Bibliographie zu den Werken Theodor Eschenburgs

Vorbemerkung

Diese Bibliographie der Werke und Aufsätze von Professor Dr. Theodor Eschenburg wurde aufgrund von Unterlagen von Theodor Eschenburg und nach eigenen Recherchen von Jürgen Plieninger erstellt.


Die Bibliographie ist in mehrere Teile untergliedert:

Die beiden ersten Sparten sind alphabetisch, die weiteren chronologisch geordnet. Da die einzelnen Notationen angelehnt an einem bibliothekarischen Regelwerk (RAK-WB) erstellt wurden, wurden bestimmte und unbestimmte Artikel am Anfang eines Titels bei der alphabetischen Einordnung nicht berücksichtigt. Anmerkungen des Bearbeiters sowie Angaben, die sich nicht aus der Quelle selbst erschließen lassen, sind in eckigen Klammern eingefügt.

 

Wenn sich eine Notation als Text im Bestand der Bibliothek des Instituts für Politikwissenschaft befindet, wird am Ende die entsprechende Signatur aufgeführt. In der Bibliothek wurden die Werke und Veröffentlichungen in eine Systematikgruppe (V III) eingearbeitet, um es Benutzern zu ermöglichen, an einer Stelle die verfügbaren Texte gesammelt nutzen zu können.

 

Sollten Ihnen Fehler und Lücken in dieser Bibliographie auffallen, so sind wir für Hinweise und Meldungen dankbar. Neben den Neuerwerbungen der Institutsbibliothek findet die Aktualisierung ausnahmslos auf Grund von Hinweisen von Nutzern dieser Bibliographie statt. Hierfür herzlichen Dank! Sollten Sie auch einen Hinweis haben, senden Sie ihn bitte an: Eberhard Karls Universität, Institut für Politikwissenschaft, Bibliothek, Dr. Jürgen Plieninger, Melanchthonstr. 36, 74072 Tübingen, Tel. 07071 - 297 61 41, Fax 07071 - 29 24 17, E-Mail juergen.plieninger(at)uni-tuebingen.de.

 

Der Bearbeiter dankt Rudolf Hrbek für Hinweise sowie der Institutsstelle der Universitätsbibliothek für Unterstützung bei der Erstellung der Bibliographie.


Jürgen Plieninger

Monographien und herausgegebene Werke

 

Ämterpatronage: [Erweiterte Fassung eines Vortrags] / Theodor Eschenburg. - Stuttgart: Schwab, 1961. - 74 S.
(V III 29)

 

Die Affäre: Eine Analyse. [Vortrag]. Protokolle der Spiegel-Debatten des Deutschen Bundestages / Theodor Eschenburg. - Hamburg: Verl. Die Zeit, 1962. - 48 S.

 

Also hören Sie mal zu: Geschichte und Geschichten ; 1904 bis 1933 / Theodor Eschenburg. - Berlin: Siedler, 1995. - 319 S.: Ill. ISBN: 3-88680-018-0 [Neuaufl. 2000]
(V III 113/1)

 

Also hören Sie mal zu: Geschichte und Geschichten / Theodor Eschenburg. - München [u.a.]: Goldmann, 1998. (BTB bei Goldmann) ISBN: 3-442-72185-7

 

Anfänge der Politikwissenschaft und des Schulfaches Politik in Deutschland seit 1945: Vortrag anläßlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Philosophische Fakultät I der Universität Augsburg am 16. Juli 1985 / Theodor Eschenburg. - Augsburg: Univ., 1986. - 40 S.: Ill. (Augsburger Universitätsreden ; 7)

 

 

Baden von 1945 bis 1951: Was nicht in der Zeitung steht. - Darmstadt: Vorwerk, 1951. - 79 S.
[anonyme Veröffentlichung Eschenburgs]

 

Baden von 1945 bis 1951: Was nicht in der Zeitung steht / Mit einem kommentierenden Vorwort von Walter Vetter. - Freiburg i.Br.: Rombach, 1979. - 81 S.
[anonyme Veröffentlichung Eschenburgs]
(G XVI t 90)

 

Der Beamte in Partei und Parlament / Theodor Eschenburg. - Frankfurt/M.: Metzner, 1952. - 227 S. (Kleine Schriften für den Staatsbürger ; 15)
(V III 5)

 

Bemerkungen zur deutschen Bürokratie / Theodor Eschenburg. - Mannheim: Institut zur Förderung öffentlicher Angelegenheiten, 1955. - 31 S.
(V III 9)

 

Die Deutsche Frage: Die Verfassungsprobleme der Wiedervereinigung / Theodor Eschenburg. Hrsg.: Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. - München: Oldenbourg, 1959. - 56 S.
(V III 22)

 

Die Deutsche Frage: Die Verfassungsprobleme der Wiedervereinigung / Theodor Eschenburg. Hrsg.: Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. - 3. Aufl. - München: Oldenbourg, 1960. - 56 S.

 

Festgabe für Carlo Schmid zum 65. Geburtstag: Dargebracht von Freunden, Schülern u. Kollegen / Hrsg. von Theodor Eschenburg, Theodor Heuss u. Georg-August Zinn unter Mitw. von Wilhelm Hennis. - Tübingen: Mohr (Siebeck), 1962. - 311 S.

 

Gustav Streseman: Eine Bildbiographie / Theodor Eschenburg ; Ulrich Frank-Planitz. - Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt, 1978. - 167 S. ISBN: 3-421-01840-5

 

Herrschaft der Verbände? / Theodor Eschenburg. - Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt, 1955. - 87 S. (Fragen an die Zeit)
[6.-7. Tsd. - 1956; . - 2. Aufl., 8.-10. Tsd. - 1963. - 82 S.]
(V III 11)

 

Die improvisierte Demokratie: Ein Beitrag zur Geschichte der Weimarer Republik / Theodor Eschenburg. - [Bern: Lang, 1951.]

 

Die improvisierte Demokratie: Gesammelte Aufsätze zur Weimarer Republik / Theodor Eschenburg. - 8.-11. Tsd. - München: Piper, 1964. - 305 S.
(V III 42)

 

Die improvisierte Demokratie der Weimarer Republik / Theodor Eschenburg. - Laupheim/Württ.: Steiner, o.J. - 47 S. (Geschichte und Politik ; H. 10)

 

Institutionelle Sorgen in der Bundesrepublik: Politische Aufsätze ; 1957-1961 / Theodor Eschenburg. - Stuttgart: Schwab, (1961).- 279 S.
(V III 31)

 

Jahre der Besatzung: 1945 - 1949 / Theodor Eschenburg. Mit e. einleitenden Essay von Eberhard Jäckel. - Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1983. - 627 S., XXXII Bl.: Ill., graph. Darst., Kt. (Geschichte der Bundesrepublik Deutschland / hrsg. von Karl Dietrich Bracher ... ; 1) ISBN: 3-7653-0328-3
[Neuaufl. 1990 (Jubiläumsausg.), Neudr. 1994]

 

Jahresbericht über das akademische Jahr 1961/62: erstattet bei der Immatrikulationsfeier am 6. Juni 1962 vom Rektor Professor Dr. Theodor Eschenburg / Theodor Eschenburg. - Tübingen: Siebeck (Mohr), 1962. - 31 S. (Universität Tübingen ; 51)
(V III 35)

 

Jahresbericht über das akademische Jahr 1962/63: erstattet bei der Rektoratsübergabe am 10. Mai 1963 vom Rektor Professor Dr. Theodor Eschenburg / Theodor Eschenburg. - Tübingen: Siebeck (Mohr), 1963. - 27 S. (Universität Tübingen ; 52)
(V III 35)

 

Das Jahrhundert der Verbände / Theodor Eschenburg. - Frankfurt a. M.: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau e. V., 1987. - 63 S. (V III 101)

 

Das Jahrhundert der Verbände: Lust und Leid organisierter Interessen in der deutschen Politik ; [erweiterte Fassung eines Vortrages vor dem Vrband Deutscher Maschinen-Anlagenbau e.V. in Frankfurt am Main, 2.7.1987] / Theodor Eschenburg. - Berlin: Siedler, 1989. - 136 S. (Corso bei Siedler)

 

Das Kaiserreich am Scheideweg: Bassermann, Bülow und der Block ; Nach unveröffentlichten Papieren aus dem Nachlass Ernst Bassermann / Theodor Eschenburg. - Berlin: Verl. für Kulturpolitik, 1929. - XVI, 304 S.
[Teilw. zugl.: Berlin, Univ., Diss., 1929]

 

Letzten Endes meine ich doch: Erinnerungen ; 1933 bis 1999 / Theodor Eschenburg. - Berlin: Siedler, 2000. - 285 S.: Ill. ISBN: 3-88680-701-0

 

Matthias Erzberger: der große Mann des Parlamentarismus und der Finanzreform ; erweiterte und ausgearbeitete Fassung einer Rede, die am 14. November 1971 auf einer Gedenkfeier der Stadt Biberach a. d. Riss aus Anlaß des 50. Todestages Erzbergers gehalten wurde / Theodor Eschenburg. - München: Piper, 1973. - 180 S.; (Serie Piper ; 39) ISBN: 3-492-00339-7

 

Partijen in de Kerk? : noodzaak en grenzen van het pluralisme / Theodor Eschenburg. - Amersfoort : De Horstink, i.s.m. Gooi en Sticht, Hilversum, 1973. - 149 S.  (Concilium, 9. Jg., Nr. 8)

 

The Path to dictatorship, 1918-1933; ten essays by Theodor Eschenburg [and others] Translated from the German by John Conway. With an introd. by Fritz Stern. - Garden City, N.Y., Anchor Books, 1966. - xxii, 217 S.
[Originally broadcast as a series over the North German Radio.]

 

The Path to dictatorship, 1918-1933; ten essays / by Theodor Eschenburg [and others] Translated from the German by John Conway. With an introd. by Fritz Stern. - New York: Praeger, 1967. - xxii, 217 S.

 

Politik und Industrieverbände seit der Gründung des VDMA / Theodor Eschenburg. Hrsg.: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau <Frankfurt, Main> - Frankfurt a.M., [1968]. - 20 S.
[Vortrag, gehalten 1968 in der Mitgliederversammlung des VDMA]
(V III 57)

 

Politik und Industrieverbände: Der VDMA 1892-1932 ; Ein Beitrag zur deutschen Verbandsgeschichte ; Vortrag auf der Mitgliederversammlung des VDMA / Theodor Eschenburg. - Frankfurt/M., 1968.

 

Politik und Verwaltung im Verfassungsrecht / Theodor Eschenburg. - Stuttgart: Schmiedel, 1948.

 

Das "politische Mandat" der Studentenschaften / (Hrsg. vom Akad. Presseamt d. Univ. Tübingen.). - Tübingen: Tübinger Chronik, [1968]. - 8 S.

 

Das Problem der Neugliederung der Deutschen Bundesrepublik: Dargestellt am Beispiel des Südweststaates / Theodor Eschenburg. - Frankfurt/M.: Institut zur Förderung öffentlicher Angelegenheiten, 1950.

 

Probleme der modernen Parteienfinanzierung: Rede bei der feierlichen Rektoratsübergabe am 9. Mai 1961 / Theodor Eschenburg. - Tübingen: Siebeck (Mohr), 1961. - 46 S. (Tübinger Universitätsreden ; 13)
[erneut veröffentlicht als Aufsatz in einer Festschrift, s.u.]
(V III 32)

 

Republik im Stauferland: Baden-Württemberg nach 25 Jahren / hrsg. von Theodor Eschenburg u. Ulrich Frank-Planitz. - Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1977. - 233 S.: Ill. ISBN: 3-421-01785-9

 

Die Republik von Weimar: Beiträge zur Geschichte einer improvisierten Demokratie. - [1.-5. Tsd.] - München: Piper, 1984. - 333 S. (Serie Piper ; 356) ISBN: 3-492-00656-6
[Frühere Ausgaben unter dem Titel: Die improvisierte Demokratie]

 

The Road to dictatorship: Germany 1918-1933: ten contributions / by Th. Eschenburg ... [et al.] ; translated from the German by Lawrence Wilson.- London: O. Wolff, 1977. - 174 S: (German history series ; no. 1) ISBN 0854961178

 

El sistema de partidos en la República Federal de Alemania / Theodor Eschenburg. - Madrid: Instituto de Estudios Politicos, 1966. - 41 S.
[s.a. unter demselben Titel in der Rubrik "Aufsätze"]

 

Der Sold des Politikers / Theodor Eschenburg. - Stuttgart-Degerloch: Seewald, 1959. - 85 S.
(V III 20)

 

Spielregeln der Politik: Beiträge und Kommentare zur Verfassung der Republik / Theodor Eschenburg. - Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt, 1987. - 383 S. ISBN: 3-421-06347-8

 

Staat und Gesellschaft in Deutschland / Theodor Eschenburg. - Stuttgart: Schwab, 1956. - 806 S.

 

Staat und Gesellschaft in Deutschland / Theodor Eschenburg. - 21.-23. Tsd. - München: Piper, 1965. - 806 S.

 

Staatsautorität und Gruppenegoismus: Vortrag / Theodor Eschenburg. - Düsseldorf: Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, 1955. - 45 S. (Schriftenreihe / Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf ; 9)
(V III 8)

 

Studentische Sitten und Gebräuche zur Geschichte der Burschenschaft: Rede zum 140. Stiftungsfest der Burschenschaft Germania ; gehalten am 13.7.1956 / Theodor Eschenburg. - S.l., o.J. - 16 S.
[Titel auf dem Umschlag: "Studentische Sitten und Gebräuche: Zur Geschichte der studentischen Korporationen"]
(V III 12)

 

Tocqueville, Alexis de: Werke und Briefe / Auf Grund d. französ. histor.-krit. Ausg. hrsg. von J. P. Mayer in Gemeinschaft mit Theodor Eschenburg und Hans Zbinden. - Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt, 1959. 2 Bd.

 

Tocqueville, Alexis de: Über die Demokratie in Amerika: Beide Teilbände in einem Band ; Vollständige Ausgabe / Alexis de Tocqueville. Auf Grund d. französ. histor.-krit. Ausg. hrsg. von J. P. Mayer in Gemeinschaft mit Theodor Eschenburg und Hans Zbinden. - München: DTV, 1976. - 932 S.

 

Über Autorität / Theodor Eschenburg. - Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1965. - 181 S.
[2. Aufl., 13. - 18. Tsd. - 1969]
(V III 50)

 

Über Autorität / Theodor Eschenburg. - Erw. und überarb. Neuauf. - Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1976. - 271 S. ISBN: 3-518-06678-1

 

Verfassung und Verwaltungsaufbau des Südweststaates / Theodor Eschenburg. - Stuttgart: Vorwerk Verl., 1952. - 88 S.


(V III 4)

Der Weg in die Diktatur 1918 bis 1933: 10 Beiträge / [Von] Theodor Eschenburg [u.a.]. - München: Piper, 1962. - 244 S.

 

Worden wij wel juist voorgelicht- [= Werden wir richtig informiert?] / Theodor Eschenburg. - Rotterdam: Universitaire Pers, 1965.

 

Zur politischen Praxis in der Bundesrepublik: kritische Betrachtungen ; [Sammlung von Aufsätzen und Vorträgen] / Theodor Eschenburg. - München: Piper. Bd. 1. 1957-1961. - Unveränd. Neuausg. von "Institutionelle Sorgen in der Bundesrepublik", 1961. - 1964. - 279 S.
[2., überarb. und mit Nachträgen versehene Aufl. - 1967]
(V III 44/1)
Bd. 2. 1961-1965. - 1966. - 283 S.
(V III 43/2)
Bd. 3. 1965-1970. - 1972. - 294 S.
(V III 43/3)

 

 

Aufsätze aus Zeitschrifen und Sammelwerken, Artikel in Nachschlagewerken

Adenauer und die Institutionen / Theodor Eschenburg. - in: Konrad Adenauer: 1876/1976 / Hrsg.: Helmut Kohl ; Konrad-Adenauer-Stiftung <Sankt Augustin>. - 2. Aufl. - Stuttgart [u.a.]: Belser, 1976. - S. 80-85.
(V III 84)

 

Ämterpatronage: [Schillerpreisrede] / Theodor Eschenburg. - in: Mannheimer Hefte, 1960, H. 3. - S. 18-33.

 

Ämterpatronage im Parteienstaat / Theodor Eschenburg. - in: Politische Studien, 5.1955, H. 61. - S. 23-27.

 

[Alte Begriffe in einer neuen Welt] / Theodor Eschenburg. - in: 6. Ordentlicher Gewerkschaftstag: Tagesprotokoll 6. Tag ; 29.6. bis 4.7.1964 Dortmund (Westfalenhalle) / Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr. - S.l., o.J. - S. 302-322.
(V III 47)

 

Alte Hochschulen und Neugründungen / Theodor Eschenburg. - in: Attempto: Nachrichten für die Freunde der Universität Tübingen, 2(1963), H. 11. - S. 5f.
(V III 39)

 

Amt / Theodor Eschenburg. - in: Handwörterbuch des öffentlichen Dienstes: das Personalwesen. - Berlin: Schmidt, 1976. - S. 35-39.
(V III 82)

 

Die Anforderungen der Industriegesellschaft an Universität und Hochschule : [Beitrag] / Theodor Eschenburg. - in: Eine gesunde Wirtschaft dient allen - Heute und in Zukunft : Thesen, Protokolle ; Wirtschaftstag der CDU/CSU ; Düsseldorf 1965 / Hrsg. vom Wirtschaftsrat der CDU. - Bonn, 1965, S. 312-317.

 

Die Anmaßung der Medien / Theodor Eschenburg. - in: ZEIT-Geschichte der Bonner Republik : 1949-1999 / Hrsg.: Marion Döhnhoff ; Helmut Schmidt ; Theo Sommer. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2000. - S. 635-639. [Der Aufsatz erschien am 23.10.1987 in der ZEIT (s.u.); die gebundene Ausgabe der hier angegebenen Taschenbuchausgabe erschien 1999]

 

Anweisung und Richtlinien für die Vorbereitung und Durchführung der Aufnahme von Flüchtlingen im französisch besetzten Gebiet Württembergs und Hohenzollerns / Theodor Eschenburg. - in: Rundschreiben, o.J., Nr. 20.

 

Arnold Brecht: (1876-1933) / Theodor Eschenburg. - in: Persönlichkeiten der Verwaltung: Biographien zur deutschen Verwaltungsgeschichte ; 1648-1945 / Hrsg.: Kurt G. A. Jeserich ; Helmut Neuhaus. - Stuttgart [u.a.]: Kohlhammer, 1991. - S. 397-401.
(V III 111)

 

Aufgaben der Zeitgeschichte / Theodor Eschenburg. - in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 1955, H. 6. - S. 356-361.

 

Aus dem Universitätsleben vor 1933 / Theodor Eschenburg. - in: Deutsches Geistesleben und Nationalsozialismus: Eine Vortragsreihe der Universität Tübingen / Hrsg.: Andreas Flitner. - Tübingen: Wunderlich ; Leins, 1965. - S. 23-46.
(V III 51)

 

Aus den Anfängen des Landes Württemberg-Hohenzollern / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 1962, H. 3. - S. 264-279.

 

Aus den Anfängen des Landes Württemberg-Hohenzollern / Theodor Eschenburg. - in: Festgabe für Carlo Schmid: zum 65. Geburtstag ; dargebracht von Freunden, Schülern und Kollegen / Hrsg.: Theodor Eschenburg ; Theodor Heuss ; Georg-August Zinn. - Tübingen: Siebeck(Mohr), 1962. - S. 57-80.
(V III 34)

 

Autorität als Element der Führung: Referat bei der zehnten Tagung des Kontaktkreises in Schloß Tremsbüttel bei Hamburg vom 10.-12. Oktober 1963 / Theodor Eschenburg.
[Sonderdruck]

 

Die Beamtenvermehrung im Dritten Reich / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 11.1963, H. 2. - S. 210-212.

 

Die Beziehungen zwischen Presse und Behörden: Bericht über eine Arbeitstagung ; mit Referaten / v. Karl Heinrich Knappstein , Theodor Eschenburg (u.a.). - Frankfurt am Main: Institut zur Förderung öffentlicher Angelegenheit, 1950. - 88 S.; (dt.)
[Referat]

 

Berlin isolé / Theodor Eschenburg. - in: Annales de la Faculté de Droit d'Aix-en-Provence, Nr. 52(1952).

 

Bilanz eines konservativen Revolutionärs: Zu dem Buche: Ernst von Salomon, Der Fragebogen / Theodor Eschenburg. - in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 1951, H. 10. - [4 S.]

 

The Breakdown of Democratic Systems Between The Two World Wars / Theodor Eschenburg. - in: The Path to Dictatorship: 1918-1933: Ten Essays / Theodor Eschenburg ... - Garden City, NY: Doubleday, 1966. - S. 1 - 18.
(V III 37 a)

 

Bürgerinitiative - letzte Rettung oder Feigenblatt- / Theodor Eschenburg. - in: Rettet Lübeck: Kolloquium am 4. und 5. Februar 1972 / Hrsg. von den Lübecker Nachrichten. - S.l., o.J.

 

Der bürokratische Rückhalt / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1974, B 9/74. - S. 3-28.

