Radio Micro-Europa: Sendung 159 „Von Beruf Musiker“ am Sonntag, den 25. März 2018 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet

Der Link zum Anhören im Internet: http://vergil.uni-tuebingen.de/microeuropa/

www.micro-europa.de/

 

Moderation: Ina Mecke

Autorinnen: Magdalini Chatsatrian, Sarah Curle, Francisca Geitner

 

Technik: Aaron Geiger

Redaktion: Ulrich Hägele

 

 

 

01

Mit dem musikalischen Durchbruch ist es nicht so leicht. Seit 2012 gibt es die Band „Residence NonAme“ aus Memmingen. Durch viele Konzerte haben sie sich besonders in ihrem Umfeld inzwischen doch einen Namen gemacht. Radio Micro-Europa-Reporterin Francisca Geitner hat sie in Memmingen besucht.

 

02

In kaum einem Land lieben die Menschen Kultur und Geschichte so sehr wie hier in Deutschland. Dabei besteht ein großer Teil unseres Kulturerbes aus klassischer Musik. Von weltweit allen Opernhäusern steht jedes siebte in Deutschland. Deshalb strömen so viele Sängerinnen und und Sänger in die Bundesrepublik, sei es um Operngesang zu studieren oder um hier zu arbeiten. An über 38 Musikhochschulen und kirchlichen Instituten bringen die Studierenden ihre Stimmen zur Höchstform. Sehr beliebt bei dem angehenden Künstler und Künstlerinnen ist die Musikhochschule in Stuttgart. Sarah Curle mit einem Feature darüber, wie man erfolgreich zum Opernsänger wird.

 

03

Musik wird uns schon früh in der Schule nähergebracht. Wahrscheinlich haben sich damals die wenigsten von uns darüber Gedanken gemacht, was und wie unsere Musiklehrer studiert haben. Friedrich Mück hat sein Studium an der Musikhochschule Stuttgart abgeschlossen. Nun berichtet er uns von seinen Erfahrungen. Ob wohl auch aus Friedrich Mück ein Musiklehrer geworden ist? Ein Beitrag von Magdalini Chatsatrian.

 

 

Musik:

 

01 Killerpilze – Die Stadt klingt immer noch nach uns (2013)

02 Residence NonAme – Summer Revolution (2013)

03 Lucia Popp – Spiel ich die Unschuld vom Lande (1968)

04 Reinhard Mey – Gib mir Musik (1996)

05 Friedrich Mück – Stück Nr. 1 für Posaune Solo, Improvisation von Enrique Crespo (2015)

06 George Gruntz – Music for Night Children (2006)