Prof. Dr. Bernd Engler

Rektor der Universität

 

Adresse des Rektorats:

 

Eberhard Karls Universität Tübingen

Wilhelmstraße 5 (Alte Botanik) 

72074 Tübingen 

 

Tel.: (+49)(0)7071-29-72512 

Fax: (+49)(0)7071-29-5990 

E-Mail: rektor[at]uni-tuebingen.de

CURRICULUM VITAE

 

 

Akademischer Werdegang

 

1974-1980
Studium der Anglistik, Germanistik und Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg und der University of Kent in Canterbury, Großbritannien
1980
Erstes Staatsexamen in den Fächern Englisch und Deutsch
1980-1984
Wissenschaftlicher Angestellter, Institut für Nordamerikastudien, Universität Freiburg
1981
Magister Artium (mit Auszeichnung)
1983
Promotion (Dissertation: "Die amerikanische Ode: Gattungsgeschichtliche Untersuchungen"; Prädikat: "summa cum laude")
1984-1990
Hochschulassistent, Institut für Nordamerikastudien, Universität Freiburg
1989
Habilitation (Habilitationsschrift: "Fiktion und Wirklichkeit: Zur narrativen Vermittlung erkenntnisskeptischer Positionen bei Nathaniel Hawthorne und Herman Melville")
1989-1990
Visiting Professor, Department of English University of Massachusetts/ Amherst
1990
Verleihung eines Heisenberg-Stipendiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1991
Visiting Scholar, University of Sussex, Großbritannien
1991
Vertretung einer C3-Professur für Amerikanistik, Universität Erlangen-Nürnberg
1991-1992
Research Fellow, University of North Carolina, Chapel Hill
1992
Ruf auf den Lehrstuhl für Amerikanistik an der Universität Tübingen
1992
Ernennung zum Universitätsprofessor (C4) an der Universität Tübingen
1996
Visiting Professor, University of North Carolina, Chapel Hill
2002
Visiting Professor, University of Maryland, College Park

 

Universitäre Ämter und Funktionen

 

1992-2006

Leiter der Abteilung für Amerikanistik, Universität Tübingen

1996-2006

Mitglied der Forschungskommission der Universität Tübingen

1997-2006

Vorsitzender der Graduiertenförderungskommission der Neuphilologischen Fakultät

1998-2000

Dekan der Neuphilologischen Fakultät

2002-2003

Sprecher, Graduiertenkolleg "Pragmatisierung / Entpragmatisierung"

2004-2006

Prodekan der Neuphilologischen Fakultät (Arbeitsbereich Finanzen und Personal)

Seit Oktober 2006

Rektor der Eberhard Karls Universität Tübingen

 

Stipendien, Auszeichnungen, Rufe an andere Universitäten

<span style="font-size:9.0pt; line-height:115%; font-family: "Arial","sans-serif"; color:black"></span>

 

1989

Fulbright Reisestipendium USA

1989

Max-Kade-Fellowship, University of Massachusetts (Amherst, MA)1990Heisenberg-Stipendium, Deutsche Forschungsgemeinschaft

1996

Fulbright Reisestipendium USA

1996-2003

Graduiertenkolleg "Pragmatisierung / Entpragmatisierung in der Literatur"

2000

Ruf auf C4-Professur für Englische Philologie / Nordamerikanische Literaturen an der Georg-August-Universität Göttingen

2001

Landeslehrpreis Baden-Württemberg

2003

Ruf auf C4-Professur für Englische Philologie / Nordamerikanische Literaturen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

<span style="font-size:9.0pt; line-height:115%; font-family: "Arial","sans-serif"; color:black"> </span>

PUBLIKATIONEN

a) Buchpublikationen / Sammelbände:

 

American Cultural Icons: The Production of Representative Lives. Hg. Günter Leypold und Bernd Engler. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2010. 501 S.

 

A Companion to American Cultural History: From the Colonial Period to the End of the 19th Century. Hg. Bernd Engler und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 2009. xi + 428 S.

 

Kulturelle Leitfiguren: Figurationen und Refigurationen. Hg. Bernd Engler und Isabell Klaiber. Berlin: Duncker & Humblot, 2007. 460 S.

 

Key Concepts in American Cultural History: From the Colonial Period to the End of the 19th Century. Hg. Bernd Engler und Oliver Scheiding. 2. revidierte Auflage. Trier: WVT, 2007. xviii + 728 S.