 

Bundesrat - Reichsrat - Bundesrat: Verfassungsvorstellungen und Verfassungswirklichkeit / Theodor Eschenburg. - in: [Quelle unbekannt, nach Sonderdruck]. - S. 37 - 62.
(V III 59)

 

Der bürokratische Rückhalt / Theodor Eschenburg. - in: Die zweite Republik: 25 Jahre Bundesrepublik ; Deutschland - eine Bilanz / Hrsg.: Richard Löwenthal ; Hans-Peter Schwarz. - Stuttgart: Seewald, 1974.- S. 64-94.
(V III 77)

 

Der bürokratische Rückhalt / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1974, H. 9. - S. 3-28.
(V III 75)

 

 

Bundesländer ohne Zukunft?: Der europäische Einigungsprozeß und der Föderalismus der Bundesrepublik / Theodor Eschenburg. - in: Baden-Württemberg: e. polit. Landeskunde ; Teil II / Beitr.: Hans-Georg Wehling ; Rudolf Hrbek ; Theodor Eschenburg... - Stuttgart [u.a.]: Kohlhammer, 1991. (Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs ; 18) - S. 245-251.
(V III 75/2)

 

Carl Sonnenschein / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 11.1963, H. 4, S. 333-361.
(V III 40)

 

Carl Sonnenschein und sein Einfluß auf die gesellschaftspolitischen Bestrebungen unserer Zeit: Vortrag von Professor Dr. Theodor Eschenburg, Prorektor der Eberhard-Karls-Universität, Tübingen ; Mit einer Einführung von Präsident Dr. Dr. h.c. Ernst Scheider ; Anläßlich des vierten Empfangs von Persönlichkeiten des kulturellen Lebens und Vertretern der Wirtschaft am 8. November 1963. - Düsseldorf: Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, 1964. - 22 S.
(V III 49)

 

Carlo Schmid - ein realistischer Idealist am Anfang der Bundesrepublik. - in: Europa und die Macht des Geistes. Gedanken über Carlo Schmid (1896-1979). Hrsg. Friedrich- Ebert-Stiftung. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, 1997. S. 55-67.

 

Chronik eines Richtlinienstreites zwischen dem Reichskanzler Luther und dem Reichsminister des Auswärtigen, Stresemann, 1925: ... / Theodor Eschenburg. - in: Von Geschichte umgeben: Joachim Fest zum Sechzigsten / Beitr.: Karl Dietrich Bracher ... - Berlin: Siedler, 1986. - S. 73-88.
[s.a. unter "Richtlinienstreit"]
(V III 100)

 

Die Daily-Telegraph-Affäre: Nach unveröffentlichten Dokumenten / Theodor Eschenburg. - in: Preußische Jahrbücher, 1928.
[gekürzt wieder abgedruckt in: Theodor Eschenburg: Spielregeln der Politik, 1987]

 

Die DDR respektieren / Theodor Eschenburg. - in: Denken an Deutschland: Zum Problem der Wiedervereinigung ; Ansichten und Einsichten / Hrsg.: Theo Sommer. - Hamburg: Nannen, 1966. - S. 141-174.
(V III 52)

 

Les démocracies européennes ente les deux guerres mondiales / Theodor Eschenburg. - in: Annales de la Faculté de Droit d'Aix-en-Provence. - Nr. 52(1962).

 

Demokratie im Wahlkampf / Theodor Eschenburg. - in: Merkur: Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 30.1976, H. 3. - S. 201-212.
(V III 79)

 

Demokratie im Wahlkampf: [Nachwort] / Theodor Eschenburg. - in: Zur Wahl gestellt: Ansichten, Absichten, Befürchtungen und Versprechungen / von Hans-Dietrich Genscher... - Stuttgart: Belser, 1976. - S. 110-120.
(V III 83)

 

Demokratie und Staatspraxis: Vortrag vor dem DIHT am 16.10.1968 in Augsburg / Theodor Eschenburg. - in: Die Berliner Wirtschaft, 18.1968, Nr. 30(21.10.1968). Demokratisierung und politische Praxis / Theodor Eschenburg - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 38/70, 1970, S. 3-13.
(V III 68)

 

Demokratisierung und politische Praxis / Theodor Eschenburg. - in: Perspektiven für das letzte Drittel des 20. Jahrhunderts.
Bd. 2. Beitr.: Otto Friedrich Bollnow ... - Stuttgart [u.a.]: Kohlhammer, 1971. - S. 112-129.
(V III 70)

 

Der dreistufige Bundesstaat / Theodor Eschenburg. - in: Politik, Philosphie, Praxis: Festschrift für Wilhelm Hennis zum 65. Geburtstag / Hrsg.: Hans Maier. - Sutttgart: Klett-Cotta, 1988. - S. 349-359.
[Übers. in mehrere Sprachen, vergl. unter "El estado de tres niveles"]

 

Die Eingliederung der Streitkräfte in das Staatswesen der Bundesrepublik / Theodor Eschenburg ; Arnold Bergsträßer. - in: Europa-Archiv, 10.1955, Nr. 13, S. 7953-7966.

 

Elemente der Herrschaftsordnung des Staates / Theodor Eschenburg. - in: Schicksalsfragen der Gegenwart: Handbuch politisch-historischer Bildung / Hrsg. vom Bundesministerium für Verteidigung. - Tübingen: Niemeyer, 1957. S. 72-102. Das entbehrliche Amt? / Theodor Eschenburg. - S. 379-394.
[Sonderdruck, Quelle unbekannt]
(V III 60)

 

Die Entscheidung der Weimarer Nationalversammlung über den Versailler Friedensvertrag im Juni 1919 / Theodor Eschenburg. - in: Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste: Reden und Gedenkworte.
Bd. 11.1972/73, S. 113 - 134. [Heidelberg: Lambert Schneider]
(V III 72)

 

Die Entstehung des Landes Baden-Württemberg / Theodor Eschenburg. - in: Baden-Württemberg: e. polit. Landeskunde / Beitr.: Hermann Bausinger ; Theodor Eschenburg... Red.: Hans-Georg Wehling. Hrsg. Landeszentrale für politische Bildung <Stuttgart>. - Stuttgart [u.a.]: Kohlhammer, 1975. - S. 41-63.
(V III 75/1/a)

 

Die Entwicklung der Verfassungsordnung in der sowjetisch besetzten Zone Deutschlands von 1945 bis 1963. Tübingen J.C. B. Mohr (Paul Siebeck) 1964. Sonderdruck aus Jahrbuch des Öffentlichen Rechts Band 13. S. 455-580.

 

Ein ernstes Jubiläum: Zum Freizügigkeitsgesetz vom 1. November 1867 / Theodor Eschenburg. - in: Deutsche Rechts-Zeitschrift, 2.1947, H. 11.

 

Das Ende aller Sicherheit: Zum gleichnamigen Buch von Winfried Martini / Theodor Eschenburg. - in: Der Wähler, 5.1955, H. 1., S. 18-22.

 

Erinnerungen an die Münchener Ministerpräsidentenkonferenz 1947 / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 25.1977, S. 411-417.

 

El estado federal de tres niveles / Theodor Eschenburg. - in: Law and State / Hrsg.: Instituto de Colaboración Científica <Tübingen> [= Institut für wissenschaftliche Zusammenarbeit <Tübingen>]. - 1988, H. 3., S. 65-75.
(V III 106)

 

Die europäischen Demokratien zwischen den Weltkriegen / Theodor Eschenburg. - in: Das Dritte Reich und Europa: Bericht über die Tagung des Instituts für Zeitgeschichte in Tutzing, Mai 1956. - 1956. - S. 1-24.

 

Die europäischen Demokratien zwischen den Weltkriegen / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1958, H. 6. - S. 61-71.

 

Festvortrag anläßlich der Verleihung des Ehrenbürgerrechts und der Goldenen Heinrich-Heine-Medaille der Landeshauptstadt Düsseldorf an den Altbundespräsidenten Professor Dr. Theodor Heuß am 3. Juni 1960 / Theodor Eschenburg. -
[ohne Fundstelle]

 

La fonction du parti politique / Theodor Eschenburg. - in: Concilium. - Nr. 88 (oct. 1973) - S. 11-24.
(V III 74 d)

 

Franz von Papen / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahresheft für Zeitgeschichte, 1.1953, H. 2. - S. 153-168.

 

A função do partido político / Theodor Eschenburg. - in: [Herkunft unbekannt] - S. 915-928.
(V III 74 a)

 

Funcion del partido politico / Theodor Eschenburg. - in: Concilium: Revista internacional de Teología. - Nr. 88(1973) - S. 167-183.
(V III 74 b)

 

De functie van de politieke partij / Theodor Eschenburg. - in: [Herkunft unbekannt], S. 7-20.
(V III 74 a)

 

Die Funktion der politischen Partei / Theodor Eschenburg. - in: Concilium: Internationale Zeitschrift für Theologie. - 9.1973, H. 10. - S. 526-533.
[in mehrere Sprachen übers.]
(V III 74)

 

La funzione del partito politico / Theodor Eschenburg. - in: Concilium. - Nr. 8(ottobre 1973)- S. 23 [1344] - 41 [1361].
(V III 74 c)

 

Gedenkworte auf Eduard Spranger, den Philosophen, Psychologen und Erzieher / Theodor Eschenburg ... - in: Universitas: Zeitschrift für Wissenschaft, Kunst und Literatur, 18.1963, H. 10, S. 1047-1049.
[spanische Übersetzung in: Universitas, Vol. II, September 1964, No. 2. - S. 138f.]
(V III 41)

 

Das Geld der Parteien: Kontrolle der Parteifinanzen - aber wie? / Theodor Eschenburg. - in: Der Monat, 12.1960, H. 140. [Seitenzahlen nicht bekannt]

 

Geschichtliche Hintergründe der heutigen Autoritätsproblematik / Theodor Eschenburg. - S. 115-126.
[Sonderdruck, Quelle unbekannt]
(V III 61)

 

Gesellschaft ohne Herrschaft: Hoffnung und Sorge / Theodor Eschenburg. - in: Das beschädigte Leben: Diagnose und Therapie in einer Welt unabsehbarer Veränderungen ; Symposion in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München am 21. und 22. März 1969 / Hrsg.: Alexander Mitscherlich. - Grenzach/Baden: Hoffmann-LaRoche, 1969. - S. 79-92.
(V III 58/a)

 

Gesellschaft ohne Herrschaft: Hoffnung und Sorge / Theodor Eschenburg. - in: Das beschädigte Leben: Diagnose und Therapie in einer Welt unabsehbarer Veränderungen ; Ein Symposion / geleitet und herausgegeben von Alexander Mitscherlich. - 9.-14. Tsd. - München: Piper, 1969. - S. 69-82.
(V III 58/b)

 

Grenzen der Freiheit des Rundfunks / Theodor Eschenburg. - in: Rundfunk und Fernsehen, 1963, H. 2. - S. 136-146.
(V III 36)

 

Die Grundlagen der deutschen Frage: Zitate nach Prof. Theodor Eschenburg / Theodor Eschenburg. Hrsg. von "Der aktuelle Osten". - Bonn, 1959.
[Die deutsche Frage, Auszüge]

 

Gustav Stresemann: Zu seinem 25. Todestag / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1954, H. 40. - S. 517-520.

 

Die improvisierte Demokratie der Weimarer Republik von 1919 / Theodor Eschenburg. - in: Schweizer Beiträge zur Allgemeinen Geschichte, 9.1951. - Bern: Land, 1951.

 

Interessengruppen im Machtprozeß: Staatsfinanzierung der Parteien? / Theodor Eschenburg. - in: Die Aussprache / Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft selbständiger Unternehmer. - 9.1959, H. 10 (Oktober). - S. 361-365.
[Bearbeitung eines in Baden-Baden gehaltenen Referates]
(V III 23)

 

Interessenkonflikte im modernen Staat: Aus dem Referat auf dem 5. ordentlichen Gewerkschaftstag der Gewerkschaft ÖTV in Dortmund am 3. Juli 1964 / Theodor Eschenburg. - in: "herausgegriffen" aus deutschen Zeitungen, Zeitschriften und Büchern, Nr. 2., 10.02.1965.

 

Das isolierte Berlin / Theodor Eschenburg. - in: Berlin in Vergangenheit und Gegenwart / Hrsg.: Hans Rothfels. - Tübingen: Siebeck (Mohr), 1961. (Tübinger Studien zur Geschichte und Politik ; 14) - S. 140-158.
[französische Übersetzung s.u. Berlin isolé]
(V III 30)

 

Kleine deutsche Bürgerkunde / Theodor Eschenburg. - in: Die moderne Volkshochschule: Handbuch für Beruf und Haus in zwei Bänden. - Stuttgart: Schwab, 1953.
Bd. 1. S. 217-276.

 

Die kleine Südweststaat-Lösung. - in: Die Neue Zeitung vom 09.06.1949, S. 5.

 

Kritische Betrachtungen eines Zeitungslesers: Festvortrag auf dem Festakt zum Deutschen Journalistentag am 24. März 1960 in der Kongreßhalle Bonn / Theodor Eschenburg. - aus: Der Journalist: [Beilage: Mai 1960]. - 14 S.
[Sonderdruck]
(V III 26)

 

Kunst als Staatsaufgabe / Theodor Eschenburg. - in: Kunstreport. - Doppelheft 4/75, 1/76. - S. 43-47.
[Auf S. 47 - 49 Text einer dem Referat folgenden Podiumsdiskussion mit einzelnen Beiträgen Eschenburgs]
(V III 80)

 

Kurze Geschichte der Weimarer Republik / Theodor Eschenburg. - in: Deutsche Rundschau, 80.1954. - [9 S.]

 

Kurze Geschichte der Weimarer Republik / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1954, H. 13. - S. 148-151.

 

Kurze Historie der Tischordnung / Theodor Eschenburg. - in: Monatsschrift der Vereinigung deutscher Auslandsbeamten, 28.1965, H. 3. - S. 86-92.

 

Kurze Historie der Tischordnung / Theodor Eschenburg. - in: Stationen: Piper Almanach 1904 -1964. - München: Piper, 1964.

 

Last und Leid der Bürokratie / Theodor Eschenburg. - in: Der Volkswirt. - 8.1954, Nr. 29 (17.07.1954). - S. 9-11.
[Erster Teil des Referats auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer, die vom 27.-29. Mai 1954 in Bremen stattfand]
(V III 7)

 

Lehren für die Terrorbekämpfung aus Art. 48 der Weimarer Verfassung / Theodor Eschenburg. - S. 457 - 460.
[Sonderdruck, Quelle unbekannt]
(V III 87)

 

Letzter Einigungsversuch: Die Münchner Ministerpräsidentenkonferenz 1947 / Theodor Eschenburg. - in: Deutschland nach dem Kriege: Sonderdruck der Texte zum Kalender 1985 des Gesamtdeutschen Instituts / Hrsg.: Gesamtdeutsches Institut <Bonn>. - Bonn, [1985]. - S. 74-77.
(V III 97)

 

Lübeck als "res publica" / Theodor Eschenburg. - in: Begegnung mit Lübeck. 125 Jahre Buchhandlung Gustav Weiland Nachf. Lübeck Inhaber Otto Hamkens 1845-1970 / Buchhandlung Gustav Weiland Nachf. Lübeck; o.J. - S. 89-102. (Der Aufsatz erschien in der ZEIT am 27. März 1964 gekürzt unter dem Titel "Nachlese zu den Buddenbrooks". Ein Sonderdruck unter diesem Titel erschien 1964 in Tübingen, s.u.)

 

Der Mechanismus der Mehrheitsentscheidung: Ein Vortrag vor der ADAC-Hauptversammlung 1970 in Freiburg / Theodor Eschenburg. - [München], 1970. - 46 S.
(V III 65)

 

Die Möglichkeit einer parteipolitischen Neutralisierung der Beamtenschaft / Theodor Eschenburg. - in: Die öffentliche Verwaltung. - 5.1952, H. 10. - S. 289-295.
(V III 6)

 

Möglichkeiten und Grenzen der modernen Gemeindedemokratie / Theodor Eschenburg. - in: Ansprachen und Vorträge: Zentalverbandstag 1964 Lübeck-Travemünde / Zentralverband der Deutschen Haus- und Grundeigentümer. - Düsseldorf, 1964. - S. 7-27.
(V III 46)

 

Nachlese zu den Buddenbrooks / Theodor Eschenburg. - Tübingen, 1964. - [7] S.
[Sonderdruck, Übersetzung s.u. "A Postscript to the Buddenbrooks"]
(V III 48)

 

Nachlese zu den Buddenbrooks / Theodor Eschenburg. - in: Lübeckische Blätter, 124.1964, Nr. 13(15.08.1964).

 

Nachlese zu den Buddenbrooks / Theodor Eschenburg. - in: Universitas, 21.1966, H. 3. - S. 273-282.

 

Der neue Start / Theodor Eschenburg. - in: Adenauer und die Folgen: Siebzehn Vorträge über Folgen unseres Staates / Hrsg. von Hans-Joachim Netzer. - München: Beck, 1965.

 

On the Origin of Fascism: The Crisis of European Democracy between the Two World Wars / Theodor Eschenburg. - in: Sophia: Studies in Western Civilization and the Cultural Interaction of East and West / Sophia University <Tokyo, Japan>. - 16.1967, H. 2., S. 29-45.
(V III 54)

 

Parlamentarischer Staatssekretär / Theodor Eschenburg. - in: Staatslexikon: Recht - Wirtschaft - Gesellschaft / hrsg. von der Görres-Gesellschaft. 6., völlig neu bearb. und erw. Aufl. - Freiburg: Herder.
Bd. 6. Oligopol bis Schweiz. - 1961. - S. 851-855.
(V III 62)

 

Politik und Moral: Auszug aus einem Vortrag im SDR 1959 / Theodor Eschenburg. - in: Der öffentliche Haushalt: Archiv für Finanzkontrolle, Jg. 5(4. VJ 1958/III-1960), H. 5/6. - S. 253-263.

 

Politik und Moral in unserer Zeit / Theodor Eschenburg. - in: Politische Studien, 11.1960, H. 11., S. 295-304.

 

Politik und Verwaltung im Verfassungsrecht / Theodor Eschenburg. - in: Universitas: Zeitschrift für Wissenschaft, Kunst und Literatur. - 1988, 1/2 [500. Ausg.] - S. 105-117.
[Erstveröffentlichung in Universitas im Jahr 1948, H. 3.]
(V III 103)

 

Die politische Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland / Theodor Eschenburg. - in: Deutsche Verwaltungsgeschichte / Hrsg.: Kurt G. A. Jeserich ... - Stuttgart: Dt. Verl. Anstalt.
Bd. 5. 1987, S. 1-30.
(V III 102)

 

Politische Motivation erlaubt nicht Begünstigung. - in: Frankfurter Hefte. Zeitschrift für Kultur und Politik. 27.1972, H. 7, S. 473-474.

 

Politische und organisatorische Überlegungen zum Flüchtlingsproblem / Theodor Eschenburg. - in: Die Besinnung, 2.1947, H. 1/2. - [6 S.]

 

A Postscript to the Buddenbrooks / Theodor Eschenburg. - in: Universitatis [separate print], 9.1967, No. 2. - S. 155-163.

 

A Postscript to the Buddenbrooks / Theodor Eschenburg. - in: unitedASIA: International Magazine of Afro-Asian Affairs, 19.1967, H. 6., S. 406-412.
(V III 56)

 

Das Problem der deutschen Einheit nach den beiden Weltkriegen / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte. - 5.1957, H. 2. - S. 108-133.
(V III 14)

 

Das Problem der deutschen Einheit nach den beiden Weltkriegen / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1957, H. 23. - S. 351-361.

 

Probleme der modernen Parteienfinanzierung / Theodor Eschenburg. - in: Geschichte und Gegenwartbewusstsein: Festschrift für Hans Rothfels zum 70. Geburtstag. - Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1961. - S. 493-520.
[Rektoratsrede vom 09.05.1961]
(V III 33)

 

Professor Eschenburg: mahnt den Rundfunk / Theodor Eschenburg. - in: Der Convent: Akademische Monatsschrift, 15.1964, H. 3. - S. 72.

 

Die Reaktion der Deutschen / Theodor Eschenburg. - in: Zusammenbruch oder Befreiung?: Zur Aktualität des 8. Mai 1945 ; Eine Berliner Universitätsvorlesung / Hrsg.: Ulrich Albrecht ; Elmar Altvater ; Ekkehart Krippendorff. Beitr.: Werner Abelshauser ... - Berlin: Verl. Europ. Perspektiven, 1986. - S. 72-83.
(V III 98)

 

Die Rechte des Menschen in der Sowjetdemokratie / Theodor Eschenburg. - in: Der Mensch im kommunistischen System: Tübinger Vorträge über Marxismus und Sowjetstaat / Hrsg.: Werner Markert. - Tübingen: Mohr, 1957. (Tübinger Studien zur Geschichte und Politik ; 8) - S. 71-87. [Texte aus der Ringvorlesung SS 1956]
(V III 16)

 

Rede zur Verleihung des Schillerpreises der Stadt Mannheim an Prof. Dr. Golo Mann am 24.01.1963 / Theodor Eschenburg. - in: Mannheimer Hefte, 1965, H. 1. - S. 13-17.

 

[Rede, gehalten auf dem "Münchner Podium in den Kammerspielen '87"] / Theodor Eschenburg. - in: Reden über das eigene Land Deutschland : Bd. 5 / Wolf Biermann ; Hildegard Hamm-Brücher ; Theodor Eschenburg ; Luise Rinser. - München : Bertelsmann, 1987, S. 59-81.

 

Die regierende Schicht: Das Problem der Führung in der Demokratie: Aus welchen Kreisen rekrutiert sie sich, wie wird sie herangebildet, wie kommt sie an die Macht? ; Bericht auf der 21. Wilton Park Konferenz vom 13.-26. März 1960 / Theodor Eschenburg. - in: Wilton Park Journal, 1960, No. 24. - S. 3-12.

