Über den Arbeitskreis

Der Arbeitskreis Praktische Analytische Philosophie hat sich im Jahr 2008 gegründet und bereits 2009 mit Michael Smith, 2010 mit Thomas M. Scanlon und 2011 mit Michael Bratman Studierendenkonferenzen in Tübingen veranstaltet. Unser Ziel ist es, jedes Jahr eine Studierendenkonferenz zu organisieren, in der Studierenden durch den direkten Kontakt zu bekannten Philosophen eine spannende Abwechslung zum Universitätsalltag geboten wird und sie wichtige Erfahrungen für das akademische Leben sammeln können.


Ihr wollt den Arbeitskreis kennen lernen und vielleicht mitmachen?

Wir freuen uns jederzeit über jeden, der mitmachen möchte! Jedes Arbeitskreismitglied übernimmt Aufgaben bei der Organisation der Konferenz und kommt zu den regelmäßigen Treffen des Arbeitskreises. Meldet Euch einfach bei Jon unter jon.leefmann[at]izew.uni-tuebingen.de.

Anregungen, Lob und Kritik bitte an unseren Sprecher Jon: jon.leefmann[at]izew.uni-tuebingen.de 

Plakat