Fachbereich Geowissenschaften

Geowissenschaften an der Universität Tübingen

Geowissenschaften behandeln die unterschiedlichsten Aspekte des Systems Erde und der wechselseitigen Beziehungen Erde/Mensch. Allen Studienrichtungen innerhalb der Geowissenschaften ist gemeinsam, dass sie interdisziplinär und fächerübergreifend ausgerichtet sind. So verwenden Geowissenschaftler z.B. Erkenntnisse aus der Biologie, Chemie, Physik und der Mathematik, um komplexe Zusammenhänge im System Erde zu verstehen. Dabei reichen die Themen mit denen Geowissenschaftler sich auseinander setzen von der mikroskopischen Skala bis hin zu globalen Fragestellungen.

Diese Breite der geowissenschaftlichen Themenfelder spiegelt sich auch in den im Fachbereich Geowissenschaften angebotenen Studiengängen wider. Je nach thematischer Ausrichtung haben diese naturgemäß unterschiedliche Schwerpunkte bzw. Vertiefungsrichtungen in der Lehre. Abhängig davon enthalten die Studienpläne z.B. unterschiedliche Anteile an den verschiedenen naturwissenschaftlichen Teildisziplinen. Eine erste kurze Orientierung und zusammenfassenden Überblick über Studieninhalte in den verschiedenen Studiengängen bietet die folgende Grafik.

Um sich ein genaueres Bild über die verschiedenen Themenbereiche der jeweiligen Studienrichtungen, die beruflichen Tätigkeitsfelder und die Inhalte der zugeordneten Studiengänge machen zu können, finden Sie weitere Informationen unter den jeweiligen Studienrichtungen. Außerdem bieten wir ein Angebot zum Schnupperstudium.