 

Regierung, Bürokratie und Parteien: 1945-1949 ; Ihre Bedeutung für die politische Entwicklung der Bundesrepublik / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte ; 1976, H. 1. - S. 58-74.
(V III 78)

 

Die Richtlinien der Politik in Verfassungsrecht und in der Verfassungswirklichkeit / Theodor Eschenburg. - in: Strukturwandel der modernen Regierung / Hrsg. von Theo Stammen. - Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft, 1967.

 

Die Richtlinien der Politik im Verfassungsrecht und in der Verfassungswirklichkeit / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1954, H. 22. - S. 278-285.

 

Die Richtlinien der Politik in Verfassungsrecht und in der Verfassungswirklichkeit / Theodor Eschenburg. - in: Die öffentliche Verwaltung, 7.1954, H. 7. - S. 193-202.

 

Ein Richtlinienstreit zwischen Reichskanzler Luther und Außenminister Stresemann / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte zur Zeitgeschichte. - 36.1988, H. 2. - S. 233-258.
(V III 104)

 

Die Rolle der Persönlichkeit in der Krise der Weimarer Republik: Hindenburg, Brüning, Groener, Schleicher / Theodor Eschenburg. - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte, 9.1961, H. 1. - S. 1-29.

 

Die Rolle der Persönlichkeit in der Krise der Weimarer Republik: Hindenburg, Brüning, Groener, Schleicher / Theodor Eschenburg. - in: Stationen der deutschen Geschichte: 1919-1945: Internationaler Kongreß für Zeitgeschichte München. - Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt, 1962.

 

Die Rolle der Persönlichkeit in der Krise der Weimarer Republik: Hindenburg, Brüning, Groener, Schleicher / Theodor Eschenburg. - in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 1961, H. 12.- S. 161-172.

 

Rückblick auf die Entstehung des Südweststaats / Theodor Eschenburg. - in: Geschichte Württembergs / Ernst Marquardt. - 3. Aufl. der erw. Neuausg. - Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt, 1985. - S. 386-401.
(V III 28)

 

Die Selbstverwaltung in den Heilberufen: Leistung, Kritik, Reformansätze / Theodor Eschenburg. - in: Rheinisches Zahnärzteblatt. - 17.1974: Sondernummer Sept. 1974. - S. 16-24.
[S. 25-33 Text einer auf den Vortrag folgenden Podiumsdiskussion mit einzelnen Beiträgen Eschenburgs]
(V III 76)

 

Die Selbstverwaltung in der heutigen Gesellschaft / Theodor Eschenburg. - in: Landkreisversammlung 1957: am 27. Mai 1957 in Hösel, Landkreis Düsseldorf-Mettmann / Hrsg.: Landkreistag Nordrhein-Westfalen. - S.l., o.J. - S. 31-50.
(V III 15)

 

El sistema de partidos en la República Federal de Alemania / Theodor Eschenburg. - in: Revista de Estudios Politicos, Nr. 150(1966).

 

Staat und Verbände / Theodor Eschenburg. - in: Die freie Wohnungswirtschaft: Informationsdienst des Verbandes Freier Wohnungsunternehmen e.V. ; Organisation der privatwirtschaftlichen Wohnungsunternehmen im Bundesgebiet. - 11.1957, H. 1. - S. 2-9.

 

[Vortrag gehalten auf dem Verbandstag 1956 des Verbandes Freier Wohnungsunternehmen e.V. in Hamburg]
(V III 13)

 

Staatsbürgerkundlicher Unterricht. in: Recht und Freiheit. Mitteilungen des Deutschen Bundes für Bürgerrechte. Nr. 1, 30.1.1951, S.3-9.

 

Die Stellung der Organisationen der gewerblichen Wirtschaft im politischen und wirtschaftlichen Kraftfeld: Vortrag am 22.10.1964 auf der Königsteiner Tagung von Unternehmern, Vertretern von Kammern und Verbänden sowie von Presse und Rundfunk / Theodor Eschenburg. - S.l., 1964. (Schriftenreihe der Pressestelle Hessischer Kammern und Verbände ; 29)

 

Systemzusammenbruch als historisches Phänomen - Weimar / Theodor Eschenburg. - in: Regierbarkeit: Studien zu ihrer Problematisierung / Hrsg.: Wilhelm Hennis ; Peter Graf Kielmansegg ; Ulrich Matz. - Stuttgart: Klett-Cotta.
Bd. 2. 1979. - S. 47-101.
(V III 90)

 

Tabus der Politik / Theodor Eschenburg. - in: magnum, 31.1960. - S. 29f.

 

Theodor Heuß als politischer Schriftsteller / Theodor Eschenburg. - in: Merkur, 14.1960, H. 9. - S. 868-876.

 

Theodor Heuß als politischer Schriftsteller: Rede zur Verleihung der Heinrich-Heine-Medaille ; (03.06.1960) / Theodor Eschenburg. - in: [ohne Fundstelle]

 

Theodor Heuß als politischer Schriftsteller / Theodor Eschenburg. - in: Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft, 8.1964. - Stuttgart: Kröner.

 

Toquevilles Wirkung in Deutschland / Theodor Eschenburg. - in: Alexis de Tocqueville: Werke und Briefe. - [Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt, 1959.]
Bd. 1. Über die Demokratie in Amerika, T. 1. - S. XVII-LXVII.
(V III 19/1 ; H I e 37/1)

 

Tocquevilles Wirkung in Deutschland / Theodor Eschenburg. - in: Über die Demokratie in Amerika / Alexis de Tocqueville. Bd. 2. Zweiter Teil von 1840 / mit e. Nachwort von Theodor Eschenburg. - Zürich: Manesse Verl., 1987. - S. 489-562.
[Nachwort]
(V III 19/2 ; H I e 142/b)

 

Tocquevilles Wirkung in Deutschland / Theodor Eschenburg. - in: Über die Demokratie in Amerika: Beide Teilbände in einem Band ; Vollständige Ausgabe / Alexis de Tocqueville. Auf Grund d. französ. histor.-krit. Ausg. hrsg. von J. P. Mayer in Gemeinschaft mit Theodor Eschenburg und Hans Zbinden. - München: DTV, 1976. - S. 879-929.
(H I e 142/b)

 

Über das Funktionieren der parlamentarischen Demokratie / Theodor Eschenburg. - in: Die politische Verantwortung der Nichtpolitiker. - München: Piper, 1964.
(V I 77)

 

Die Universitäten und der Staat von Weimar: Das Verhältnis deutscher Hochschullehrer zur freiheitlichen Verfassung / Theodor Eschenburg. - in: herausgegriffen: Aus deutschen Zeitungen, Zeitschriften und Büchern / Hrsg.: Deutsche Botschaft <Bern>, Nr. 7(1966). - S. 14-25.
[F.A.Z., 07.07.1965, gekürzte Fassung eines Vortrags]
(V III 53)

 

Verfassung, Staat, Parteien / Theodor Eschenburg. - in: [Sammelband Baden-Württemberg. - Stuttgart: Dt. Verl.-Anstalt], 1963, S. 93-111.
[Sonderdruck]
(V III 38)

 

Verfassungsrecht und -wirklichkeit: Vortrag anläßlich der Internationalen Frühjahrstagung des Wirtschaftsring e.V. Bonn / Theodor Eschenburg. - Wiesbaden, 1963.

 

Verfassungstreue des Beamten / Theodor Eschenburg. - in: Protokoll der Arbeitswoche der Gerichtsreferendare: im Kurhaus Monbachtal bei Bad Liebenzell ; vom 26. - 30. April 1971 / Hrsg.: Oberlandesgericht <Stuttgart> / Präsident. - 1971. - S. 5-16.
[Unveröffentlichtes Manuskript]
(V III 69)

 

Verwaltung und Politik: Vortrag zur Eröffnung der Verwaltungsschule in Haigerloch am 04.08.1947 / Theodor Eschenburg. - Reutlingen, o.J.

 

Wählerinitiative / Theodor Eschenburg. - in: liberal, 14.1972, H. 11, S. 829-833.
[Referat auf dem 7. Bundesparteitag der F.D.P. vom 23.bis 25. Oktober 1972 in Freiburg]
(V III 71)

 

Wahlkampfentartung und Staatspolitik / Theodor Eschenburg. - in: Heiße Eisen im Wahlkampf: Vorträge auf der vierzehnten Tagung der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft am 4. und 5. Mai 1960 in Bad Godesberg / Alexander Rüstow ... -Ludwigsburg: Hoch, 1960. (Arbeitsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft: Tagungsprotokoll ; 14) - S. 15-24.
(V III 27)

 

Walter Bauer zum Gedächtnis / Theodor Eschenburg. - in: Attempto, 1969, H. 31/32.

 

Warum es zur Kanzler-Krise kam / Theodor Eschenburg. - in: ZEIT-Geschichte der Bonner Republik : 1949-1999 / Hrsg.: Marion Döhnhoff ; Helmut Schmidt ; Theo Sommer. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2000. - S. 110-113. [Der Aufsatz erschien am 22.06.1959 in der ZEIT; die gebundene Ausgabe der hier angegebenen Taschenbuchausgabe erschien 1999]

 

Die Welt der Buddenbrooks / Theodor Eschenburg. - in: Lübeck. - o.J. (Merian-Heft)

 

Der wissenschaftliche Politiker / Theodor Eschenburg. - in: Schledehausener Gespräche <1957>: [Aus der Arbeit im Aral-Seminar Schledehausen ; "Die Problematik der Führungsverantwortung in der modernen pluralistischen Gesellschaft" ; ... Oktober-Treffen 1957 ...] / [Hrsg.: Aral <Bochum>.] - Stuttgart-Degerloch: Seewaldt, 1958. - S. 152-189.
(V III 18)

 

Worauf gründen sich Entscheidungen? / Theodor Eschenburg. - in: Die politische Verantwortung der Nichtpolitiker. - München: Piper, 1964.

 

Das Wort "Reich" / Theodor Eschenburg. - in: Kontraste, Nr. 20(1965). - S. 37.

 

Ein Wort zur Regierbarkeit / Theodor Eschenburg. - in: Beiträge zu Wirtschafts- und Währungsfragen und zur Bankgeschichte / Deutsche Bank <Frankfurt am Main>. Frankfurt am Main. - Nr. 17.1979. - S. 3-9.
(V III 91)

 

Zehn Jahre Bundesrepublik: Eine kritische Betrachtung / Theodor Eschenburg. - in: Mitteilungen / Übersee-Club <Hamburg>, H. 3.(Juni 1959). - S. 20-35.
(V III 21)

 

Der Zerfall der demokratischen Ordnungen zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg / Theodor Eschenburg. - in: Der Weg ins Dritte Reich: 1918-1933. - 13.-18. Tsd. - München [u.a.]: Piper, 1963. - S. 7-28.
(V III 37/a)

 

Der Zerfall der demokratischen Ordnungen zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg / Theodor Eschenburg. - in: Der Weg ins Dritte Reich: 1918-1933. - Überarb. und durchges. Neuausg. von "Der Weg in die Diktatur", 4. Aufl. - München [u.a.]: Piper, 1983. - S. 7-36.
(V III 37/b)

 

Zum 100. Geburtstag von Theodor Heuss / Theodor Eschenburg. - in: liberal, 26.1984, H. 1. - S. 87-93.
(V III 95)

 

Zur Vorgeschichte der Bundesrepublik / Theodor Eschenburg. - in: Die Gesellschaft in der Bundesrepublik / Hrsg.: Hans Steffen. - Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1970. - S. 7-33.
(V III 66)

 

Zur Wahl gestellt: Ein Vergleich der Wahlprogramme von CDU, CSU, SPD und FDP / Theodor Eschenburg. - in: Der Bürger im Staat, 19.1969, H. 3. - S. 85-88.

 

Das Zweiparteiensystem in der deutschen Politik / Theodor Eschenburg. - in: Merkur: Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 11.1957, H. 4. (April). - S. 361-374.
(V III 17/a)

 

Das Zweiparteiensystem in der deutschen Politik / Theodor Eschenburg. - in: Forschungen zu Staat und Verfassung: Festgabe für Fritz Hartung. - Berlin: Duncker & Humblot, 1958. - S. 403-417.
[Teils erw., teils gekürzte Fassung einer Universitätsrede, gehalten am 07.02.1957 in Tübingen, veröffentlicht in der urspr. Fassung in: Merkur, 1957, H. 4.]
(V III 17/b)

 

Zwischen Geschichte und Politik / Theodor Eschenburg. - in: Nord und Süd: Monatsschrift für internationale Zusammenarbeit. - 52.1929, H. 8. - S. 735-738.
(V III 1)

Zeitungsbeiträge, chronologisch geordnet

Notstandsrecht und Oberbefehl : Einbau ins Grundgesetz notwendig — Der kompromittierte Artikel 48. - in: Die Zeit, 5/1954. http://www.zeit.de/1954/45/Notstandsrecht-und-Oberbefehl [Zugriff 10.09.2009]

 

Parteirecht bricht Bundesrecht : Verfassungswidrige Beschlüsse des BHE-Parteitags. - in: Die Zeit, 19/1957. http://www.zeit.de/1957/19/Parteirecht-bricht-Bundesrecht [Zugriff 12.09.2009]

 

Gefährliche Personalpolitik. - in: Die Zeit, 30/1957. http://www.zeit.de/1957/30/Gefaehrliche-Personalpolitik [Zugriff 10.09.2009]

 

Wer schützt wen? : Was der Koblenzer Skandal lehrt. - in: Die Zeit, 32/1957. http://www.zeit.de/1957/32/Wer-schuetzt-wen

 

Der Sonderzug. - in: Die Zeit, 34/1957. http://www.zeit.de/1957/34/Der-Sonderzug [Zugriff 12.09.2009]

 

Was macht man gegen den Lobbyismus? : Abgeordnete sollten vom Minister oder seinem Stellvertreter empfangen werden. - in: Die Zeit, 39/1957. http://www.zeit.de/1957/39/Was-macht-man-gegen-den-Lobbyismus [Zugriff 10.09.2009]

 

Wozu Zweitminister? : Antwort auf einen Vorschlag Adenauers. - in: Die Zeit, 40/1957. http://www.zeit.de/1957/40/Wozu-Zweitminister [Zugriff 10.09.2009]

 

Welche Minister sind entbehrlich? : Entscheidung sachgerecht — nicht machtgerecht. - in: Die Zeit, 41/1957. http://www.zeit.de/1957/41/Welche-Minister-sind-entbehrlich [Zugriff 12.09.2009]

 

Regierungs-Konstrukteur : Gefahr der taktischen Kabinettsbildung. - in: Die Zeit, 45/1957. http://www.zeit.de/1957/45/R-egi-er-u-n-gs-Kon-s-trukteur [Zugriff 12.09.2009]

 

Sichert die Abgeordneten! : Verantwortung wird schlecht bezahlt. - in: Die Zeit, 47/1957. http://www.zeit.de/1957/47/Sichert-die-Abgeordneten [Zugriff 12.09.2009]

 

Der Bluff des Ministerialdirektors : Und Bundesminister Seebohm schweigt dazu. - in: Die Zeit, 50/1957. http://www.zeit.de/1957/50/Der-Bluff-des-Ministerialdirektors [Zugriff 10.09.2009]

 

Wie kann ein Minister entlassen werden? : Erst Schlüter Und darauf Asbach. - in: Die Zeit, 58/1958. http://www.zeit.de/1958/01/Minister-entlassen-werden-Wie-kann-ein [Zugriff 12.09.2009]

 

Adolf Hitler war kein Zufall : Deutschland vor der "Machtergreifung" der NSDAP ; Diagramm der politischen Kräfte einer morschen Republik. - in: Die Zeit, 5/1958. http://www.zeit.de/1958/05/Adolf-Hitler-war-kein-Zufall [Zugriff 25.01.2008]

 

Abgeordnete zwischen zwei Pflichten : Politik und Geschäft - wie können sie auseinander gehalten werden? - in: Die Zeit, 9/1958. http://www.zeit.de/1958/09/Abgeordnete-zwisdien-zwei-Pfliditen [Zugriff 12.09.2009]

 

Ordnung im Bundestag : Der Präsident muß schärfer durchgreifen. - in: Die Zeit, 15/1958. http://www.zeit.de/1958/15/Ordnung-im-Bundestag [Zugriff 10.09.2009]

 

Volksbefragung - und was dann? Die Pläne der Sozialdemokraten gefährden die Demokratie. - in: Die Zeit vom 03.04.1958, S. 4.

 

Volksbefragung über die Volksbefragung : Die Weiche wird gestellt in unserer Verfassungsentwicklung. - in: Die Zeit, 21/1958. www.zeit.de/1958/21/Volksbefragung-ueber-die-Volksbefragung [Zugriff 10.09.2009]

 

Gegen die Macht der anonymen Mäzene : Es trommeln die Parteien ; Spenden an Parteien sind nicht mehr steuerbegünstigt. in: Die Zeit, 27/1958. http://www.zeit.de/1958/27/Gegen-die-Macht-der-anonymen-Maezene-Es-trommeln-die-Parteien [Zugriff 10.09.2009]

 

Ordnung im Bundestag : Der Präsident muß schärfer durchgreifen. - in: Die Zeit, 15/1958. http://www.zeit.de/1958/15/Ordnung-im-Bundestag [Zugriff 10.09.2009]

 

Wenn Beamte Politiker werden : Sind dies die Stationen einer neuen Laufbahn: Amtsstube — Parteibüro — Parlament? - in: Die Zeit, 30/1958. http://www.zeit.de/1958/30/Wenn-Beamte-Politiker-werden [Zugriff 10.09.2009]

 

Ausnahmezustand als Norm : De Gaulles Verfassung: eine Staatsordnung für den Krisenalltag. - in: Die Zeit, 34/1958. www.zeit.de/1958/34/Ausnahmezustand-als-Norm [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Der nächste Bundespräsident - noch einmal Heuss? : Keine zweite Wiederwahl nur aus Bequemlichkeit oder Entscheidungsscheu der Parteien. - in: Die Zeit, 37/1958. http://www.zeit.de/1958/37/Der-naechste-Bundespraesident-noch-einmal-Heuss [Zugriff 10.09.2009]

 

Der Vatikan ersann ein einzigartiges Verfahren : Eine Wahl, bei der Wähler und Gewählte auf Lebenszeit bestellt sind. - in: Die Zeit, 42/1958. http://www.zeit.de/1958/42/Der-Vatikan-ersann-ein-einzigartiges-Verfahren [Zugriff 12.09.2009]

 

Nicht jeder hat das Zeug zum Minister : Der Fall Nowak ist ein Lehrfall für die Demokratie. - in: Die Zeit, 44/1958. http://www.zeit.de/1958/44/Nicht-jeder-hat-das-Zeug-zum-Minister [Zugriff 10.09.2009]

 

[Schaffens] Patrouillenritt nach Pankow : Nicht seine Extratour, sondern sein jetziges Verhalten verdient Kritik. - in: Die Zeit, 47/1958. http://www.zeit.de/1958/47/Sdiaeffers-Patrouillenritt-nach-Pankow [Zugriff 12.09.2009]

 

Kultusminister sind schwer zu finden : Ein Bundesminister ist auf die Dauer unentbehrlich. - in: Die Zeit, 3/1959. http://www.zeit.de/1959/03/Kultusminister-sind-schwer-zu-finden [Zugriff 10.09.2009]

 

Zweimal Deutschland : Freiheit der Zone durch Verzicht auf Wiedervereinigung? - in: Die Zeit, 5/1959. http://www.zeit.de/1959/05/Zweimal-Deutschland [Zugriff 10.09.2009]

 

Urteilsschelte als Kritik am Richter : Brauer und Brenner gingen beide zu weit. - in: Die Zeit, 7/1959. http://www.zeit.de/1959/07/UrteiIssdielte-als-Kritik-am-Richter [Zugriff 10.09.2009]

 

Politische Beamte sind überflüssig : In Bayern und Hessen : Bedenkliche Durchbrechung der Gewaltentrennung. - in: Die Zeit, 10/1959. http://www.zeit.de/1959/10/Politische-Beamte-sind-ueberfluessig [Zugriff 10.09.2009]

 

Die ausgeleierte Demokratie : Auch bei uns wissen immer mehr Leute immer weniger vom Ganzen. - in: Die Zeit, 13/1959. http://www.zeit.de/1959/13/Die-ausgeleierte-Demokratie [Zugriff 10.09.2009]

 

[Rezension] Die ausgeleierte Demokratie : Auch bei uns wissen immer mehr Leute immer weniger vom Ganzen. - in: Die Zeit, 13/1959. http://www.zeit.de/1959/13/Die-ausgeleierte-Demokratie

 

Adenauer muß am 1. Juli zurücktreten : Zugleich Kanzler und gewählter Präsident: eine unzulässige Personalunion. - in: Die Zeit, 17/1959. http://www.zeit.de/1959/17/Adenauer-muss-am-1-Juli-zuruecktreten [Zugriff 12.09.2009]

 

Die FDP schlug zu früh Alarm : Mißverständnisse um Staatssekretär Hettlage? - in: Die Zeit, 27/1959. http://www.zeit.de/1959/27/Die-FDP-schlug-zu-frueh-Alarm [Zugriff 12.09.2009]

 

Wie korrupt sind wir eigentlich? : Die Maßstäbe der Moral im öffentlichen Leben — Was Wirtschaft und Behörden tun können. - in: Die Zeit, 29/1959. http://www.zeit.de/1959/29/Wie-korrupt-sind-wir-eigentlich [Zugriff 10.09.2009]

