Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät

Die Fakultätsgleichstellungsbeauftragte unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte der Universität durch die Konzeption und Umsetzung von fakultätsspezifischen Gleichstellungsmaßnahmen.


Sie ist Ansprechpartnerin für Studierende und Lehrende der Philosophischen Fakultät in Fragen der Gleichstellung und der Vereinbarkeit von Familie und Studium. Sie berät vertraulich im Fall von Diskriminierung oder sexueller Belästigung. Sie fördert die Integration von Gender und Diversity Studies in Forschung und Lehre durch die Vergabe von Gender-Studies-Lehraufträgen. 

 


Seit 26.11.2014 ist Prof. Dr. Heike Oberlin Gleichstellungsbeauftragte der Philosophischen Fakultät.

 

Prof. Dr. Sam Featherston ist der stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte der Philosophischen Fakultät. 

 

 

Links: 

 

 

 

Kontakt

 

Prof. Dr. Heike Oberlin

Gleichstellungsbeauftragte der Philosophischen Fakultät

 

Postadresse:

Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Dekanat der Philosophischen Fakultät, Gleichstellung

Keplerstr. 2

72074 Tübingen

 

Telefon 07071 29-74005

Mobil 0176 20030066

 

gleichstellung(at)philosophie.uni-tuebingen.de