Mandy Badermann, M.Sc.

Mandy Badermann, Jahrgang 1986, ist Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Professor Guido Zurstiege (Schwerpunkt: Empirische Medienforschung).

 

 

 

 

Universität Tübingen

Medienwissenschaft

Wilhelmstr. 50

Raum 267

72074 Tübingen

 

Tel.: 0049 (0) 7071 29-72361

Fax: 0049 (0) 7071 29-5403

E-Mail: mandy.badermann[at]uni-tuebingen.de

 

Sprechstunde und allg. Studienberatung B.A. im Wintersemester 2017/18 

Di, 14.00 - 15.30 Uhr (oder nach Vereinbarung per E-mail)

Profil

Das zentrale Interesse Mandy Badermanns gilt der Medienwirkungsforschung, insbesondere im Rahmen der politischen Kommunikation, der Werbekommunikation sowie im Speziellen der visuellen Kommunikation und der umfassenden Erforschung mittels quantitativer wie auch qualitativer Methoden.

Curriculum Vitae

Mandy Badermann studierte an der Universität Hohenheim im Bachelorstudiengang Kommunikationswissenschaft und absolvierte dort anschließend den Master in Empirischer Kommunikationswissenschaft. Ihre Schwerpunkte lagen im Bereich der Markt-, Media- und Werbeforschung sowie der Politischen Kommunikation.

 

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit untersuchte sie dabei zum einen inhaltsanalytisch die Bildberichterstattung zum Syrienkonflikt sowie im Rahmen eines Experimentes deren Auswirkungen auf die Akzeptanz von militärischen Interventionen.

In ihrer Masterarbeit beschäftigte sich Mandy Badermann mit dem Umgang mit Imageproblemen von Marken in der Werbung und dessen Auswirkungen auf ein negatives Markenimage.

 

Neben dem Studium arbeitete sie als studentische Hilfskraft sowie gegen Ende ihres Masterstudiums zudem bereits auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hohenheim. Des Weiteren war sie über längere Zeit in der Markt- und Produktforschung tätig. Seit April 2016 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Forschungsschwerpunkte

Untersuchung des Medientenors und der Bevölkerungsmeinung zur aktuellen Flüchtlingsthematik

in einer Kooperation der Forschungsstelle für Medienwirtschaft und Kommunikationsforschung sowie des Fachgebietes für Agrarmärkte und Agrarmarketing (beides Einrichtungen der Universität Hohenheim)

Projektbeginn: 01.02.2016

 

Bachelor-Thesis: Die Visuelle Berichterstattung zur Thematik des Syrien-Konfliktes

Master-Thesis: Markenimage in der Krise: Eine Wirkungsstudie zum Umgang mit Imageproblemen in der Werbung

 

Vorträge:

Badermann, M., Oehrl, M. & Nguyen, H. (2013). The Visual Capital of Youth – Bourdieu on Social Network Sites. Nordic Youth Research Symposium (NYRIS), Tallinn.