Key Concepts in American Cultural History: From the Colonial Period to the End of the 19th Century. Hg. Bernd Engler und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 2005. xviii + 728 S.

Metzler Kompakt: Englischsprachige Autoren. Hg. Bernd Engler, Eberhard Kreutzer, Kurt Müller und Ansgar Nünning. Stuttgart: Metzler, 2004. 320 S.

Millennial Thought in America: Historical and Intellectual Contexts, 1630-1860. Hg. Bernd Engler, Joerg O. Fichte und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 2002. 396 S.


Metzler Lexikon Amerikanischer Autoren. Hg. Bernd Engler und Kurt Müller. Stuttgart: Metzler, 2000.

Re-Visioning the Past: Historical Self-Reflexivity in American Short Fiction. Hg. Bernd Engler und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 1998, 430 S.

Exempla: Studien zur Bedeutung und Funktion exemplarischen Erzählens. Hg. Bernd Engler und Kurt Müller. Berlin: Duncker & Humblot, 1995. 520 S.

Historiographic Metafiction in Modern American and Canadian Literature. Hg. Bernd Engler und Kurt Müller. Paderborn: Schöningh, 1994. 511 S.

Zwischen Dogma und säkularer Welt: Zur Erzählliteratur englischsprachiger katholischer Autoren im 20. Jahrhundert. Hg. Bernd Engler und Franz Link. Paderborn: Schöningh, 1991. 144 S.

Fiktion und Wirklichkeit: Zur narrativen Vermittlung erkenntnisskeptischer Positionen bei Hawthorne und Melville. Berlin: Duncker & Humblot, 1991. 361 S.

Die amerikanische Ode: Gattungsgeschichtliche Untersuchungen. Diss. Freiburg, 1983. Paderborn: Schöningh, 1985. 235 S.

b) Artikel in Zeitschriften, Sammelbänden, etc.:

 

 "Amerikanische Identitätspolitik im 17. und 18. Jahrhundert". Jahrbuch der Heidelberger Akademie der Wissenschaften für 2010. Heidelberg: Winter 2011, 57-72.

 

"Subverting the Ideologies of War in American Civil War Narratives: Ambrose Bierce's 'Chickamauga' and 'One of the Missing'". Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, N.F. 51 (2010), 199-210.

 

"Typologische Präfiguration und apokalyptisch-millennialistische Prophetie in Cotton Mathers Magnalia Christi Americana". Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, N.F. 47 (2006), 181-204.

 

Zusammen mit Isabell Klaiber: "Kulturelle Leitfiguren: Prozesse und Strategien ihrer Funktionalisierung." Kulturelle Leitfiguren: Figurationen und Refigurationen. Hg. Bernd Engler und Isabell Klaiber. Berlin: Duncker & Humblot, 2007, 9-27.

"Von falschen und patriotischen Schlangen: Zur Politik der 'Re-Moralisierung' von Fabeln im Amerika des 18. und frühen 19. Jahrhunderts". Ethik und Moral als Problem der Literatur und Literaturwissenschaft. Hg. Britta Salheiser und Jutta Zimmermann. Berlin: Duncker & Humblot, 2006, 104-116.

"Typologische Deutungsverfahren und Identitätskonstruktion im kolonialen Amerika: Cotton Mathers Magnalia Christi Americana". Jahres- und Tagungsbericht der Görresgesellschaft 2004. Paderborn: Schöningh, 2005, 29-43.

"Metafiction". The Literary Encyclopedia. Hg. Robert Clark. , Topics: s.v. "Metafiction" (17 December 2004).

"American Literary Nationalism and the Cultural Politics of 'De-Nationalizing' Shakespeare". ZAA: Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik, 2003: 4, 400-420.

"Strategies of Re-ciphering God's Moral Character in Joseph Bellamy's 'The Millennium.'" Millennial Thought in America: Historical and Intellectual Contexts, 1630-1860. Hg. Bernd Engler, Joerg O. Fichte und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 2002, 229-246.

With Joerg O. Fichte and Oliver Scheiding: "Transformations of Millennial Thought in America, 1630-1860." Millennial Thought in America: Historical and Intellectual Contexts, 1630-1860. Hg. Bernd Engler, Joerg O. Fichte und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 2002, 9-38.