 

Unpolitische Studenten : Ein Wort zu ihrer Rechtfertigung. - in: Die Zeit, 30/1959. http://www.zeit.de/1959/30/Unpolitische-Studenten [Zugriff 10.09.2009]

 

Meineid in der politischen Arena : Die parlamentarischen Untersuchungsausschüsse bedürfen der Reform. - in: Die Zeit, 33/1959. http://www.zeit.de/1959/33/Meineid-in-der-politischen-Arena [Zugriff 10.09.2009]

 

Paragraphen gegen Parlamentarier : Abgeordnetenbestechung ist mit Gesetzesklausein schwer beizukommen. - in: Die Zeit, 34/1959. http://www.zeit.de/1959/34/Paragraphen-gegen-Parlamentarier [Zugriff 12.09.2009]

 

Der Bundespräsident : Das Staatsoberhaupt ist mehr als eine Repräsentationsfigur. - in: Die Zeit, 38/1959. http://www.zeit.de/1959/38/Der-Bundespraesident [Zugriff 12.09.2009]

 

Das Verbot der KPD : Wer kann wann und wie die Partei wieder zulassen? - in: Die Zeit, 39/1959. http://www.zeit.de/1959/39/Das-Verbot-der-KPD [Zugriff 10.09.2009]

 

Eine Lanze für die Rathausparteien : Ist ihr Verbot gerechtfertigt? ; Das Zunftmonopol der "Politiker". - in: Die Zeit, 44/1959. http://www.zeit.de/1959/44/Eine-Lanze-fuer-die-Rathausparteien [Zugriff 10.09.2009]

 

Hauptfigur im Fall Kilb: der Bundeskanzler : Staatspolitik und Amtsmoral jenseits der Paragraphen. - in: Die Zeit, 47/1959. http://www.zeit.de/1959/47/Hauptfigur-im-Fall-Kilb-der-Bundeskanzle [Zugriff 10.09.2009]

 

Die Sache mit Ernst Lemmer : Alibi und Ehre der Minister. - in: Die Zeit, 51/1959. www.zeit.de/1959/51/Die-Sadie-mit-Ernst-Lemmer"&gt;http://www.zeit.de/1959/51/Die-Sadie-mit-Ernst-Lemmer [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Wird der Geschichtsunterricht besser? : Mit den Lehrplänen allein ist es nicht zu machen. - in: Die Zeit, 3/1960. http://www.zeit.de/1960/03/Wird-der-Gesdiidhtsunterrieht-besser [Zugriff 10.09.2009]

 

Die Parteien und ihr Geld : Der Trick der CDU — Kritische Anmerkungen nach der Bundestagsdebatte. - in: Die Zeit, 9/1960. http://www.zeit.de/1960/09/Die-Parteien-und-ihr-Geld [Zugriff 12.09.2009]

 

Des Ministers Betrachtungen : Zum Fall Oberländer kommt nun auch noch der Fall Seebohm. - in: Die Zeit, 12/1960. http://www.zeit.de/1960/12/Des-Ministers-Betrachtungen [Zugriff 10.09.2009]

 

Unbelehrbar, Herr Minister? : Seebohm hält nur bei Lastwagen Maß ; Einer Kontroverse zweiter Teil. - in: Die Zeit, 16/1960. http://www.zeit.de/1960/16/Unbelehrbar-Herr-Minister [Zugriff 12.09.2009]


Die Sache mit der Bundesliste : Was bei Adenauers Vorschlag zu bedenken wäre. - in: Die Zeit, 19/1960. http://www.zeit.de/1960/19/Die-Sache-mit-der-Bundesliste [Zugriff 12.09.2009]

 

Die Presse: Der unbewachte Wächter : Uber die Verantwortung und Unabhängigkeit der Journalisten. - in: Die Zeit, 21/1960. http://www.zeit.de/1960/21/Die-Presse-Der-unbewachte-Waechter [Zugriff 10.09.2009]

 

Leihwagen-Moral : Vom Staatsdienst und vom Parteidienst ; Lehren aus dem Fall Kilb. - in: Die Zeit, 24/1960. http://www.zeit.de/1960/24/Leihwagen-Moral [Zugriff 09.09.2009]

 

Das Regierungssystem unserer Länder ist falsch : Zum Abschied von dem Allparteien-Kabinett in Baden-Württemberg. - in: Die Zeit, 27/1960. http://www.zeit.de/1960/27/Das-Regierungssystem-unserer-Laender-ist-falsch [Zugriff 12.09.2009]

 

Staat und Öffentlichkeit sind bedroht : Die Finanzmacht der Kassenärztlichen Bundesvereinigung — Der Vorsitzende drohte mit Streik. - in: Die Zeit, 29/1960. http://www.zeit.de/1960/29/Staat-und-Oeffentlichkeit-sind-bedroht [Zugriff: 10.09.2009]

 

Die Gefahren des zweiten Fernsehens : Ein explosiv wirkender Fremdkörper in unserer Demokratie? - in: Die Zeit, 32/1960. http://www.zeit.de/1960/32/Die-Gefahren-des-zweiten-Fernsehens [Zugriff 10.09.2009]

 

Der Beamte und die Meinungsfreiheit : Der Fall Professor Riemeck. - in: Die Zeit, 33/1960. http://www.zeit.de/1960/33/Der-Beamte-und-die-Meinungsfreiheit [Zugriff 12.09.2009]

 

Versäumt der Bundestag seine Chance? : Lehren aus dem Fernsehstreit. - in: Die Zeit, 36/1960. http://www.zeit.de/1960/36/Versaeumt-der-Bundestag-seine-Chance [Zugriff 12.09.2009]

 

Des Kanzlers Präzedenzfälle : Wahlkampfurlaub für Ministerialrat Bach. - in: Die Zeit, 37/1960. http://www.zeit.de/1960/37/Des-Kanzlers-Praezedenzfaelle [Zugriff 10.09.2009]

 

Die Lobbies dürfen nicht regieren : Die Lehre aus dem Fall Berg. - in: Die Zeit, 43/1960. http://www.zeit.de/1960/43/Die-Lobbies-duerfen-nicht-regieren [Zugriff 12.09.2009]

 

Bedenken gegen Bonner Geheimfonds : Sogar die Organisation Gehlen wird ja kontrolliert. - in: Die Zeit, 44/1960. http://www.zeit.de/1960/44/Bedenken-gegen-Bonner-Geheimfonds [Zugriff 12.09.2009]

 

Wer vertritt Strauß? : Intrigen im Verteidigungsministerium. - in: Die Zeit, 45/1960. http://www.zeit.de/1960/45/Wer-vertritt-Strauss [Zugriff 12.09.2009]

 

Was ist Ämterpatronage? : Ein Kolleg über die Entartung demokratischer Herrschaft. - in: Die Zeit, 50/1960. http://www.zeit.de/1960/50/Was-ist-Amterpatronage [Zugriff 10.09.2009]

 

Adenauers „in Frage gestellte Autorität" : Der Irrtum der Ärzte Vereinigung: Der Kanzler ist kein Diktator. - in: Die Zeit, 51/1960. http://www.zeit.de/1960/51/Adenauers-in-Frage-gestellte-Autoritaet [Zugriff 12.09.2009]


Ein Gewerkschaftsgroschen : Verbände in der verbandsmüden Gesellschaft. - in: Die Zeit, 5/1961. http://www.zeit.de/1961/05/Ein-Gewerkschaftseroschen [Zugriff 12.09.2009]

 

Vergessenes Beamtenrecht : Annahme von Geschenken mag keine Korruption sein. aber sie verstößt gegen die Vorschriften. - in: Die Zeit, 8/1961. - http://www.zeit.de/1961/08/Vergessenes-Beamtenrecht [Zugriff 10.09.2009]

 

Lehren aus dem Leertitel : Muß Etzel die Fernseh-Zeche persönlich bezahlen? - in: Die Zeit, 12/1961. http://www.zeit.de/1961/12/Lehren-aus-dem-Leertitel [Zugriff 10.09.2009]

 

Urlaubsfahrten im Dienstwagen? : Ein Minister ist immer im Amt. - in: Die Zeit, 26/1961. http://www.zeit.de/1961/26/Urlaubsfahrten-im-Dienstwagen [Zugriff 10.09.2009]

 

Soll die Verfassung geändert werden? : Getrennte Wahl von Kanzler und Parlament ist kein Ausweg. - in: Die Zeit, 50/1961. http://www.zeit.de/1961/50/Soll-die-Verfassung-geaendert-werden [Zugriff 10.09.2009]

 

Protokoll von Plutarch bis Pappritz : Bismarck: "Wo ich sitze, ist immer oben" ; Die Cocktailparty: Rangordnung im egalitären Zeitalter. - in: Die Zeit, 6/1962. http://www.zeit.de/1962/06/Protokoll-von-Plutarch-bis-Pappritz [Zugriff 10.09.2009]

 

Ist Parteifriede erste Fernsehpflicht? : Der Fall Paczensky — Die notwendige "Verfassungsreform" des Rundfunks. - in: Die Zeit, 1963. http://www.zeit.de/1963/21/Ist-Parteifriede-erste-Fernsehpflicht [Zugriff 10.09.2009]

 

Kunterbunte Wahlkreis-Geometrie : Parteien, Bund und Länder drücken sich um eine fällige Reform. - in: Die Zeit, 23/1961. www.zeit.de/1961/23/Kunterbunte-Wahlkreis-Geometrie [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Lohnt es sich, FDP zu wählen? : Das Dilemma einer kleinen Partei mit großen Ansprüchen. - in: Die Zeit, 29/1961. http://www.zeit.de/1961/29/Lohnt-es-sich-FDP-zu-waehlen [Zugriff 12.09.2009]


Der Kanzler der Koalition : Am Ende des Feilschens: eine schwache Regierung. - in: Die Zeit, 44/1961. http://www.zeit.de/1961/44/Der-Kanzler-der-Koalition [Zugriff 12.09.2009]

 

Pakt wider die Demokratie : Die Pfuscharbeit von Dilettanten. - in: Die Zeit, 46/1961. http://www.zeit.de/1961/46/Pakt-wider-die-Demokratie [Zugriff 10.09.2009]

 

Die FDP-Kontrolleure : Auch beamtete Staatssekretäre können Contre-Minister sein. - in: Die Zeit, 51, 1961. http://www.zeit.de/1961/51/Die-FDP-Kontrolleure [Zugriff 12.09.2009]


Um die Macht im Staate : Des Düsseldorfer Polizeistreits Kern. - in: Die Zeit, 12/1962. http://www.zeit.de/1962/12/Um-die-Macht-im-Staate

 

Berlins Status quo: eine schiefe Ebene : Nur eine klare Neuregelung der westlichen Anwesenheitsund Zugangsrechte kann die Gefahr bannen. - in: Die Zeit, 20/1962. http://www.zeit.de/1962/20/Berlins-Status-quo-eine-sdiiefe-Ebene [Zugriff 12.09.2009]


Deutsche Staatssymbole : Adler, Kreuze, Fahnen, Farben — ihr Bedeutungswandel in den Jahrhunderten. - in: Die Zeit, 30/1962. http://www.zeit.de/1962/30/Deutsche-Staatssymbole [Zugriff 12.09.2009]


Deutsche Staatssymbole : Fahnen, Farben, Hymnen ihr Wandel in den Jahrhunderten (Schluß). - in: Die Zeit, 31/1962. http://www.zeit.de/1962/31/Deutsche-Staatssymbole [Zugriff 12.09.2009]

 

Dürfen Beamte streiken? : Lehren [aus] den Aktionen "Igel" und "Adler". - in: Die Zeit, 34/1962. http://www.zeit.de/1962/34/Duerfen-Beamte-streiken [Zugriff 10.09.2009]

 

Beamte von Parteignaden? : Ein Blick hinter die Kulissen der Kieler CDU-Personalpolitik. - in: Die Zeit, 35/1962. http://www.zeit.de/1962/35/Beamte-von-Parteignadenr [Zugriff 10.09.2009]

 

Zur Wiedervorlage : Staatspolitische Lehren aus der Spiegel-Affaire. - in: Die Zeit, 46/1962. http://www.zeit.de/1962/46/Zur-Wiedervorlage - [Zugriff 10.09.2009]

 

"Man traut Strauss alles zu". - in: Der Spiegel,  47/1962 vom 21.11.1962, Seite 52. http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?titel=%22MAN+TRAUT+STRAUSS+ALLES+ZU%22&id=45124759&top=SPIEGEL&suchbegriff=eschenburg&quellen=&qcrubrik=natur [Zugriff 14.09.2009]

 

Welche Koalition soll regieren? : Die Möglichkeiten: Minderheits-Kabinett, kleine Koalition, große Koalition und Allparteienregierung. - in: Die Zeit, 49/1962. http://www.zeit.de/1962/49/Welche-Koalition-soll-regieren [Zugriff 12.09.2009]


Ministerien aus der Bonner Retorte : Koalitionsproporz und Ressortegoismus. - in: Die Zeit, 52/1962. http://www.zeit.de/1962/52/Ministerien-aus-der-Bonner-Retorte [Zugriff 12.09.2009]

 

Staatsminister taugen nicht für Bonn : In einer Koalitionsregierung sind sie fehl am Platz. - in: Die Zeit, 3/1963. http://www.zeit.de/1963/03/Staatsminister-taugen-nicht-fuer-Bonn [Zugriff 10.09.2009]

 

Ein Protestant zuviel : Das Wissenschaftsministerium — ein Produkt Bonner Jonglierkünste. - in: Die Zeit, 7/1963. http://www.zeit.de/1963/07/Ein-Protestant-zuviel [Zugriff 10.09.2009]

 

Schlechter Start in Berlin : Vier politische Beamte in Berlin entlassen. - in: Die Zeit, 12/1963. http://www.zeit.de/1963/12/Schlechter-Start-in-Berlin [Zugriff 10.09.2009]

 

Die geheimen Bereiche in der Demokratie : Ein Lehrstück aus Stuttgart — Auf den Spuren Wilsons. - in: Die Zeit, 14/1963. http://www.zeit.de/1963/14/Die-geheimen-Bereiche-in-der-Demokratie [Zugriff 09.09.2009]

 

Abgeordneter im Nebenberuf? : Ämterhäufung erschwert die parlamentarische Arbeit. - in: Die Zeit, 16/1963. http://www.zeit.de/1963/16/Abgeordneter-im-Nebenberuf [Zugriff 12.09.2009]

 

Vor Verwirrung wird gewarnt : Was wäre, wenn der neue Vizekanzler Mende hieße? - in: Die Zeit, 19/1963. http://www.zeit.de/1963/19/Vor-Verwirrung-wird-gewarnt [Zugriff 12.09.2009]

 

Gesucht: ein Nachfolger für Globke : Erhard muß einen Staatssekretär für das Bundeskanzleramt finden. - in: Die Zeit, 24/1963. http://www.zeit.de/1963/24/Gesucht-ein-Nachfolger-fuer-Globke [Zugriff 09.09.2009]

 

Wie wird der Papst gewählt? : Geschichte und Bedeutung eines einzigartigen Verfahrens. - in: Die Zeit, 25/1963. http://www.zeit.de/1963/25/Wie-wird-der-Papst-gewaehlt [Zugriff 10.09.2009]

 

Keine Kritik am Bundespräsidenten? : Die finanziellen und rechtlichen Hintergründe des Haushaltsstreits. - in: Die Zeit, 27/1963. http://www.zeit.de/1963/27/Keine-Kritik-am-Bundespraesidenten [Zugriff 10.09.2009]

 

Die nächsten Wahlen sind ungültig... : wenn der Bundestag nicht rechtzeitig die Neueinteilung der Wahlkreise beschließt. - in: Die Zeit, 30/1963. http://www.zeit.de/1963/30/Die-naechsten-Wahlen-sind-ungueltig [Zugriff 10.09.2009]

 

Wer finanziert die Parteien? : Höcherls neuer Gesetzentwurf — Steuerbegünstigung für Spenden. - in: Die Zeit, 33/1963. http://www.zeit.de/1963/33/Wer-finanziert-die-Parteien [Zugriff 12.09.2009]

 

Staatssekretär nach Proporz : Nicht Konfessionszugehörigkeit, sondern Funktionseignung sind ausschlaggebend. - in: Die Zeit, 36/1963. http://www.zeit.de/1963/36/Staatssekretaer-nach-Proporz [Zugriff 10.09.2009]

 

Brauchen wir so viele Beamte? : Das umstrittene Streikrecht — Mehr Angestellte in Beamtenpositionen — Eine Diskussion. - in: Die Zeit, 37/1963. http://www.zeit.de/1962/37/Braudien-wir-so-viele-Beamte [Zugriff 12.09.2009]

 

Ein Präsident, der nicht absetzbar ist : Darf der Chef des Bundesrechniingshofs ein Politiker sein? - in: Die Zeit, 37/1963. http://www.zeit.de/1963/37/Ein-Praesident-der-nicht-absetzbar-ist [Zugriff 10.09.2009]

 

Verfall der Ordnung : Der Staatsapparat wird falsch bedient. - in: Die Zeit, 39/1963. http://www.zeit.de/1963/39/Verfall-der-Ordnung [Zugriff 10.09.2009]

 

Carl Sonnenscheins Vermächtnis : Porträt eines großen katholischen Sozialdenkers. - in: Die Zeit, 42/1963. http://www.zeit.de/1963/42/Carl-Sonnenscheins-Vermaechtnis [09.09.2009]

 

Globkes Nachfolger : Staatssekretär, nicht Staatsminister. - in: Die Zeit, 42/1963. http://www.zeit.de/1963/42/Globkes-Nachfolger [Zugriff 10.09.2009]

 

Untersuchung in Bonn : Wie sich die Abhör-Affäre aufklären ließe. - in: Die Zeit, 43/1963. http://www.zeit.de/1963/43/Untersuchung-in-Bonn [Zugriff 10.09.2009]

 

Die Sache mit der Immunität : Ein Bundestagsausschuß, der seine Vorschriften mißachtet. - in: Die Zeit, 44/1963. http://www.zeit.de/1963/44/Die-Sache-mit-der-Immunitaet [Zugriff 10.09.2009]

 

Wenn Lübcke wieder kandidiert, muß er sich der Kritik stellen. - in: Die Zeit, 50/1963. - http://www.zeit.de/1963/50/Wenn-Luebke-wieder-kandidiert [ Zugriff 10.09.2009]

 

Die Ordnung der Parteien : Ein Bundestagsabgeordneter als Politikwissenschaftler. - in: Die Zeit, 4/1964. - http://www.zeit.de/1964/04/Die-Ordnung-der-Parteien [Zugriff 10.09.2009]

 

Die Politik des Als-ob : Bonn handelt, als sei Berlin Bundesland. - in: Die Zeit, 5/1964. http://www.zeit.de/1964/05/Die-Politik-des-Als-ob [Zugriff 12.09.2009]

 

Ist der Bundestag zu teuer? : Von "Nur- Abgeordneten" und "Auch- Abgeordneten". - in: Die Zeit, 7/1964. www.zeit.de/1964/07/Ist-der-Bundestag-zu-teuer [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Ist der Bundesrat verkümmert? : Eine Frage des hessischen Ministerpräsidenten und ihre Folgen. - in: Die Zeit, 10/1964. http://www.zeit.de/1964/10/Ist-der-Bundesrat-verkuemmert [Zugriff 10.09.2009]

 

Die Rechnung der Parteien : Staatliche Finanzierung — nicht durch die Hintertür. - in: Die Zeit, 13/1964. http://www.zeit.de/1964/13/Die-Rechnung-der-Parteien [Zugriff 12.09.2009]

 

Begehrte Posten : Rechte und Pflichten eines Beamten. - in: Die Zeit, 21/1964. http://www.zeit.de/1964/21/Begehrte-Posten [Zugriff 10.09.2009]

 

Wenn Minister Pensionäre werden : Ein neuer Gesetzentwurf und seine Tücken. - in: Die Zeit, 22/1964. http://www.zeit.de/1964/22/Wenn-Minister-Pensionaere-werden [Zugriff 10.09.2009]

 

Die Fehlkonstruktion im Kanzleramt : Westricks Ernennung zum Kanzeiminister — eine Politik des "Als-Ob". - in: Die Zeit, 26/1964. http://www.zeit.de/1964/26/Die-Fehlkonstruktion-im-Kanzleramt [Zugriff 12.09.2009]

 

Die Kanzel als politische Tribüne : Lehren aus dem Fall Biberach — Wo die Kirchen sich weltlich geben, unterliegen sie weltlicher Kritik. - in: Die Zeit, 33/1964. http://www.zeit.de/1964/33/Die-Kanzel-als-politische-Tribuene [Zugriff 10.09.2009]

 

Ein Patriot mit Schwächen : Erzberger war geschäftstüchtig, ehrgeizig, tatkräftig und verantwortungsfreudig. - in: Die Zeit, 36/1964. www.zeit.de/1964/36/Ein-Patriot-mit-Schwaechen

 

Wenn Erhard weiß, was er will, braucht er die Koalitionskrise nicht zu fürchten. - in: Die Zeit, 39/1964. http://www.zeit.de/1964/39/ill [Zugriff 10.09.2009]

 

Drückeberger nach Berlin? - Der Student Spröer und die nationale Disziplin. - in: Die Zeit, 42/1964. http://www.zeit.de/1964/42/Drueckeberger-nach-Berlin?page=1 [Zugriff 10.09.2009]

 

