.

 28)        Art. Sikkut: NBL III (1999) 602.

 29)        Art. Söhne Gottes: NBL III (1999) 623f.

 

In: Lexikon für Theologie und Kirche:

 30)        Art. Baal: LThK3  I (1993) 1329f.

 31)        Art. Bann II: LThK3 I (1993) 1389f.

 32)        Art. Dagon: LThK3  II (1994) 1375.

 33)        Art. Dalman: LThK3 II (1994) 1379.

 34)        Art. Damaskus 1: LThK3 II (1994) 1382f.

 35)        Art. Drache II: LThK3 III (1995) 358.  

 36)        Art. Gestirne und Gestirnsverehrung: LThK3 IV (1995) 602f.

 37)        Art. Philister: LThK3 VIII (1999) 242.

 38)        Art. Phönikien: LThK3 VIII (1999) 265f.

 

In: Dictionary of Deities and Demons

 39)        Art. Baal-zaphon: DDD (1995) 289-293 (= 21998, 152-154).

 40)        Art.  God of heaven: DDD (1995) 702-705 (= 21998, 370-372).

 41)        Art. He-of-the-Sinai: DDD (1995) 735f (= 21998, 387f).

 42)        Art. Host of heaven: DDD (1995) 811-814 (21998, 428-430).

 43)        Art. Zaphon: DDD (1995) 1746-1750 (= 21998, 927-929).

 

In: Der Neue Pauly

 44)        Art. Anat: DNP 1 (1996) 659.

 45)        Art. Astarte: DNP 2 (1997) 117.

 46)        Art. Baal: DNP 2 (1997) 380-383.

 47)        Art. Dämonen, in Syrien-Palästina: DNP 3 (1997) 259f.

 48)        Art. Divination, in Syrien-Palästina: DNP 3 (1997) 708.

 49)        Art. Elagabal [1]: DNP 3 (1997) 955f.

 50)        Art. Heliopolitanus: DNP 5 (1998) 292.

 51)        Art. Kasion: DNP 6 (1999) 313.

 52)        Art. Keret: DNP 6 (1999) 441.

 53)        Art. Mythos IV. Syrien-Palästina: DNP 8 (2000) 638-640.

 54)        Art. Palmyra I. Geschichte: DNP 9 (2000) 202-205.

 55)        Art. Palmyra II. Religion, A-C: DNP 9 (2000) 206f.

 56)        Art. Priester III. Syrien/Palästina und Altes Testament: DNP 10 (2001) 317f.

 57)        Art. Atargatis: DNP 12/2 (2002) 907.

 58)        Art. Dusares:  DNP 12/2 (2002) 948.

 

In: Religion in Geschichte und Gegenwart

 59)        Art. Einheit, Einzigkeit, Einfachheit Gottes. II. Biblisch: RGG4 2 (1999) 1165f.

 60)        Art. Gottesurteil II. AT: RGG4 2 (2000) 1228f.

 61)        Art. Handel II. AT: RGG4 3 (2000) 1411f.

 62)        Art. Israel: II. Geschichte, 3. Religionsgeschichte: RGG4 4 (2001) 294-296.

 63)        Art. Israel und Kanaan: RGG4 4 (2001) 306f.

 64)        Art. Karatepe: RGG4 4 (2001) 808.

 65)        Art. Richter in Israel: RGG4 7 (2004) 507f.

 66)        Art. Sanchunjaton: RGG4 7 (2004) 82f.

 

In: Theologische Realenzyklopädie

67)      Art. Westsemitische Religion: TRE 35 (2003) 715-723.

 

            In: Iconography of Deities and Demons

68)      Art. Ashima (im Druck): IDD

69)      Art. Baal Hammon (im Druck)

70)      Art. Baalshamin (im Druck)

71)      Art. Rakib-El (im Druck)

 

            In: The Encyclopedia of the Bible and Its Reception

72)      Art. Atargatis: EBR 1 (2009) 1175-1177.

73)      Art. Baal-Berith: EBR 3 (2011) 212.

74)      Art. Baal-Shamem: EBR 3 (2011) 226-228.

75)      Art. Beelzebub, Beelzebul I. Ancient Near East and Hebrew Bible/Old Testament: EBR 3 (2011) 741.

76)      Art. Chemosh: EBR 5 (2012) 49f.

77)      Art. Hadad (Deity): EBR 10 (2015) 1058-1061.

78)      Art. Hadadrimmon: EBR 10 (2015) 1062.

 

            In: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie

79)      Art. Ugarit. C. Religion: RlA XIV (2014) 288-291.

80)      Art. Unterwelt, Unterweltsgottheiten. D. Nordwestsemitisch: RlA XIV (2014) 348-350.

 

            In: Wörterbuch alttestamentlicher Motive

81)      Art. Tempel: WAM (2013) 387-391.

 

 

V. Mitgliedschaften im Editorial Board bzw. Wiss. Beirat

 

1)           Tübinger Theologische Quartalschrift (seit 1992)

2)           Studi epigrafici e linguistici (seit 1993)

3)           Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge (seit 2004)

4)           Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins (seit 2004)

5)           Journal of Northwest Semitic Languages (seit 2008)

6)           Semitica et Classica (seit 2008)