"John Barth." Lexikon Literatur- und Kulturtheorie. Hg. Ansgar Nünning. 2. Auflage. Stuttgart: Metzler, 2001.

"'Spiritual Dislocations': Strategien der Neuverortung des Spirituellen in Rudy Wiebes A Discovery of Strangers." Spiritualität und Transzendenz: Religiöse Erfahrung in der zeitgenössischen englischsprachigen Literatur. Hg. Susanne Bach. Paderborn: Schöningh, 2001, 245-258.

"Zuviel Lärm um Nichts?: Terrence McNallys Corpus Christi und die Selbst-Inszenierungen der Öffentlichkeit." Internetpublikation: http//www.akademie-rs.de. Juni 2000.

"John Grisham." Metzler Lexikon amerikanischer Autoren. Hg. Bernd Engler und Kurt Müller. Stuttgart: Metzler, 2000, 294-297.

"History as Fairytale: Appropriations of European History in Joyce Carol Oates's 'Ich bin ein Berliner'." Re-Visioning the Past: Historical Self-Reflexivity in American Short Fiction. Hg. Bernd Engler und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 1998, 267-283.

With Oliver Scheiding: "Re-Visioning the Past: The Historical Imagination in American Historiography and Short Fiction." Re-Visioning the Past: Historical Self-Reflexivity in American Short Fiction. Hg. Bernd Engler und Oliver Scheiding. Trier: WVT, 1998, 11-37.

"Nightmare Visions of Eden: Recollections of Homein Joyce Carol Oates's 'By the River.'" Connotations: A Journal for Critical Debate, 7 (1997/98), 306-317.

"A Poetics of Approximations: Denise Levertov's Self-Reflexive Poetry." Poetics in the Poem: Critical Essays on American Self-Reflexive Poetry. Hg. Dorothy Z. Baker. New York: Lang, 1997, 220-243.

"'Disparate Stories': Zur Funktion der eingelagerten Kurzerzählungen in Maxine Hong Kingstons China Men." Exempla: Studien zur Bedeutung und Funktion exemplarischen Erzählens. Hg. Bernd Engler und Kurt Müller. Berlin: Duncker & Humblot, 1995, 483-500.

Mit Kurt Müller: "Einleitung: Das Exemplum und seine Funktionalisierungen." Exempla: Studien zur Bedeutung und Funktion exemplarischen Erzählens. Hg. Bernd Engler und Kurt Müller. Berlin: Duncker & Humblot, 1995, 9-20.

"Antidrama-Metadrama-Artistic Program? Arthur Kopit's The Hero in Context." Connotations: A Journal for Critical Debate, 3/3 (1993/94), 279-290.

"The Dismemberment of Clio: Fictionality, Narrativity, and the Construction of Historical Reality in Historiographic Metafiction." Historiographic Metafiction in Modern American and Canadian Literature. Hg. Bernd Engler und Kurt Müller. Paderborn: Schöningh, 1994, 13-33.

"'Grandeur, Sublimity, and the Heroic Attitudes of Western Nature': Zu den kulturellen Voraussetzungen von Bret Hartes Kritik an romantischen Naturkonzeptionen." Das Natur/Kultur-Paradigma in der englischsprachigen Erzählliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts: Festschrift zum 60. Geburtstag von Paul Goetsch. Hg. Konrad Groß, Kurt Müller und Meinhard Winkgens. Tübingen: Gunter Narr, 1994, 237-257.

"Imagining Her-Story: Virginia Woolf's 'The Journal of Mistress Joan Martyn' as Historiographical Metafiction"." Journal of the Short Story in English, 20 (Spring 1993), 9-25.

"The Art of 'De-Moralizing': Responses to Moralizing Attitudes in Nineteenth-Century American Fiction." Literatur in Wissenschaft und Unterricht, 25/4 (1992), 331-351.

"From Providential to Secular Rhetoric: Fourth of July Poetry, 1776-1876." The Fourth of July: Political Oratory and Literary Reactions, 1776-1876. Hg. Paul Goetsch und Gerd Hurm. Tübingen: Narr, 1992, 85-111.

"'In Search of a Spiritual Shelter': Mary Gordons The Company of Women." Zwischen Dogma und säkularer Welt: Zur Erzählliteratur englischsprachiger katholischer Autoren im 20. Jahrhundert. Hg. Bernd Engler und Franz Link. Paderborn: Schöningh, 1991, 135-144.