Kabinettsjustiz im Fall Jahn : Wer hat über die Strafverfolgung entschieden? - in: Die Zeit, 45/1964. http://www.zeit.de/1964/45/Kabinettsjustiz-im-Fall-Jahn [Zugriff 12.09.2009]

 

Die kranke Regierungspartei : Nur straffe Führung kann den Zerfall der CDU aufhalten. - in: Die Zeit, 47/1964. http://www.zeit.de/1964/47/Die-kranke-Regierungspartei [Zugriff 10.09.2009]

 

Wider die Seuche der Wahlgeschenke. - in: Die Zeit, 49/1964. http://www.zeit.de/1964/49/Wider-die-Seuche-der-Wahlgeschenke [Zugriff 12.09.2009]

 

Wenn Parlamentarier Unrecht tun : Der Fall Seebohm zeigt die Mängel unserer Immunitätsregelung. - in: Die Zeit, 2/1965. http://www.zeit.de/1965/02/Wenn-Parlamentarier-Unrecht-tun [Zugriff 25.01.2008]

 

Ist der Bundestag taubstumm? : Waffenhilfe ohne parlamentarische Kontrolle. - in: Die Zeit, 7/1965. http://www.zeit.de/1965/07/Ist-der-Bundestag-taubstumm-i [Zugriff 10.09.2009]

 

Autorität - nicht mehr gefragt? : Eine Diagnose der modernen Gesellschaft. - in: Die Zeit, 10/1965. http://www.zeit.de/1965/10/Autoritaet-nicht-mehr-gefragt [Zugriff 12.09.2009]

 

[Rezension] Offenherzige Erinnerungen : Bedeutung und Grenzen eines Politikers der Weimarer Zeit. - in: Die Zeit, 10/1965. http://www.zeit.de/1965/10/Offenherzige-Erinnerungen [Zugriff 10.09.2009]

 

Sie sind allzumal Sünder : Kritische Betrachtungen zum neuen Bundesetat. - in: Die Zeit, 11/1965. http://www.zeit.de/1965/11/Sie-sind-allzumal-Suender [Zugriff 10.09.2009]

 

Höhere Steuern? : Dahlgrüns Versuch, seine Hände in Unschuld zu waschen. - in: Die Zeit, 14/1965. http://www.zeit.de/1965/14/Hoehere-Steuern [Zugriff 12.09.2009] 


Schlüsselfigur Franz Josef Strauß : Wird der CSU-Vorsitzende wieder Minister? - in: Die Zeit, 18/1965. http://www.zeit.de/1965/18/Sdiluesselfigur-Franz-Josef-Strauss [Zugriff 12.09.2009]

 

Bewährungsprobe der Demokratie : Das Röntgenbild der Spiegel-Krise. - in: Die Zeit, 21/1965. http://www.zeit.de/1965/21/Bewaehrungsprobe-der-Demokratie [Zugriff 10.09.2009] und in: Der Spiegel 22/1965 vom 26.05.1965, Seite 81. http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?titel=DOKUMENTATION+-+BEW%C3%84HRUNGSPROBE+DER+DEMOKRATIE&id=46272778&top=SPIEGEL&suchbegriff=eschenburg&quellen=&qcrubrik=natur [Zugriff 14.09.2009]

 

Das Amt und die Moral. - in: Die Zeit, 24/1965. http://www.zeit.de/1965/24/Das-Amt-und-die-Moral [Zugriff 12.09.2009]

 

Hatte der Wehrbeauftragte schuld? : Vier Beamte verlassen Hoogens Amt. - in: Die Zeit, 32/1965. http://www.zeit.de/1965/32/Hatte-der-Wehrbeauftragte-schuld [Zugriff 12.09.2009]

 

General statt Zivilist. - in: Die Zeit, 34/1965. http://www.zeit.de/1965/34/General-statt-Zivilist [Zugriff 10.09.2009]

 

Renaissance des Lehnswesens? : Regierangsreklame aus Steuermitteln: zugunsten der Parteien, zu Lasten des Staates. - in: Die Zeit, 35/1965. http://www.zeit.de/1965/35/Renaissance-des-Lehnswesens [Zugriff 12.09.2009]

 

Werden unsere Städte noch gut regiert? : Der Mythos der kommunalen Selbstverwaltung und die harte Wirklichkeit der modernen Massengesellschaft. - in: Die Zeit, 41/1965. http://www.zeit.de/1965/41/Werden-unsere-Staedte-noch-gut-regiert [Zugriff 10.09.2009]

 

Auf tönernen Füßen : Die prekäre Stellung des Bundesfinanzministers. - in: Die Zeit, 48/1965. http://www.zeit.de/1965/48/Auf-toenernen-Fuessen [Zugriff 12.09.2009]

 

Wer den Rubikon überschreitet : Was der Bundespräsident bedenken muß, wenn er sich politisch äußert. - in: Die Zeit, 53/1965. http://www.zeit.de/1965/53/Wer-den-Rubikon-ueberschreitet - [Zugriff 10.09.2009]

 

Lückes Parforce-Tour : Der Innenminister nimmt zu viele Ausnahmeregelungen für sich in Anspruch. - in: Die Zeit, 2/1966. http://www.zeit.de/1966/02/Lueckes-Parforce-Tour [Zugriff 25.01.2008]

 

Lübke fordert Listen : Der Streit um das Auswahlrecht des Staatsoberhauptes. - in: Die Zeit, 6/1966. http://www.zeit.de/1966/06/Luebke-fordert-Listen [Zugriff 25.01.2008]

 

Sind Minister haftbar?: Im bayerischen Hotel-Skandal verweigert der Landtag der Regierung die Entlastung. - in: Die Zeit, 9/1966. www.zeit.de/1966/09/Sind-Minister-haftbar [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Professor oder Richter : Verfassungsrichter Leibholz wegen Befangenheit abgelehnt. - in: Die Zeit, 12/1966. http://www.zeit.de/1966/12/Professor-oder-Richter

 

Die deutsche Frage 1966 : Was kann aus der Wiedervereinigung werden? - in: Die Zeit, 15/1966. http://www.zeit.de/1966/15/Die-deutsche-Frage-1966 [Zugriff 12.09.2009]


Die deutsche Frage 1966 : Eine Analyse (II). - in: Die Zeit, 16/1966. http://www.zeit.de/1966/16/Die-deutsche-Frage-1966 [Zugriff 12.09.2009]


Die deutsche Frage 1966 : Eine Analyse des Problems der Wiedervereinigung (III). - in: Die Zeit, 17/1966. http://www.zeit.de/1966/17/Die-deutsche-Frage-1966 [Zugriff 12.09.2009]


Die deutsche Frage 1966 : Eine Analyse (Schluß). - in: Die Zeit, 18/1966. http://www.zeit.de/1966/18/Die-deutsche-Frage-1966 [Zugriff 12.09.2009]


Es war ein Husarenstreich : Die Reden von Barzel und Strauß offenbaren eine Fraktionskrise. - in: Die Zeit, 26/1966. http://www.zeit.de/1966/26/Es-war-ein-Husarenstreich [Zugriff 12.09.2009]

 

Zween Herren dienen? : Für und Wider um das Amt des Staatsminister. - in: Die Zeit, 31/1966. http://www.zeit.de/1966/31/Zween-Herren-dienen [Zugriff 10.09.2009]

 

Was können die Parteien tun? : Nach dem Urteil von Karlsruhe: Notwendige Diskussion über neue Finanzierungsmethoden ; Der Zwang zum Parteiengesetz. - in: Die Zeit, 34/1966. http://www.zeit.de/1966/34/Was-koennen-die-Parteien-tun [Zugriff 12.09.2009]


Kanzlersturz oder Minister[schub]? : Erhard sollte die Vertrauensfrage stellen. - in: Die Zeit, 37/1966. http://www.zeit.de/1966/37/Kanzlersturz-oder-Ministersdiub [Zugriff 12.09.2009]


Der schwierige Kanzlerwechsel : Grundgesetz erschwert Parlamentsauflösung. - in: Die Zeit, 45/1966. http://www.zeit.de/1966/45/Der-schwierige-Kanzlerwechsel [Zugriff 12.09.2009]


Röntgenbild einer Parteikrise : Wie die Unionsparteien ihre Herrschaft verspielt haben. - in: Die Zeit, 47/1966. http://www.zeit.de/1966/47/Roentgenbild-einer-Parteikrise [Zugriff 12.09.2009]


Was gilt ein Kanzlerwort. - in: Die Zeit, 50/1966. http://www.zeit.de/1966/50/Was-gilt-ein-Kanzlerwort [Zugriff 12.09.2009]

 

Die Vikare der Minister : Rechte und Pflichten der neuen Staatssekretäre. - in: Die Zeit, 51/1966. http://www.zeit.de/1966/51/Die-Vikare-der-Minister [Zugriff 10.09.2009]

 

Soll der Kanzler auch die Partei führen? : Die Trennung der Ämter wäre eine Notlösung. - in: Die Zeit, 1/1967. http://www.zeit.de/1967/01/Soll-der-Kanzler-auch-die-Partei-fuehren [Zugriff 10.09.2009]

 

Eigenmächtiger Katzer : Die Erhöhung des Arbeitslosengeldes — Ohne Rücksprache beim Kanzler. - in: Die Zeit, 1/1967. http://www.zeit.de/1967/01/Eigenmaechtiger-Katzer [Zugriff 10.09.2009]

 

[Rezension] Bahnbrecher der Staatsmacht : Burckhardts große Biographie des Kardinals Richelieu. - in: Die Zeit, 6/1967. http://www.zeit.de/1967/06/Bahnbrecher-der-Staatsmacht [Zugriff 10.09.2009]

 

Büro für staatliche Innenarchitektur : Die Schwierigkeiten grundlegender Reform. - in: Die Zeit, 9/1967. http://www.zeit.de/1967/09/Buero-fuer-staatliche-Innenarchitektur [Zugriff 12.09.2009]

 

Politische Beamte oder beamtete Politiker? : Fragwürdige Varianten zum alten Typ des Staatssekretärs. - in: Die Zeit, 13/1967. http://www.zeit.de/1967/13/Politische-Beamte-oder-beamtete-olitiker [Zugriff 10.09.2009]


Politiker vor dem Kadi : Zur Reform der Untersuchungsausschüsse. - in: Die Zeit, 14/1967. http://www.zeit.de/1967/14/Politiker-vor-dem-Kadi [Zugriff 10.09.2009]

 

Ein schlimmer Strauß : Die Auseinandersetzung mit dem Bundesrechnungshof. - in: Die Zeit, 19/1967. http://www.zeit.de/1967/19/Ein-schlimmer-Strauss [Zugriff 10.09.2009]

 

Kontroversen um das Konkordat : Die Schulreform verlangt nach Korrekturen des alten Kirchenvertrages. - in: Die Zeit, 19/1967. http://www.zeit.de/1967/19/Kontroversen-um-das-Konkordat [Zugriff 10.09.2009]

 

Der Patronage-Minister : Wenn Bruno Heck CDU -Generalsekretär wird. - in: Die Zeit, 20/1967. http://www.zeit.de/1967/20/Der-Patronage-Minister [Zugriff 10.09.2009]

 

Nürnberger Rechtsbruch : Wer kommt für den Schaden der NPD auf? - in: Die Zeit, 20/1967. http://www.zeit.de/1967/20/Nuernberger-Rechtsbruch [09.09.2009]

 

Wie frei sind Minister? : Kabinettsdisziplin tut not. - in: Die Zeit, 22/1967. http://www.zeit.de/1967/22/Wie-frei-sine-Minister [Zugriff 12.09.2009]

 

Byzantiner in Bonn : Fragwürdige Vorrechte für hohe Würdenträger. - in: Die Zeit, 23/1967. http://www.zeit.de/1967/23/Byzantiner-in-Bonn [Zugriff 09.09.2009]

 

Saarbrücken-Skandal : Privates Fernsehen im Schnellverfahren. - in: Die Zeit, 25/1967. http://www.zeit.de/1967/25/Saarbruecken-Skandal [Zugriff 12.09.2009]

 

Kopfgeld für Abgeordnete : Düsseldorfer Etatsünder - Geht der Parlamentarismus an den Parlamenten zugrunde? - in: Die Zeit, 27/1967 [07.07.1967, S. 6]. http://www.zeit.de/1967/27/Kopfgeld-fuer-Abgeordnete [Zugriff 09.09.2009]

 

Wo die Studenten sich irren. - in: Die Zeit, 28/1967. - http://www.zeit.de/1967/28/Wo-die-Studenten-sich-i [Zugriff 10.09.2009]

 

[Rezension] Nachwort zu Richelieu : Burghardts Registerband. - in: Die Zeit, 33/1967. http://www.zeit.de/1967/33/Nachwort-zu-Richelieu [Zugriff 12.09.2009]


Proporz im Kanzleramt? : Kiesingers fragwürdiger Wunsch nach politischen Beamten - Die Personalpolitik muß zentralisiert werden. - in: Die Zeit, 35/1967. http://www.zeit.de/1967/35/Proporz-im-Kanzleramt [Zugriff 12.09.2009]


Präsident auf sieben Jahre? - in: Die Zeit, 38/1967. http://www.zeit.de/1967/38/Praesident-auf-sieben-Jahre [Zugriff 12.09.2009]


Schlechte Sitten - keine Seltenheit : Anmerkungen zum Fall Schwinkowski. - in: Die Zeit, 44/1967. http://www.zeit.de/1967/44/Schlechte-Sitten-keine-Seltenheit [Zugriff 12.09.2009]

 

Bonner Byzantinismus. - in: Die Zeit, 51/1967. http://www.zeit.de/1967/51/Bonner-Byzantinismus [Zugriff 10.09.2009]

 

Minister ohne Disziplin : Heck will Kindergeld erhöhen — ohne Strauß zu fragen. - in: Die Zeit, 2/1968. http://www.zeit.de/1968/02/Minister-ohne-Disziplin [Zugriff 10.09.2009]

 

Show oder Nötigung? : Drei nachdenklich stimmende Fälle ; [Eine Welle von Demonstrationen rollt durch die Bundesrepublik]. - in: Die Zeit, 6/1968. www.zeit.de/1968/06/Show-oder-Noetigung [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Den Revoluzzern nicht gewachsen : Das Dilemma der Obrigkeit — Ein Nachwort zu den Demonstrationen in Berlin. - in: Die Zeit, 9/1968. http://www.zeit.de/1968/09/Den-Revoluzzern-nicht-gewachsen [Zugriff 10.09.2009]

 

Lübke darf nicht schweigen : Ließ der Bundespräsident Urkunden unterdrücken? - in: Die Zeit, 10/1968. www.zeit.de/1968/10/Luebke-darf-nicht-schweigen [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Reform des Innenministeriums : Für eine Neuorganisation. - in: Die Zeit, 15/1968. http://www.zeit.de/1968/15/Reform-des-Innenministeriums [Zugriff 10.09.2009]

 

Anonymität als Schutzschirm : Vom Nutzen und Nachteil der namentlichen Abstimmung. - in: Die Zeit, 21/1968. http://www.zeit.de/1968/21/Anonymitaet-als-Sdiutzsdiirm [Zugriff 10.09.2009]

 

Rufmord am Vater : Peter Brandt — ein typischer Fall politischer Sippenhaftung. - in: Die Zeit, 24/1968. www.zeit.de/1968/24/Rufmord-am-Vater [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Revision des Grundgesetzes? : Anmerkungen zu einem bemerkenswerten Vorschlag. - in: Die Zeit, 26/1968. www.zeit.de/1968/26/Revision-des-Grundgesetzes [letzter Zugriff 25.01.2008, 10.09.2009 nicht erreichbar]

 

Staatsdiener oder Parteigehilfe : Der Beraterstab von Dufhues wirft ein Loyalitätsproblem für Beamte auf. - in: Die Zeit, 38/1968. http://www.zeit.de/1968/38/Staatsdiener-oder-Parteigehilfe [Zugriff 12.09.2009]

 

Präsident kraft NPD? - in: Die Zeit, 41/1968. www.zeit.de/1968/41/Praesident-kraft-NPD [letzter Zugriff 25.01.2008, 09.09.2009 nicht erreichbar]

 

Verordneter Kompetenz-Dschungel : Parlamentarische Staatssekretäre in den Ländern. - in: Die Zeit, 42/1968. http://www.zeit.de/1968/42/Verordneter-Kompetenz-Dschungel [Zugriff 09.09.2009]

 

Affären, Tricks, Beziehungen : Kritische Anmerkungen zu Krankheitssymptomen unseres öffentlichen Lebens. - in: Die Zeit, 44/1968. http://www.zeit.de/1968/44/Affaeren-Tricks-Beziehungen [Zugriff 12.09.2009]

 

Dienst nach Vorschrift : Was Beamte dürfen und was nicht. - in: Die Zeit, 48/1968. http://www.zeit.de/1968/48/Dienst-nach-Vorschrift [Zugriff 09.09.2009]

 

Beamte als Leihgabe : Eine fragwürdige Praxis. - in: Die Zeit, 50/1968. http://www.zeit.de/1968/50/Beamte-als-Leihgabe [Zugriff 12.09.2009]

 

Gesetz der Stelle. - in: Die Zeit, 1/1969. www.zeit.de/1969/01/Gesetz-der-Stelle [letzter Zugriff 25.01.2008, 09.09.2009 nicht erreichbar]

 

"Wenn Herr Pachulke geschrieben hätte : Theodor Eschenburg über die "Ungleichheit vor der Verwaltung. - in: Der Spiegel 08/1969 vom 17.02.1969, Seite 48. http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?titel=%22WENN+HERR+PACHULKE+GESCHRIEBEN+H%C3%84TTE%22&id=45794030&top=SPIEGEL&suchbegriff=eschenburg&quellen=&qcrubrik=natur [Zugriff 14.09.2009]

 

Was darf der Präsident? : Sein Auftrag erschöpft sich nicht in der Repräsentation. - in: Die Zeit, 10/1969. http://www.zeit.de/1969/10/Was-darf-der-Praesident [Zugriff 09.09.2009]

 

Aufwertung für den Bundesrat : Initiativrecht gegenüber den Landtagen? - in: Die Zeit, 13/1969. http://www.zeit.de/1969/13/Aufwertung-fuer-den-Bundesrat [Zugriff 12.09.2009]

 

Außenseiter in der Villa Hammerschmidt : Heinemanns Staatssekretär entspricht nicht dem herkömmlichen Beamtenmodell. - in: Die Zeit, 20/1969. http://www.zeit.de/1969/20/Aussenseiter-in-der-Villa-Hammersdimidt [Zugriff 09.09.2009]

 

Auf Lebenszeit : Der beamtete Politiker. - in: Die Zeit, 24/1969. http://www.zeit.de/1969/24/Auf-Lebenszeit [Zugriff 12.09.2009]

 

Weder Krone noch Thron : Die Führungskompetenz des Kanzlers darf nicht verwässert werden. - in: Die Zeit, 26/1969. http://www.zeit.de/1969/26/Weder-Krone-noch-Thron [Zugriff 09.09.2009]

 

Nasenstüber für die Berliner SPD : Rechtstreit um die Praxis des Blockwahlsystems. - in: Die Zeit, 29/1969. http://www.zeit.de/1969/29/Nasenstueber-fuer-die-Berliner-SPD [Zugriff 09.09.2009]

 

Baedeker für den Bundestag : Das "Notariat der Exekutive" ; [Wie gut ist unser Parlament?]. - in: Die Zeit, 31/1969. http://www.zeit.de/1969/31/Baedeker-fuer-den-Bundestai [Zugriff 09.09.2009]

 

Kiesinger gegen Schiller : Kann der Kanzler einen Minister entlassen? - in: Die Zeit, 35/1969. http://www.zeit.de/1969/35/Kiesinger-gegen-Schiller [Zugriff 09.09.2009]

 

Wider die Ochsentour. - in: Die Zeit, 37/1969. http://www.zeit.de/1969/37/Wider-die-Ochsentour [Zugriff 12.09.2009]

 

Am Anfang war die Not : Ursachen bundesdeutscher Entwicklung und Fehlentwicklung. - in: Die Zeit, 38/1969. http://www.zeit.de/1969/38/Im-Anfang-war-die-Not [Zugriff 09.09.2009]

 

Müßiger Streit : Anmerkungen zur Bildung der Kleinen Koalition. - in: Die Zeit, 42/1969. http://www.zeit.de/1969/42/Muessiger-Streit [Zugriff 09.09.2009]

 

Geheimdiplomatie per Zeitung? : Scheels Kunderlaß "Zur persönlichen Unterrichtung" ; Lehren einer Indiskretion. - in: Die Zeit, 46/1969. http://www.zeit.de/1969/46/Geheimdiplomatie-per-Zeitung [Zugriff 09.09.2009]

 

Entlassener Minister. - in: Die Zeit, 47/1969. http://www.zeit.de/1969/47/Entlassener-Minister [Zugriff 12.09.2009]

 

Politische Chirurgie : Die Veränderungen in den Bonner Apparaturen. - in: Die Zeit, 51/1969. http://www.zeit.de/1969/51/Politisdie-Chirurgte [Zugriff 09.09.2009]

 

Wie mächtig ist Alex Möller? : Die Stellung des Finanzministers. - in: Die Zeit, 5/1970. http://www.zeit.de/1970/05/Wie-maechtig-ist-Alex-Moeller [Zugriff 12.09.2009]

 

Frankfurter "Hexenprozeß". - in: Die Zeit, 8/1970. http://www.zeit.de/1970/08/Frankfurter-Hexenprozess [Zugriff 12.09.2009]


