Tagungen und Workshops des Kunsthistorischen Instituts

Call for Participants: Am 8. und 9. Dezember 2017 findet der Workshop "Explorieren, Systematisieren, Kooperieren. Vorstellungen von Natur in der Kunst des 20. Jahrhunderts" am Kunsthistorischen Institut der Universität Tübingen statt. Keynote Speaker der Veranstaltung sind Prof. Dr. Petra Lange-Berndt (Hamburg), Prof. Dr. Friedrich Weltzien (Hannover) und Dr. Susanne Witzgall (München). Eine Bewerbung ist bis zum 31. Juli 2017 möglich.