"Zur Literatur katholischer Autoren im englischen Sprachraum: Kontexte - Entwicklungen - Erscheinungsformen." Zwischen Dogma und säkularer Welt: Zur Erzählliteratur englisch sprachiger katholischer Autoren im 20. Jahrhundert. Hg. Bernd Engler und Franz Link. Paderborn: Schöningh, 1991, 9-26.

"Literary Form as Aesthetic Program: The Envoy in English and American Literature." REAL: The Yearbook of Research in English and American Literature, 7 (1990), 61-97.

Review article: "William Faulkner's Absalom, Absalom!: The Corrected Text and The Sound and the Fury: New Corrected Edition." Hg. Noel Polk (New York: Random House, 1986, 1984). Amerikastudien / American Studies, 35/2 (1990), 235-240.

"'Flowers of a perfect skepticism': Erscheinungsformen des erkenntnistheoretischen Skeptizismus in Thornton Wilders Romanen." Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, 31 (1990), 251-273.

"Der 'doppelte' Sündenfall ins menschliche Selbstbewußt-Sein: Alttestamentliche Typologie in Dramen Archibald MacLeishs, Howard Nemerovs, Arthur Millers und Jean-Claude van Itallies." Paradeigmata: Literarische Typologie des Alten Testaments. Hg. Franz Link. Berlin: Duncker & Humblot, 1989, 591-609.

"Kontingenz und Kohärenz: Zur Problematik fiktionaler Sinnkonstitution in William Faulkners Absalom, Absalom!" Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, 29 (1988), 159-187.

"Thornton Wilder und Lukrez' De Rerum Natura: Anmerkungen zur Rezeption epikureischer Philosophie in The Ides of March und The Eighth Day." Arcadia, 22 (1987), 270-283.

"Virginia Woolfs 'An Unwritten Novel': Realistische Erzählkonventionen und innovative Ästhetik". Anglia, 105 (1987), 390-413.

"William Faulkner's Absalom, Absalom!: Five Decades of Critical Reception." REAL: The Yearbook of Research in English and American Literature, 5 (1987), 221-270.

"In Search of Primordial Knowledge: Robert Duncan's Poetics." Poetry and Epistemology: Turning Points in the History of Poetic Knowledge: Papers from the International Poetry Symposium Eichstätt 1983. Hg. Roland Hagenbüchle und Laura Skandera. Regensburg: Pustet, 1986, 325-335.

"Entwürfe der Wirklichkeit: Donald Barthelmes 'A Shower of Gold.'" Wirklichkeit und Dichtung: Studien zur englischen und amerikanischen Literatur. Festschrift zum 60. Geburtstag von Franz Link. Hg. Ulrich Halfmann, Kurt Müller und Klaus Weiss. Berlin: Duncker & Humblot, 1984, 387-402.

Allen Tates und Robert Lowells 'Civil War Odes': Literarische Tradition und modernes Krisenbewußtsein". Literaturwissenschaftliches Jahrbuch, 23 (1982), 243-263.

 

Mitherausgeberschaft von Zeitschriften

 

ZAA: Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik, Tübingen: Stauffenburg, 2002-2003; Würzburg, Königshausen & Neumann, 2004-2012.

 

Mitherausgeberschaft von Reihen

 

Zusammen mit Brigitte Georgi-Findlay, Thomas Herbst, Ekkehard König, Barbara Korte, Gerhard Stilz und Günter Walch: ZAA Studies: Buchreihe zur Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik. Tübingen: Stauffenburg, 2002-2003; ab 2004 ZAA Monographs: Buchreihe zur Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2004-2012.

 

Zusammen mit Kurt Müller: Beiträge zur englischen und amerikanischen Literatur, Bd. 18-31. Paderborn: Schöningh, 1999ff.

 

Zusammen mit Jörg Nagler, Udo Sautter und Oliver Scheiding: Mosaic: Studien zur amerikanischen Kultur und Geschichte, Bd. 1-42. Trier: WVT, 1997ff.

 

Zusammen mit Volker Kapp, Helmuth Kiesel und Günter Niggl: Schriften zur Literaturwissenschaft, Bd. 9-32. Berlin: Duncker & Humblot, 1994ff.