Das "ich" in Dahrendorf. - in: Die Zeit, 11/1970. http://www.zeit.de/1970/11/Das-ich-in-Dahrendorf [Zugriff 12.09.2009]

 

Modell London. - in: Die Zeit, 15/1970. http://www.zeit.de/1970/15/Modell-London [Zugriff 09.09.2009]

 

Dürfen Staatsdiener streiken? : Zu dem neuesten Gutachten der Gewerkschaft ÖTV. - in: Die Zeit, 18/1970. http://www.zeit.de/1970/18/Duerfen-Staatsdiener-streiken [Zugriff 12.09.2009]

 

Zerplatzte Seifenblasen : Die Spekulation auf Neuwahlen zum Bundestag. - in: Die Zeit, 25/1970. http://www.zeit.de/1970/25/Zerplatzte-Seifenblase [Zugriff 09.09.2009]

 

[Ohne Titel, zu den Liberalen]. - in: Die Zeit, 28/1970. http://www.zeit.de/1970/28/Von-Theodor-Eschenburg [Zugriff 12.09.2009]

 

Ständische Demokratie : Machtgerangel um den Posten des Frankfurter Polizeichefs. - in: Die Zeit, 30/1970. http://www.zeit.de/1970/30/Staendische-Demokratie [Zugriff 09.09.2009]

 

Das Rezept Gustav Stresemanns : Erst garantierte Gegenleistung ermöglichte Locarno. - in: Die Zeit, 31/1970. http://www.zeit.de/1970/31/Das-Rezept-Gustav-Stresemanns [Zugriff 12.09.2009]

 

Wer dirigiert die Post? : Gewerkschaften wollen mehr Einfluß. - in: Die Zeit, 34/1970. http://www.zeit.de/1970/34/Wer-dirigiert-die-Post [Zugriff 09.09.2009]

 

Vorschnelle Versprechen : Bonn braucht mehr Zeit für Regierungserklärungen. - in: Die Zeit, 46/1970. http://www.zeit.de/1970/46/Vorschnelle-Versprechen [Zugriff 09.09.2009]

 

Zwischen Ehre und Gewissen : Was sollten Abgeordnete nicht tun dürfen? ; Lehren aus dem Fall Geldner. - in: Die Zeit, 49/1970. http://www.zeit.de/1970/49/Zwischen-Ehre-und-Gewissen [Zugriff 12.09.2009]

 

Feiern wir am falschen Tag? : Die Reichsgründung vor hundert Jahren. - in: Die Zeit, 1/1971. http://www.zeit.de/1971/01/Feiern-wir-am-falschen-Tag [Zugriff 09.09.2009]

 

Revoluzzer als Beamte? : Grenzen für die Aufnahme in Staats-Stellungen. - in: Die Zeit, 2/1971. http://www.zeit.de/1971/02/Revoluzzer-als-Beamte [Zugriff 12.09.2009]

 

Nur zweite Wahl nach Karlsruhe? - Dem Bundesverfassungsgericht droht ein weiterer Qualilätsschwund. - in: Die Zeit, 9/1971. http://www.zeit.de/1971/09/Nur-zweite-Wahl-nach-Karlsruhe [Zugriff 12.09.2009]

 

Aus elf mach eins : Gemeinsamer Termin für alle Landtagswahlen. - in: Die Zeit, 15/1971. http://www.zeit.de/1971/15/Aus-elf-mach-eins [Zugriff 09.09.2009]

 

Wer entscheidet? : Korrektur des Wechselkurses ohne parlamentarische Kontrollen. - in: Die Zeit, 20/1971. http://www.zeit.de/1971/20/Wer-entscheidet [Zugriff 12.09.2009]

 

Wahltag, Zahltag. - in: Die Zeit, 23/1971. - http://www.zeit.de/1971/23/Wahltag-Zahltag [Zugriff 09.09.2009]

 

Fragwürdig : Mit Amtsantritt: Pension für Hamburgs künftigen Schulsenator. - in: Die Zeit, 24/1971. http://www.zeit.de/1971/24/Fragwuerdig [Zugriff 12.09.2009]

 

Die CSU pocht auf ihr Recht : Wer bestimmt den Kanzlerkandidaten der Union? - in: Die Zeit, 32/1971. http://www.zeit.de/1971/32/Die-CSU-pocht-auf-ihr-Recht [Zugriff 12.09.2009]

 

Politische Ehen. - in: Die Zeit, 33/1971. http://www.zeit.de/1971/33/Politische-Ehen [Zugriff 09.09.2009]

 

Streit um Steuern : Die große Finanzreform im Widerstreit der Regierungsparteien. - in: Die Zeit, 39/1971. http://www.zeit.de/1971/39/Streit-um-Steuern [Zugriff 12.09.2009]

 

Balzac war sein Vorbild : Zu Carl J. Burckhardts Gesammelten Werken. - in: Die Zeit, 42/1971. - www.zeit.de/1971/42/Balzac-war-sein-Vorbild [letzter Zugriff 25.01.2008, 09.09.2009 nicht erreichbar]

 

Götz-Zitat. - in: Die Zeit, 42/1971. http://www.zeit.de/1971/42/Goetz-Zitat

 

Späte Rüge : Wer haftet für den Starfighter? - in: Die Zeit, 43/1971. http://www.zeit.de/1971/43/Spaete-Ruege

 

Wenn der Staat die Löhne stoppt : Erlaubt das Grundgesetz Eingriffe in die Tarifautonomie? - in: Die Zeit, 46/1971. http://www.zeit.de/1971/46/Wenn-der-Staat-die-Loehne-stoppt [Zugriff 12.09.2009]

 

Der DGB bittet zur Kasse : Zwangsgeld für Nichtorganisierte im Streikfall? - in: Die Zeit, 50/1971. http://www.zeit.de/1971/50/Der-DGB-bittet-zur-Kasse [Zugriff 09.09.2009]

 

Zusatzrente auf Staatskosten? - in: Die Zeit, 2/1972. http://www.zeit.de/1972/02/Zusatzrente-auf-Staatskosten [Zugriff 12.09.2009]


Streß in Bonn : Strapazen des Regierens - gestern und heute. - in: Die Zeit, 4/1972. http://www.zeit.de/1972/04/Stress-in-Bonn [Zugriff 12.09.2009]

 

Schulzwang für Pazifismus? : Die Lehrergewerkschaft polemisiert gegen Wehrinformation an den Schulen. - in: Die Zeit, 6/1972. http://www.zeit.de/1972/06/Schulzwang-fuer-Pazifismus [Zugriff 09.09.2009]

 

Sind sie Opportunisten? : Entgegnung auf die "Spiegel"-Kritik an den Diplomaten. - in: Die Zeit, 15/1972. http://www.zeit.de/1972/15/Sind-sie-Opportunisten [Zugriff 09.09.2009]

 

Wem gehört das Mandat? : Gegen Fraktionswechsel ist kein Kraut gewachsen. - in: Die Zeit, 18/1972. http://www.zeit.de/1972/18/Wem-gehoert-das-Mandat [Zugriff 09.09.2009]

 

Übergangskabinett als Eselsbrücke : Eine Denkfigur für den Notfall. - in: Die Zeit, 21/1972. http://www.zeit.de/1972/21/Ubergangskabinett-als-Eselsbruecke [Zugriff 12.09.2009]


Wie der Stil, so die Herrschaft? : Randbemerkungen zur Regierungsumbildung. - in: Die Zeit, 28/1972. http://www.zeit.de/1972/28/Wie-der-Stil-so-die-Herrschaft [Zugriff 12.09.2009]

 

Was Leber sagen wollte : Zu einem mißverständlichen Interview: Keine Mitbestimmung in der Bundeswehr? ; [Grenzen der Demokratisierung]. - in: Die Zeit, 34/1972. http://www.zeit.de/1972/34/Was-Leber-sagen-wollte [Zugriff 09.09.2009]

 

Die Logik der Lücke : Ministergehilfen dürfen im Amt bleiben. - in: Die Zeit, 39/1972. http://www.zeit.de/1972/39/Die-Logik-der-Luecke [Zugriff 09.09.2009]

 

Schwierigkeiten durch ein schludriges Gesetz : Umstrittene Stellung der Ministergehilfen. - in: Die Zeit, 43/1972. http://www.zeit.de/1972/43/Schwierigkeiten-durch-ein-schludriges-Gesetz [Zugriff 12.09.2009]

 

Wahlkampf mit Steuermitteln? : Die Regierungen Adenauer und Erhard haben eine schlechte Tradition begründet ; [Staatsapparat für Parteienwerbung]. - in: Die Zeit, 45/1972. www.zeit.de/1972/45/Wahlkampf-mit-Steuermitteln [letzter Zugriff 25.01.2008, 09.09.2009 nicht auffindbar]

 

Deutsche Einheit verfehlt? : Schon damals unüberbrückbare Gegensätze ; [Münchner Ministerpräsidentenkonferenz 1947]. - in: Die Zeit, 51/1972. http://www.zeit.de/1972/51/Deutsche-Einheit-verfehlt [Zugriff 12.09.2009]

 

Weh dir, daß du ein Vater bist? : Der Fall Weiß: Scheinheiligkeit wäre nicht Moral. - in: Die Zeit, 3/1973. http://www.zeit.de/1973/03/Weh-dir-dass-du-ein-Vater-bist [Zugriff 09.09.2009]

 

Politische Nötigung : Die Attacken gegen den FDP-Minister Riemer ; [Gewerkschaften]. - in: Die Zeit, 7/1973. http://www.zeit.de/1973/07/Politische-Noetigung [Zugriff 09.09.2009]

 

Connys Erzählungen. - in: Die Zeit, 8/1973. http://www.zeit.de/1973/08/Connys-Erzaehlungen [Zugriff 12.09.2009] 

 

Adenauers Schatten : [Hans Globke]. - in: Die Zeit, 9/1973. http://www.zeit.de/1973/09/Adenauers-Schatten [Zugriff 09.09.2009]

 

Die Partie verloren nach der Spaltung des Kabinetts? : [Der Versailler Friedensvertrag und die Deutsche Nationalversammlung]. - in: Die Zeit, 24/1973. http://www.zeit.de/1973/24/Die-Partie-verloren-nach-der-Spaltung-des-Kabinetts [Zugriff 12.09.2009]


Machtlos gegen die Korruption! : Ein Vorschlag, um der politischen Moral des Parlaments auf die Sprünge zu helfen. - in: Die Zeit, 26/1973. http://www.zeit.de/1973/26/Machtlos-gegen-die-Korruption [Zugriff 12.09.2009]


Rebellion ohne Risiko : Lauritzen und die Fluglotsen. - in: Die Zeit, 31/1973. http://www.zeit.de/1973/31/Rebellion-ohne-Risiko [Zugriff 12.09.2009]


Bei Kalbsnieren und Spätzle : Wie aus Baden und Württemberg der Südweststaat entstand. - in: Die Zeit, 32/1973. http://www.zeit.de/1973/32/Bei-Kalbsnieren-und-Spaetzle [Zugriff 12.09.2009]

 

Todsünde wider die Transparenz : Dennoch bleiben Geheimfonds unentbehrlich ; [Kontrollrecht des Parlaments]. - in: Die Zeit, 38/1973. http://www.zeit.de/1973/38/Todsuende-wider-die-Transparenz [Zugriff 09.09.2009]

 

Führungsschwäche - was ist das eigentlich?. - in: Die Zeit, 49/1973. http://www.zeit.de/1973/49/Fuehrungssdiwaedie-was-ist-das-eigentlich [Zugriff 10.09.2009]

 

Das Gesetz verdreht : [Postgewerkschaft]. - in: Die Zeit, 5/1974. http://www.zeit.de/1974/05/Das-Gesetz-verdreht [Zugriff 09.09.2009]

 

Schweigen wäre besser. - in: Die Zeit, 7/1974. http://www.zeit.de/1974/07/Schweigen-waere-besser [Zugriff 09.09.2009]

 

Proporzbrunst und Schlamperei : Beide großen Parteien versagten ; [Intendantenwahl beim NDR]. - Die Zeit, 8/1974. http://www.zeit.de/1974/08/Proporzbrunst-und-Schlamperei [Zugriff 09.09.2009]

 

Solo im Salonwagen : [Amtsvorteile]. - in: Die Zeit, 10/1974. http://www.zeit.de/1974/10/Solo-im-Salonwagen [Zugriff 12.09.2009]

 

Tacheles oder Takt : [Heinemann und die DDR]. - in: Die Zeit, 16/1974. www.zeit.de/1974/16/Tacheles-oder-Takt [letzter Zugriff 25.01.2008, 09.09.2009 nicht auffindbar]

 

Sinnvolle Reform? : Ein Vorschlag: Mitwirkung der Kommunen [Rubrik: Bundesrat]. - in: Die Zeit, 30/1974. http://www.zeit.de/1974/30/Sinnvolle-Reform [Zugriff 09.09.2009]

 

Anklage gegen das Staatsoberhaupt. - in: Die Zeit, 34/1974. http://www.zeit.de/1974/34/Anklage-gegen-das-Staatsoberhaupt [Zugriff 09.09.2009]

 

Föderalismus als Dreiecksgeschäft : Schlägt die CSU aus der Schwäche der FDP Profit?. - in: Die Zeit, 47/1974. http://www.zeit.de/1974/47/Foederalismus-als-Dreiecksgeschaeft [Zugriff 12.09.2009]

 

Diktat der Kleinen? : Warum die FDP auf Friedeburgs Verzicht bestand ; [Koalition in Hessen]. - in: Die Zeit, 51/1974. http://www.zeit.de/1974/51/Diktat-der-Kleinen [Zugriff 09.09.2009]

 

Pflicht zur Solidarität : [Mitbestimmungs-Streit]. - in: Die Zeit, 4/1975. www.zeit.de/1975/04/Pflicht-zur-Solidaritaet [letzter Zugriff 25.01.2008, 09.09.2009 nicht auffindbar]

 

Mandat hat Ruh' : Hessens Regierungskoalition unterläuft die Verfassung. - in: Die Zeit, 6/1975. http://www.zeit.de/1975/06/Mandat-hat-ftuh [Zugriff 12.09.2009]

 

Die konstruktive Niederlage : Oder: Wie man einen Strauß erträgt. - in: Die Zeit, 14/1975. http://www.zeit.de/1975/14/Die-konstruktive-Niederlage [Zugriff 12.09.2009]

 

Privilegien für Funktionäre : Der heimliche Marsch zur Macht ; [Gewerkschaftsstaat in der Post?]. - in: Die Zeit, 24/1975. www.zeit.de/1975/24/Privilegien-fuer-Funktionaere [letzter Zugriff 25.01.2008, 09.09.2009 nicht auffindbar]

 

Drohung. - in: Die Zeit, 31/1975. - http://www.zeit.de/1975/31/Drohung [Zugriff 12.09.2009]

 

Beamte auf dem Schleudersitz : Rezepte machen noch keine Reform. - in: Die Zeit, 33/1975. http://www.zeit.de/1975/33/Beamte-auf-dem-Schleudersitz [Zugriff 12.09.2009]


Ein Unfall, keine Tragödie : Schuld und Verantwortung in der Guillaume-Affäre. - in: Die Zeit 36/1975. http://www.zeit.de/1975/36/Ein-Unfall-keine-Tragoedie [Zugriff 12.09.2009]


Sündenfall : [Politische Beamte]. - in: Die Zeit, 48/1975. http://www.zeit.de/1975/48/Suendenfall [Zugriff 12.09.2009]

 

Grundsätze und Grenzfälle : Neuer Kompromißversuch beim Extremistengesetz ; [Radikale im öffentlichen Dienst]. - in: Die Zeit, 6/1976. http://www.zeit.de/1976/06/Grundsaetze-und-Grenzfaelle [Zugriff 09.09.2009]

 

Ein Genosse muss es sein : [Beamte]. - in: Die Zeit, 8/1976. http://www.zeit.de/1976/08/Ein-Genosse-muss-es-sein [Zugriff 12.09.2009]

 

Nur noch ein alter Zopf? : Die „verdeckten Stimmzettel" könnten offengelegt werden. - in: Die Zeit, 8/1976. http://www.zeit.de/1976/08/Nur-noch-ein-alter-Zopf [Zugriff 12.09.2009]

 

Mitglied nur der Partei der Bildung : Wegbereiter der Bildungsreformen ; [über Carl Heinrich Becker]. - in: Die Zeit, 17/1976. http://www.zeit.de/1976/17/Mitglied-nur-der-Partei-der-Bildung [Zugriff 09.09.2009]

 

Aussperrung ist legitim. - in: Die Zeit, 22/1976. http://www.zeit.de/1976/22/Aussperrung-ist-legitim [Zugriff 12.09.2009]


Die verschränkten öffentlichen Hände : Notwendige Lehren aus dem Fall des hessischen Regierungschefs Albert Osswald. - in: Die Zeit, 43/1976. http://www.zeit.de/1976/43/Die-verschraenkten-oeffentlichen-Haende [Zugriff 12.09.2009]


Wohin mit den Parteibuchbeamten? : Das Dilemma der Minister nach einem Regierungswechsel ; Widerspruch zwischen Unkündbarkeit und Ämterpatronage.  - in: Die Zeit, 44/1976. http://www.zeit.de/1976/44/Wohin-mit-den-Parteibuchbeamten [Zugriff 12.09.2009]

 

Ein Denker in der Politik : Seine Devise: Politik als die Kunst, das Notwendige möglich zu machen ; [Diese Woche wird Carlo Schmid 80 Jahre alt]. - in: Die Zeit, 50/1976. http://www.zeit.de/1976/50/Ein-Denker-in-der-Politik [Zugriff 09.09.2009]

 

Es muß weitergebohrt werden : Kritische Betrachtungen zum Systemkonflikt zwischen offener Gesellschaft und geheimen Diensten. - in: Die Zeit, 12/1977. http://www.zeit.de/1977/12/Es-muss-weitergebohrt-werden [Zugriff 09.09.2009]

 

Eine Rüge für Amtshochmut : Das Bundesverwaltungsgericht verurteilte die ungerechtfertigte Zwangspensionierung Von Diplomaten. - in: Die Zeit, 18/1977. http://www.zeit.de/1977/18/Eine-Ruege-fuer-Amtshodimut [Zugriff 09.09.2009]

 

Mildernde Umstände für Helmut Schmidt : Der einstige Finanzminister handelte nicht schlimmer als seine Vorgänger ; [Das Karlsruher Haushalts-Urteil]. - in: Die Zeit, 24/1977. http://www.zeit.de/1977/24/Mildernde-Umstaende-fuer-Helmut-Schmidt [Zugriff 09.09.2009]

 

[Rezension] Rückblick auf die Diktatur : Schwerins Erinnerungen: Der Etatfetischist als begabter Erzähler ; [Memoiren eines Pflichtbewußten]. - in: Die Zeit, 26/1977. http://www.zeit.de/1977/26/Rueckblick-au-fdie-Diktatur [Zugriff 09.09.2009]

 

Dann hätten wir das Chaos: Gespräch mit Theodor Eschenburg über Bürger-Ungehorsam / Theodor Eschenburg. - in: Wirtschaftswoche. - 31.1977, Nr. 6 (07.04.1977). - S. 18.
(V III 85)

 

Ein Ministerium will nicht sterben : Der Rechnungshof gegen Minister Franke. - in: Die Zeit, 29/1977. http://www.zeit.de/1977/29/Eil-Ministerium-will-nicht-sterben [Zugriff 10.09.2009]

 

Europas zweite Spaltung! : Ein Bündel Thesen zu einem Konfliktthema ; [Volksfront]. - in: Die Zeit, 42/1977. http://www.zeit.de/1977/42/Europas-zweite-Spaltung [Zugriff 12.09.2009]

 

Die Regierung darf regieren : Müßiger Verfassungsstreit im Fall Schleyer ; [Entscheidung in Karlsruhe]. - in: Die Zeit, 44/1977. http://www.zeit.de/1977/44/Die-Regierung-darf-regieren [Zugriff 09.09.2009]

 

Wenn die Sicherheit gefährdet ist : Aus dem Notstandsartikel 48 der Weimarer Verfassung könnten Lehren für die Terrorbekämpfung gezogen werden. - in: Die Zeit, 53/1977. http://www.zeit.de/1977/53/Wenn-die-Sicherheit-gefaehrdet-ist [Zugriff 12.09.2009]

 

Der Verdrossene ist schuld: Professor Eschenburg zum Mißvergnügen an der Politik / Theodor Eschenburg. - in: Capital: Das deutsche Wirtschaftsmagazin ; 1977, Nr. 4. - S. 12f.
(V III 86)

 

Retter des Reiches : Außenpolitiker mit Konzeption ; Vor hundert Jahren wurde Gustav Stresemann geboren. - in: Die Zeit, 19/1978. http://www.zeit.de/1978/19/Retter-des-Reiches [Zugriff 12.09.2009]


Unqualifizierte Urteilsschelte : Wehners Telegramm an Böll. - in: Die Zeit, 24/1978. http://www.zeit.de/1978/24/Unqualifizierte-Urteilssdielte [Zugriff 12.09.2009]


Der Bankier des Titanen : Die Geschichte einer denkwürdigen Beziehung - von einem begabten, gelehrten Erzähler. - in: Die Zeit, 24/1978. http://www.zeit.de/1978/24/Der-Bankier-des-Titanen [Zugriff 12.09.2009]

 

Peinlicher Rückzug der Bremer SPD : Kollision von Baurecht und politischen Gründen ; [Bürgerinitiative]. - in: Die Zeit, 38/1978. http://www.zeit.de/1978/38/Peinlicher-Rueckzug-der-Bremer-SPD [Zugriff 09.09.2009]

 

[Rezension] Politik zwischen den Linien : Peter Glotz notierte seine Erfahrungen ; [Gedanken eines Senators aus drei Jahren Umgang mit der Macht]. - in: Die Zeit, 26/1979. http://www.zeit.de/1979/26/Politik-zwischen-den-Linien [Zugriff 09.09.2009]

 

"Wiedervorlage". - in: Die Zeit, 28/1979. http://www.zeit.de/1979/28/Wiedervorlage [Zugriff 12.09.2009]

 

Bombe der Bischöfe : [Koalition und Katholiken]. in: Die Zeit, 39/1980. http://www.zeit.de/1980/39/Bombe-der-Bischoefe [Zugriff 12.09.2009]

 

Ein realistischer Träumer : Gerd Bucerius zum 75. Geburtstag. - in: Die Zeit, 21/1981. http://www.zeit.de/1981/21/Ein-realistischer-Traeumerhttp://www.zeit.de/1981/21/Ein-realistisdier [Zugriff 09.09.2009]

 

Ein Akt der Gefälligkeit? : [Rubrik: Pressestelle]. - in: Die Zeit, 29/1981. http://www.zeit.de/1981/29/Ein-Akt-der-Gefaelligkeit?page=1 [Zugriff 09.09.2009]

 

Passiver Widerstand : Was dürfen Demonstranten? - in: Die Zeit, 3/1982. http://www.zeit.de/1982/03/Passiver-Widerstand [Zugriff 12.09.2009]

 

Hier irrt Strauß. - in: Die Zeit, 6/1982. http://www.zeit.de/1982/06/Hier-irrt-Strauss [Zugriff 09.09.2009]

 

Was darf der Kanzler sich verbitten? : Wenn die Koalition in Not gerät, ist fast alles erlaubt ; [Richtlinienkompetenz]. - in: Die Zeit, 38/1982 http://www.zeit.de/1982/38/Was-darf-der-Kanzler-sieh-verbitten [Zugriff 09.09.2009]

 

Die Verfassung manipulieren? - in: Die Zeit, 39/1982. http://www.zeit.de/1982/39/Die-Verfassung-manipulieren [Zugriff 12.09.2009]

 

Der Präsident muß schweigen : Jede Stellungnahme vor der Vertrauensfrage zieht ihn in den Parteienstreit. - in: Die Zeit, 49/1982. http://www.zeit.de/1982/49/Der-Praesident-muss-schweigen [Zugriff 12.09.2009]

 

Die Trickkiste ist leer : Auch die Grünen können ihre Abgeordneten nicht zum Verzicht zwingen ; [Imperatives Mandat] - in: Die Zeit, 6/1983. http://www.zeit.de/1983/06/Die-Trickkiste-ist-leer [Zugriff 09.09.2009]

 

Ändern tut not : Statt Industriespenden mehr Geld aus der Staatskasse. - in: Die Zeit, 27/1983. http://www.zeit.de/1983/27/Andern-tut-not [Zugriff 10.09.2009]

 

Sauberes Geld? : Rechtlich erlaubte Einnahmen ; [Minister Henns Privatbezüge]. - in: Die Zeit, 49/1983. http://www.zeit.de/1983/49/Sauberes-Geld [Zugriff 09.09.2009]

 

[Rezension] Die Auflösung der Weimarer Republik : [Karl Dietrich Bracher]. - in: Die Zeit, 30/1984. http://www.zeit.de/1984/30/Die-Aufloesung-der-Weimarer-Republik [Zugriff 09.09.2009]

 

Richtung oder Richtlinie? - in: Die Zeit, 27/1985. http://www.zeit.de/1985/27/Richtung-oder-Richtlinie [Zugriff 09.09.2009]

 

Das obsolete Ehrenwort. - in: Die Zeit, 6/1984. http://www.zeit.de/1984/06/Das-obsolete-Ehrenwort [Zugriff 12.09.2009]

 

Bangemanns Fehler. - in: Die Zeit, 34/1984. http://www.zeit.de/1984/34/Bangemanns-Fehler [Zugriff 12.09.2009]

 

Manager voran : Eine Kommission hat nachgedacht , [Verwaltungsreform in Baden-Württemberg]. - in: Die Zeit, 32/1985. http://www.zeit.de/1985/32/Manager-voran [Zugriff 12.09.2009]

 

Wider die Erbhöfe : Wie läßt sich die Wirkungskraft der Verwaltungsspitzen steigern? ; [Reformvorschlag in Baden-Württemberg] http://www.zeit.de/1985/34/Wider-die-Erbhoefe [Zugriff 12.09.2009]

 

Inkompetenz : [DDR-Staatsangehörigkeit]. - in: Die Zeit, 48/1985. http://www.zeit.de/1985/48/Inkompetenz [Zugriff 12.09.2009]


Fahrt ins Blaue : [Hat Holger Börner seine Wähler betrogen?] - in: Die Zeit, 52/1985. http://www.zeit.de/1985/52/Fahrt-ins-Blaue [Zugriff 12.09.2009]


Keine bloße Formalie : [Sprangers Anfragen]. - in: Die Zeit, 8/1986. http://www.zeit.de/1986/08/Keine-blosse-Formalie [Zugriff 12.09.2009]

 

Bundesstaat im Staatenbund : Bahnt sich ein Verfassungskonflikt an? ; [Europäische Akte]. - in: Die Zeit, 44/1986. http://www.zeit.de/1986/44/Bundesstaat-im-Staatenbund [Zugriff 09.09.2009]

 

Von der Freiheit des Goethe-Instituts : Notwendige Anmerkungen zum Prinzip der Liberalität. - in: Die Zeit, 46/1986. http://www.zeit.de/1986/46/Von-der-Freiheit-des-Goethe-Instituts [Zugriff 12.09.2009]

 

[Rezension] Diplomaten unter Hitler : Trotz fleißigen Quellenstudiums ist dem Autor Wesentliches entgangen. - in: Die Zeit, 24/1987. http://www.zeit.de/1987/24/Diplomaten-unter-Hitler [Zugriff 12.09.2009]


Minister im Alleingang. - in: Die Zeit, 34/1987. http://www.zeit.de/1987/34/Minister-im-Alleingang [Zugriff 12.09.2009]


Das Recht des Kanzlers : [Richtlinienkompetenz]. - in: Die Zeit, 41/1987. http://www.zeit.de/1987/41/Das-Recht-des-Kanzlers [Zugriff 12.09.2009]

 

Die Anmaßung der Medien : Von den allgemeinen Rechten und den Grenzen der vierten Gewalt. - in: Die Zeit, 44/1987. http://www.zeit.de/1987/44/Die-Anmassung-der-Medien [Zugriff 09.09.2009]

 

Kanzler, Kabinett und Koalitionen : Eine kleine Chronik der Richtlinienkompetenz der Regierungschefs. - in: Die Zeit, 15/1988. http://www.zeit.de/1988/15/Kanzler-Kabinett-und-Koalitionen [Zugriff 10.09.2009]

 

Schlecht gemischt : Bundesminister sollten nicht zugleich Vorsitzende ihrer Landespartei sein. - in: Die Zeit, 11/1989. http://www.zeit.de/1989/11/Schlecht-gemischt [Zugriff 12.09.2009]

 

Als die Demokratie verordnet wurde : Die westlichen Alliierten und der politische Wiederaufbau in Deutschland ; [Rubrik: Vier Jahrzehnte Bundesrepublik]. - in: Die Zeit, 40/1989. http://www.zeit.de/1989/40/Als-die-Demokratie-verordnet-wurde [Zugriff 10.09.2009]

 

Ein preußischer Landrat : [Parteien hatten auf die Einstellung und Beförderung der Beamten keinen Einfluß]. - in: Die Zeit, 27/1992. http://www.zeit.de/1992/27/Ein-preussischer-Landrat [Zugriff 12.09.2009]

 

Ein sonderbares Verhalten : Theo Waigel und der Versuch, Druck zu machen. - in: Die Zeit, 36/1997. http://www.zeit.de/1997/36/Ein_sonderbares_Verhalten [Zugriff 12.09.2009]

Sonstiges: Vorträge ohne Titel, Interviews, Film, chronologisch geordnet

In Memoriam Stresemann / Theodor Eschenburg. - in: Deutsche Stimmen: Halbmonatsschrift. - 19.1929, Nr. 19(05.10.1929). - S. 594-599.
[Beitrag Eschenburgs als Vertreter der Deutschen Volkspartei]
(V III 2)

 

[Beitrag] / Theodor Eschenburg. - in: Werden wir richtig informiert?: Massenmedien und Publikum / Karl Jaspers ; Nathalie Sarraoute ; Arnold Toynbee ; Theodor Eschenburg / Hrsg.: Leonhard Reinisch. Beitr.: Theodor Eschenburg... - München: Ehrenwirth, o.J. - 87 S.
(V III 45)

 

[Beitrag] / Theodor Eschenburg. - in: Die politische Verantwortung der Nichtpolitiker: Zehn Beiträge / Beitr.: Carl-Friedrich von Weizsäcker ... - München: Piper, 1964. (Das Heidelberger Studio ; 29) - S. 29-40.
(V III 44)

 

[Diskussionsbeitrag beim Gespräch: veranstaltet vom Bundesverband der Deutschen Industrie in Köln am 27. März 1957] / Theodor Eschenburg. - in: Der Staat und die Verbände. - Heidelberg: Verl.ges. Recht und Wirtschaft, 1957.

 

[Referat] / Theodor Eschenburg. - in: Die Beziehungen zwischen Presse und Behörden: Bericht über eine Arbeitstagung / Beitr.: Karl Heinrich Knappstein ; Fritz Sänger ; Theodor Eschenburg. - Frankfurt am Main: Institut zur Förderung öffentlicher Angelegenheiten, 1950. - S. 47-58.
[gefolgt von einer Aussprache mit einem längeren Beitrag Eschenburgs auf S. 79ff.]
(V III 3)

 

Reden anläßlich der akademischen Feier der Baden-Württembergischen Rektorenkonferenz zum 60. Geburtstag des Ministerpräsidenten Kurt Georg Kiesinger am 07.04.1964 im Großen Senatssaal der Universität / Theodor Eschenburg ; Artur Weise ; Hildebrecht Homel. - Tübingen, 1964. (Tübinger Universitätsreden ; 20)

 

[Vortrag] Autorität des Demokratischen Staates heute ; Vortrag Prof. Dr. Eschenburg anläßlich der 15. Kommandeurtagung der Bundeswehr am 22.05.1969 in Oldenburg. (Sonderdruck des Bundesministeriums der Verteidigung)

 

Die westliche Gesellschaft und die kommunistische Drohung: Zur Psychologie der Aufweichung ; Bergedorfer Gesprächskreis zu Fragen der freien industriellen Gesellschaft / [Diskussionsleiter: Theodor Eschenburg]. - Hamburg ; Berlin: Decker, 1964. (Bergedorfer Protokolle ; 5)

 

Wohin treibt die EWG?: Europa mit oder ohne England? / Diskussionsleiter: Theodor Eschenburg ([vielmehr:] Eugen Kogon). - Hamburg ; Berlin: Decker, 1964. - 134 S. (Bergedorfer Protokolle ; 6)

 

Eschenburg, Theodor: [Redebeitrag]. - in: Wirtschaftstag der CDU/CSU, Düsseldorf 1965 : Thesen, Protokolle / hrsg. vom Wirtschaftsrat der CDU. - Bonn, 1965. - S. 312 - 317. [Inhalt: Hochschulreform] 

 

[Video] Theodor Eschenburg spricht über politische Filmdokumente aus den Jahren 1930-33 : Tübingen, 1970. - Göttingen: IWF, 1975. (Filmdokumente zur Zeitgeschichte)  1 Film ; 16 mm, Lichtton, s/w, 24 Bld./sec., 223 m, 20,5 min. + Beih.

 

Zusammenfassung des Kolloquiums: Eigentum-Wirtschaft-Fortschritt / Theodor Eschenburg. - in: Eigentum-Wirtschaft-Fortschritt: Zur Ordnungsfunktion des privaten Produktiveigentums. - Köln: Hegner, 1970. - S. 251-269.
(V III 67)

 

Meyers enzyklopädisches Lexikon: in 25 Bänden ; mit 100 signierten Sonderbeiträgen. - Mannheim ; Wien ; Zürich: Bibliographisches Institut.
Bd. 3. Au - Ber / Mit Sonderbeitr. von Theodor Eschenburg [u. a.]. - 9., völlig neu bearb. Aufl. z. 150jährigen Bestehen d. Verl.. - 1971. - 896 S.: mit Ill. u. Kt.

 

Meyers enzyklopädisches Lexikon: in 25 Bänden ; mit 100 signierten Sonderbeiträgen. - Mannheim ; Wien ; Zürich: Bibliographisches Institut.
Bd. 3. Au - Ber / mit Sonderbeitr. von Theodor Eschenburg .... - 9., völlig neu bearb. Aufl. zum 150jährigen Bestehen des Verl., korr. Nachdr.. - c 1981. - 896 S.: Ill., graph. Darst., Kt.

 

DTV-Lexikon zur Geschichte und Politik im 20. Jahrhundert / Hrsg.: Carola Stern ... München: Dt. Taschenbuchverl., 1974.
Bd. 1. A - G. - XV; 322 S.
[Enthält Beiträge von Theodor Eschenburg]
(V III 73/1)
Bd. 3. Q - Z. - S. 585 - 896.
[Enth. Beitr. von Theodor Eschenburg]
(V III 73/3)

 

[Einleitung] / Theodor Eschenburg. - in: Präsidiale Reden / Gustav W. Heinemann. Einl. von Theodor Eschenburg. - 1. Aufl.. - Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1975. - 260 S. (edition suhrkamp; 790) ISBN: 3-518-00791-2

 

Mehr Raum für die Regierungsmacht: Gespräch mit Professor Dr. Theodor Eschenburg / Theodor Eschenburg. - in: Evangelische Kommentare: Monatsschrift zum Zeitgeschehen in Kirche und Gesellschaft, 9.1976, Nr. 3. - S. 159-162.
(V III 81)

 

[Ansprache] / Theodor Eschenburg. - in: Gustav Stresemann: 1878-1978 ; [Zentrale Festveranstaltung in der Bundesrepublik Deutschland aus Anlaß des 100. Geburtstages Gustav Stresemanns am 9./10. Mai 1978 in Mainz / Hrsg.: Stresemann-Gesellschaft <Mainz>. - Mainz, o.J. - S. 57f.
(V III 88)

 

Literatur: überschätzt oder unterbewertet?: 48 Antworten. - in: Der Monat, 30.1978, H. 1. - S. 125.
[Einspaltige Antwort Eschenburgs auf eine Umfrage der Redaktion]
(V III 89)

 

[Laudatio auf Herrn von Hayek] / Theodor Eschenburg. - in: Reden und Gedenkworte / Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste. Bd. 14.1978. - Heidelberg : Lambert Schneider, 1979. - S. 86 - 89.
(UB Tübingen: Signatur KG 5462-14.1978)

 

Vorwort von Theodor Eschenburg in: Gerhard Ritter: Carl Goerdeler und die deutsche Widerstandsbewegung. - 4. Aufl. - Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1984.

 

Festvortrag / Theodor Eschenburg. - in: Zum 100. Geburtstag von Theodor Heuss : Ansprachen anläßlich des Festaktes in der Festhalle "Harmonie" am 31. Januar 1984 / hrsg. von der Stadtverwaltung Heilbronn. - 1984. - 25 S. : Ill.  (Heilbronner Vorträge)

 

Vorwort von Theodor Eschenburg in: Ingeborg Malek-Kohler: Im Windschatten des Dritten Reiches. Begegnungen mit Filmkünstlern und Widerstandskämpfern Freiburg i.Br.: Herder, 1986.

 

[Festvortrag anläßlich der Namensgebung der Matthias-Erzberger-Schule] / Theodor Eschenburg. - in: Matthias Erzberger: 1875-1921 ; Staatsmann und Demokrat / [Landkreis Biberach]. Hrsg.: Wilfried Steuer. - Biberach an der Riß: Biberacher Verl.druckerei, 1986. - S. 33-43.
(V III 99)

 

Eschenburg, Theodor: [Redebeitrag auf dem "Münchner Podium in den Kammerspielen '87"]. - in: Reden über das eigene Land: Deutschland ; Bd. 5 / Wolf Biermann ... München : Bertelsmann, 1987. - S. 59-81. [vorher Begrüßungsrede von Hermann Rudolph, Redakteur der Süddt. Zeitung]

 

Je mehr Demokratie, desto mehr Funktionäre / Theodor Eschenburg. - in: impulse: Magazin für unternehmerischen Erfolg ; 1988, Nr. 3 (März 1988). - Hamburg: Gruner + Jahr, 1988. - S. 15.
[Kurze Replik zur Kolummne von Johahnnes Gross "Die Demokratie der Funktionäre"]
(V III 108)

 

Über den Umgang mit der Verfassung: Joachim Fest im Gespräch mit Professor Theodor Eschenburg / Joachim Fest ; Theodor Eschenburg. Hrsg.: Hessischer Sparkassen- und Giroverband <Frankfurt am Main>. - Frankfurt am Main, [1989]. - 52 S. (Veranstaltungsreihe "Zeugen der Geschichte" ; 6)
[Das Gespräch war auch als Videokassette erhältlich]
(V III 105)

 

Was darf der Präsident? / Theodor Eschenburg. - in: Die Bundespräsidenten: Das Amt, die Staatsoberhäupter, die Bewerber 1994 / Hrsg.: Theo Sommer. - Hamburg: Zeitverl., 1994. (Zeit-Punkte ; 1994, 2) - S. 8-11.
[Aus der Zeit, Nr. 10 vom 07.03.1969]
(V III 112)

 

 

[Interview] "Die lupenreine Demokratie bringt sich um". - in: Die Zeit, 43/1994. http://www.zeit.de/1994/43/Die-lupenreine-Demokratie-bringt-sich-um [Zugriff 12.09.2009]

 

[Interview] Gegen Extremisten mit der Mehrheitswahl. - in: Rheinischer Merkur v. 20.05.1994, S. 3.

 

Interview mit Theodor Eschenburg: Der "Praeceptor Germaniae" erinnert sich. Interview mit Marlene P. Hiller. In: Damals. Das aktuelle Magazin für Geschichte und Kultur. 31. Jg. 4/99. 1999. S. 32-34.

 

Theodor Eschenburg, Tübingen : Wintersemester neunzehnhundertsiebzig bis neunzehnhunderteinundsiebzig (1970-1971) ; [Filmdokumente zur Zeitgeschichte]. - VHS-Videokassette / D 1971. [im Bestand des Kreismedienzentrums Tübingen, Verleihnummer: 4256765.
Ausschnitte aus einer Vorlesung über deutsche Parteien, aus einem Interview über die Landtagswahl 1970 in Hessen und aus einer Übung zur Pressefreiheit.

 

Festschriften, Symposien und Biographisches zu Theodor Eschenburg (chronologisch geordnet)

Beyme, Klaus von: Interessengruppen in der Demokratie: Theodor Eschenburg zum 65. Geburtstag gewidmet. - München: Piper, 1969. - 233 S. (Piper paperback)

 

Demokratisches System und politische Praxis der Bundesrepublik: [Festschrift für Theodor Eschenburg] / hrsg. von Gerhard Lehmbruch .... - München: Piper, 1971. - 506 S.: Ill. ISBN: 3-492-01843-2, 3-492-01844-0

 

Sommer, Theo: Gruß dem Mentor : Theodor Eschenburg: unerschrocken im Streit, unabhängig im Urteil. - in: Die Zeit, 44/1974. http://www.zeit.de/1974/44/Gruss-dem-Mentor [Zugriff 12.09.2009]

 

Dahrendorf, Ralf: Praeceptor Germaniae : [Theodor Eschenburg zum 75. Geburtstag]. - in: Die Zeit, 43/1979. http://www.zeit.de/1979/43/Praeceptor-Germaniae [Zugriff 10.09.2009]

 

Ein Vierteljahrhundert dabei : Theodor Eschenburg und die Zeit. - in: Die Zeit, 18/1982. http://www.zeit.de/1982/18/Ein-Vierteliahrhundert-dabei [Zugriff 12.09.2009]

 

Personen und Institutionen in der Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland: Symposion am 27. Oktober 1984 aus Anlaß des 80. Geburtstages von Theodor Eschenburg / Hrsg.: Rudolf Hrbek. - Kehl [u.a.]: Engel, 1985. - VII, 101 S.
[mit e. Replik/Abschlussbemerkung Eschenburgs]
(V III 96)

 

Wehling, Hans-Georg ; Siewert, H.-Jörg: Der Bürgermeister in Baden-Württemberg: eine Monographie ; [Theodor Eschenburg zum 80. Geb. am 24. Okt. 1984]. - Stuttgart: Kohlhammer, 1984. - 177 S. ISBN: 3-17-008613-8
[2. Aufl. - 1987, ISBN: 3-17-009742-3]

 

Dahrendorf, Ralf: Mahner, Wächter, oft auch Donnerer : Zum 80. Geburtstag von Theodor Eschenburg. - in: Die Zeit, 44/1984. http://www.zeit.de/1984/44/Mahner-Waechter-oft-auch-Donnerer [Zugriff: 09.09.2009]

 

Dönhoff, Marion Gräfin: "Isch dachte, der plant 'ne Attentat" : Ein Wächter der Verfassung — Zum 85. Geburtstag von Theodor Eschenburg. - in: Die Zeit, 43/1989. http://www.zeit.de/1989/43/Isch-dachte-der-plant-ne-Attentat [Zugriff 12.09.2009]

 

Den Staat denken: Theodor Eschenburg zum Fünfundachtzigsten / hrsg. u. eingel. von Hermann Rudolph. - 1. Aufl.. - Berlin: Siedler, 1990. - 313 S. ISBN: 3-88680-365-1

 

Gelebte Autorität : Theodor Eschenburg ist gestorben ; Mit ihm verstummt eine große Stimme der deutschen Politikwissenschaft ; Ein Nachruf / [Theo Sommer]. - in: Die Zeit, 29/1999. http://www.zeit.de/1999/29/199929.eschenburg_.xml [Zugriff 12.09.2009]

 

Hrbek, Rudolf: In Memoriam Prof. Dr. Theodor Eschenburg : [Nachruf] - in: Tübinger Universitätsnachrichten, 19.1999, Nr. 95(14.10.1999), S. 22. Online als Webseite unter: http://www.uni-tuebingen.de/uni/qvo/Tun/TUN95-22.html [Zugriff 12.09.2009]

 

Lehmbruch, Gerhard: Theodor Eschenburg und die Anfänge der deutschen Politikwissenschaft. - in: Politische Vierteljahresschrift, 40.1999, S. 641-652.

 

Symposium zu Ehren von Prof. Dr. Theodor Eschenburg (1904-1999) : 27. Oktober 2000 / Hrsg.: Institut für Politikwissenschaft <Tübingen>. - Tübingen, 2002. - 65 S.
(V III 115)

 

Demokratie - Entwicklung - Frieden : Schwerpunkte Tübinger Politikwissenschaft / Hrsg.: Volker Rittberger. Beitr.: Klaus von Beyme ... - Baden-Baden : Nomos Verl.ges., 2003. - 213 S. (Theodor Eschenburg-Vorlesungen ; 1) 3-8329-0037-3
(D I 225)

 

Wehling, Hans-Georg: Eschenburg, Theodor Rudolf Georg, Politikwissenschaftler. - Tübingen, 2003. - 19 S. Computerdatei als PDF-Dokument (133 KB), herunterzuladen unter http://w210.ub.uni-tuebingen.de/dbt/volltexte/2003/725/ [Zugriff 12.09.2009]

 

Weltpolitik heute : Grundlagen und Perspektiven : Theodor-Eschenburg-Vorlesung 2003 / Hrsg.: Volker Rittberger. Beitr.: Christoph Bertram ... - Baden-Baden : Nomos Verl.ges., 2004. - 284 S. (Theodor Eschenburg-Vorlesungen ; 2) 3-8329-0647-9
(K I a 89/a /b)

 

 

Theodor Eschenburg : (1904 - 1999): Tübinger Perspektiven ; Katalog zur Ausstellung anlässlich seines 100. Geburtstages, 29. Oktober bis 17. Dezember 2004 im Bonatzbau /Wandelhalle der Universitätsbibliothek / Hrsg.: Institut für Politikwissenschaft in Verbindung mit der Universität Tübingen. [Vorbereitung und Gestaltung von Ausstellung und Katalog: Rudolf Hrbek ...]. - Tübingen : Inst. für Politikwissenschaft, 2004. - 99 S. : Ill.; (dt.)
(V III 117)

 

Lehmbruch, Gerhard: Lebenslauf von Theodor Eschenburg. - in: Theodor Eschenburg : (1904 - 1999): Tübinger Perspektiven ; Katalog zur Ausstellung anlässlich seines 100. Geburtstages, 29. Oktober bis 17. Dezember 2004 im Bonatzbau /Wandelhalle der Universitätsbibliothek / Hrsg.: Institut für Politikwissenschaft in Verbindung mit der Universität Tübingen. [Vorbereitung und Gestaltung von Ausstellung und Katalog: Rudolf Hrbek ...]. - Tübingen : Inst. für Politikwissenschaft, 2004. - S. 8-11.  Online als Webseite unter: http://www.tuebingen.de/1560_10581.html [Zugriff 28.01.2011]

 

Eschenburg / von Theo Stammen. - in: Politische Theorie der Gegenwart in Einzeldarstellungen : Von Adorno bis Young / hrsg. von Gisela Riescher. - Stuttgart : Kröner, 2004. - S. 142 - 145.

 

Gewissen der Nation : Einer wie Theodor Eschenburg fehlt heute ; Ein Nachruf zum 100. Geburtstag / [Theo Sommer]. - in: Die Zeit, 45/2004. http://www.zeit.de/2004/45/Gewissen_der_Nation [Zugriff 12.09.2009]

 

Eschenburg-Vorlesung 2004 : Lord Ralf Dahrendorf: Institutionelle Sorgen in Europa [auf dem Vorsatzblatt: "Eschenburg-Vorlesung 2004 und Festveranstaltung : anlässlich des 100. Geburtstages von Professor Dr. Theodor Eschenburg (1904-1999) ; 29. Oktober 2004] / hrsg. Institut für Politikwissenschaft <Tübingen>. - Tübingen, 2005. - 39 S. : Ill. (dt.) - Enth. u.a.: Begrüßung durch den Rektor der Universität Tübingen, Eberhard Schaich; Ansprache des Ministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg, Peter Frankenberg; Einführung in die Theodor Eschenburg-Vorlesung 2004 von Rudolf Hrbek.

 

Weltordnung durch Weltmacht oder Weltorganisation? : USA, Deutschland und die Vereinten Nationen ; 1945-2005 / Hrsg.: Volker Rittberger. Theodor Eschenburg-Vorlesung / Bernd Mützelburg. - Baden-Baden : Nomos Verl.ges., 2005. - 89 S. : Ill. (Theodor Eschenburg-Vorlesungen ; 3) 3-8329-1792-6
(K II 723)

 

Fromme, Friedrich Karl: Zum 100. Geburtstag von Theodor Eschenburg am 24. Oktober 2004. In: Jahrbuch des Öffentlichen Rechts der Gegenwart, Neue Folge / Bd. 54 (2006), S. 167-174.

 

Gall, Edzard: Leben und Überleben : Hans Fallada und Theodor Eschenburg im Dritten Reich. - in: Hans-Fallada-Jahrbuch Nr. 5 / Hrsg.: Hans-Fallada-Gesellschaft Carwitz und Literaturzentrum Neubrandenburg. Neubrandenburg: federchenVerlag, 2006. - S. 146-163.

 

Kellerhoff, Sven Felix: Theodor Eschenburg stellte die "Arisierungsfrage". - in: Welt online, 26.01.2011, Rubrik Zeitgeschichte. http://www.welt.de/kultur/history/article12348333/Theodor-Eschenburg-stellte-die-Arisierungsfrage.html [Zugriff: 28.01.2011]

 

Eisfeld, Rainer: Theodor Eschenburg: Übrigens vergaß er noch zu erwähnen.... Eine Studie zum Kontinuitätsproblem in der Politikwissenschaft. - in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 59.2011, H.1, 27-44.

 

Bethke, Hannah: Theodor Eschenburg in der NS-Zeit : Gutachten im Auftrag von Vorstand und Beirat der DVPW (3. September 2012). - in: Die Versprechen der Demokratie : 25. wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft / Hubertus Buchstein (Hrsg.). - Baden-Baden: Nomos Verl.ges., 2013. - S. 527 - 567. online unter: https://www.dvpw.de/fileadmin/docs/Kongress2012/Paperroom/Eschenburg-Gutachten.pdf [Zugriff: 09.11.2012]

 

DVPW-Kongress 2012 in Tübingen, Sonderplenum "Deutsche Nachkriegspolitologen in der nationalsozialistischen Diktatur: Theodor Eschenburg, Michael Freund und Arnold Bergstraesser":

Bethke, Hannah: Eingangsstatement zur Podiumsdiskussion [Zugriff 09.11.2012]

Eisfeld, Rainer: [schriftlich eingereichter Beitrag] [Zugriff 09.11.2012]

Lehmbruch, Gerhard: schriftlich eingereichter Diskussionsbeitrag. [Zugriff 09.11.2012]

Das Sonderplenum ist auch als Film verfügbar. [Zugriff 09.11.2012]

 

Im Kongressband wurden die Statements überarbeitet oder durch einen erläuterten Teil ergänzt (vgl. redaktionelle Vorbemerkung von Buchstein, S. 411):

Buchstein, Hubertus: Eröffnung des Sonderplenums.- in: Die Versprechen der Demokratie : 25. wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft / Hubertus Buchstein (Hrsg.). - Baden-Baden: Nomos Verl.ges., 2013. - S. 413 - 417.

Eisfeld, Rainer: Theodor Eschenburg und Arnold Bergstraesser im NS-Regime: Statement und Diskussionsbeitrag. - in: Die Versprechen der Demokratie : 25. wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft / Hubertus Buchstein (Hrsg.). - Baden-Baden: Nomos Verl.ges., 2013. - S. 467 - 477.

Bethke, Hannah: Eingangsstatement zur Podiumsdiskussion. - in: Die Versprechen der Demokratie : 25. wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft / Hubertus Buchstein (Hrsg.). - Baden-Baden: Nomos Verl.ges., 2013. - S. 479 - 482.

Lehmbruch, Gerhard: Eingangsstatement zur Podiumsdiskussion : Theodor Eschenburg als Politikwissenschaftler. - in: Die Versprechen der Demokratie : 25. wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft / Hubertus Buchstein (Hrsg.). - Baden-Baden: Nomos Verl.ges., 2013. - S. 483 - 498.

Bethke, Hannah: Die Debatte über Theodor Eschenburg - Ein Kommentar. - in: Die Versprechen der Demokratie : 25. wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft / Hubertus Buchstein (Hrsg.). - Baden-Baden: Nomos Verl.ges., 2013. - S. 499 - 506.

Lehmbruch, Gerhard: Wie Theodor Eschenburg zum Demokraten wurde : Eine Klarstellung. - in: Die Versprechen der Demokratie : 25. wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft / Hubertus Buchstein (Hrsg.). - Baden-Baden: Nomos Verl.ges., 2013. - S. 507 - 523. online: http://www.dvpw.de/fileadmin/docs/Lehmbruch%20%FCber%20Eschenburg%20-%20Kongressband%202012.pdf

 

Kongress der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft, Plenum zur Verleihung der Wissenschaftspreise : [Film]. - online unter: http://timms.uni-tuebingen.de/Browser/Browser01.aspx?path=%2FUniversit%C3%A4t+T%C3%BCbingen%2FWirtschafts-+und+Sozialwissenschaftliche+Fakult%C3%A4t%2FSozialwissenschaften%2FPolitikwissenschaft%2FDVPW+Kongress+SoSe+2012%2F [Zugriff 09.11.2012]

 

Offe, Claus: Rede anlässlich der Verleihung des Theodor-Eschenburg-Preises der DVPW. - in: Politische Vierteljahresschrift, 53.2012, S. 601-606. oder: Annahme des DVPW-Preises : [nachträglich veröffentlichtes schriftliches Manuskript der Rede]. - 2012. - online unter: http://www.hertie-school.org/fileadmin/images/Downloads/media_events/offe/---_DVPW-Preis_Offe__2_.pdf [Zugriff 09.11.2012]

 

Weible, Raimund: Preisträger Offe schilt Eschenburg : Ein brechtsches Lehrstück. - in: Schwäbisches Tagblatt, 28.09.2012. - online unter: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/tuebingen_artikel,-Preistraeger-Offe-schilt-Eschenburg-_arid,188744.html [Zugriff 09.11.2012]

  

Deutsche Politologen distanzieren sich : Eschenburg belastet. - in: Schwäbisches Tagblatt, 27.09.2012. - online: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/tuebingen_artikel,-Deutsche-Politologen-distanzieren-sich-_arid,188591.html [Zugriff 09.11.2012]

 

Weible, Raimund: Streit um Umbenennung des Eschenburg-Preises : Ältere Politologen sind dagegen. - in: Schwäbisches Tagblatt, 28.09.2012. - online unter: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/tuebingen_artikel,-Streit-um-Umbenennung-des-Eschenburg-Preises-_arid,188910.html  [Zugriff 09.11.2012]

 

Bengel, Roland: Schatten der Vergangenheit. - in: Reutlinger General-Anzeiger, 29.09.2012. - online: http://www.gea.de/nachrichten/politik/schatten+der+vergangenheit.2782444.htm[Zugriff 09.11.2012]

 

Burchard, Amory: Uni & Uniform : Streit um Theodor Eschenburg. - in: Der Tagesspiegel, 30.09.2012. - online unter: http://www.tagesspiegel.de/kultur/streit-um-theodor-eschenburg-uni-und-uniform/7197964.html [Zugriff 09.11.2012]

 

Eschenburgs Denkmal bekommt Risse : [Tübinger Politologe]. - in: Badische Zeitung, 01.10.2012. - online unter: http://www.badische-zeitung.de/suedwest-1/eschenburgs-denkmal-bekommt-risse--64160034.html [Zugriff 09.11.2012]

 

Nach Eschenburgpreis-Rede : Rektor Engler kritisiert Offe.  - in: Schwäbisches Tagblatt, 02.10.2012. - online unter: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/hochschule_artikel,-Rektor-Engler-kritisiert-Offe-_arid,189168.html [Zugriff: 09.11.2012]

 

Der lange Schatten der Vergangenheit. - in: Tübinger Wochenblatt, 04.10.2012. - online: http://www.tuebinger-wochenblatt.de/tue/page/detail.php/3077497 [Zugriff 09.11.2012]

 

Kellerhoff, Sven Felix: Schönte das Gewissen der Nation sein Leben? - in: Die Welt, 05.10.2012. - online: http://www.welt.de/kultur/history/article109646173/Schoente-das-Gewissen-der-Nation-sein-Leben.html [Zugriff 09.11.2012]

 

Illusion der reinen Weste – Die Politikwissenschaft streitet über ihre Gründerväter. - SWR 2, SWR2 Forum / Jan Eckel ; Rainer Eisfeld ; Hans-Georg Wehling. Gesprächsleitung: Jürgen Heilig. - 15.10.2012. - online: http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/swr2-forum/rueckschau/-/id=660194/nid=660194/did=10294932/14jdcba/index.html [MP3-Datei oben rechts, Zugriff 09.11.2012]

 

Groth, Andreas: Ein Grandseigneur der Politikwissenschaft wankt : Eschenburg-Preis. - in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Feulleton, 01.11.2012. - online unter: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/geisteswissenschaften/eschenburg-preis-ein-grandseigneur-der-politikwissenschaft-wankt-11944006.html [Zugriff 09.11.2012]

 

Schwarz, Hans-Peter: Ein Leitfossil der frühen Bundesrepublik - Theodor Eschenburg (1904-1999). - in: Gesichter der Demokratie : Portraits zur deutschen Zeitgeschichte ; Eine Veröffentlichung des Institus für Zeitgeschichte, München ; [Udo Wengst zum 65. Geburtstag] / hrsg. von Bastian Hein ; Manfred Kittel ; Horst Möller. - München : Oldenbourg, 2012. - S. 175-192.

 

Rohstock, Anne: Kein Vollzeitrepublikaner - die Findung des Demokraten Theodor Eschenburg (1904-1999). - in: Gesichter der Demokratie : Portraits zur deutschen Zeitgeschichte ; Eine Veröffentlichung des Institus für Zeitgeschichte, München ; [Udo Wengst zum 65. Geburtstag] / hrsg. von Bastian Hein ; Manfred Kittel ; Horst Möller. - München : Oldenbourg, 2012. - S. 193-210.

 

Krause-Burger, Sibylle: Wie man ein Denkmal umstürzt : [Kolumne]. - in: Stuttgarter Zeitung, 13.11.2012. - online: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.krause-burger-kolumne-wie-man-ein-denkmal-umstuerzt.61930261-fcde-4758-8f23-8e935e769315.html

 

Landfried, Christine: [Stellungnahme gegenüber der dvpw]. online: https://www.dvpw.de/fileadmin/docs/Stellungnahme%20Landfried.pdf

 

Winkler, Willi: Der gerupfte Staatsrat. - in: Süddeutsche Zeitung, 03.12.2012.

 

Lang, Hans-Joachim: Eschenburg, das Dritte Reich und die Juden. - in: Südwest-Presse, 19.01.2013, S. 30f.. http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten_artikel ,-Eschenburg-das-Dritte-Reich-und-die-Juden-_arid,201554.html

 

Waible, Raimund: Podiumsdiskussion um umstrittenen Staatsrat. - in: Schwäbisches Tagblatt, 21.01.2013. http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/hochschule_artikel,-Podiumsdiskussion-um-umstrittenen-Staatsrat-_arid,201499.html

 

Steuernagel, Ulla: Der ganze Eschenburg : Die Aufarbeitung und Recherche zum großen Tübinger Politologien soll weitergehen. - in: Schwäbisches Tagblatt, 23.01.2013, S. 23. online: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/hochschule_artikel,-Aufarbeitung-und-Recherche-sollen-weitergehen-_arid,201471.html

 

Lang, Hans-Joachim: Eschenburg, das Dritte Reich und die Juden : War er Antisemit? Symphatisant der Nationalsozialisten? - in: Schwäbisches Tagblatt, 23.01.2013 http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/hochschule_artikel,-Eschenburg-das-Dritte-Reich-und-die-Juden-_arid,201554.html

 

Waible, Raimund: Podiumsdiskussion um umstrittenen Staatsrat : Noch viele Lücken in Eschenburgs Biographie. - in: Schwäbisches Tagblatt, 23.01.2013. http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/tuebingen_artikel,-Podiumsdiskussion-um-umstrittenen-Staatsrat-_arid,201499.html

 

Link, Alexander: Der zweifelhafte Demokrat : Ein Tübinger Wissenschaftsmonument gerät ins Wanken. - in: Kupferblau, Ausg. 28/Wintersemester 2012/2013(2013), S. 6. http://www.kupferblau.de/wp-content/uploads/2013/01/Kupferblau-Ausgabe-28.pdf

 

Soldt, Rüdiger: Entsorgung eines Leitfossils : Der Streit über den Theodor-Eschenburg-Preis reißt tiefe Gräben in der Politologen-Zunft auf. - in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), 06.03.2013

 

Lang, Hans-Joachim: Wie glaubwürdig ist die Gutachterin? : Was Hannah Bethke in ihrer Expertise über Theodor Eschenburg nicht erwähnt. - in: Schwäbisches Tagblatt, Samstag, 27. April 2013, S. 29.

 

Von der Vetomacht des „Zeit“-Zeugen. - in: FAZ/ 24.07.2013.

 

Wengst, Udo: Der "Fall Theodor Eschenburg". - in: Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte 61(2013), H. 3, S. 411-440.

[Stellungnahme von Hannah Bethke]

[Stellungnahme von Rainer Eisfeld]

 

Buchstein, Hubertus / Stein, Tine: Die "Gnade der späten Geburt"? Politikwissenschaft in Deutschland und die Rolle Theodor Eschenburgs; Blätter für deutsche und internationale Politik 9/2013, S. 101-112 

 

Lang, Hans-Joachim: Ein Freund geblieben : War der einflussreiche Tübinger Politologe Theodor Eschenburg ein Nazi? Wohl kaum – wie neu gesichtete Dokumente zeigen. - in: Die Zeit, Nr. 37, 5. September 2013, S. 18. - Online mit Datum 15.09.2013 unter http://www.zeit.de/2013/37/theodor-eschenburg-nationalsozialismus

 

Eisfeld, Rainer: Theodor Eschenburg : Ein Diener des Dritten Reiches. - in: Stuttgarter Zeitung, 18.09.2013.  http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.theodor-eschenburg-ein-diener-des-dritten-reichs.caae4693-3135-489b-9324-8574df036e7d.html

 

Krause-Burger, Sibylle: Streit um den Politologen Theodor Eschenburg : Wer stößt hier wen vom Sockel? - in: Stuttgarter Zeitung, 18.09.2013. http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.streit-um-den-politologen-theodor-eschenburg-wer-stoesst-hier-wen-vom-sockel.26fd0e17-95cd-441b-a755-abca20627f48.html

 

Offener Brief an den Vorstand der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft zum Streit über den Theodor-Eschenburg-Preis. [15.10.2013] online via DVPW-Homepage: https://www.dvpw.de/fileadmin/docs/Offener%20Brief%20an%20V%26B%20wegen%20Eschenburg.pdf 

 

Weible, Raimund: Rückhalt für Eschenburg. - in: Südwest Presse, 19.10.2013. online: http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/Rueckhalt-fuer-Eschenburg;art4319,2261493. Ebenso in: Schwäbisches Tagblatt, 19.10.2013, online: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/hochschule_artikel,-Eschenburg-Wissenschaftler-warnen-vor-Preis-Umbenennung-_arid,233025.html

 

Rückendeckung für Theodor Eschenburg : Theodor Eschenburg-Preis / (pö). - in: Stuttgarter Zeitung, 21.10.2013. online: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.theodor-eschenburg-preis-rueckendeckung-fuer-theodor-eschenburg.299e9243-6779-4e2a-a39c-1092c7b83907.html

 

Naumann, Michael: Ein Fall von Opportunismus bei unumstrittener Lebensleistung  : Politologe Theodor Eschenburg. - in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.10.2013. online: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/politologe-theodor-eschenburg-ein-fall-von-opportunismus-bei-unumstrittener-lebensleistung-12632486.html

 

Krumbein, Jonas: Distanz oder Nähe : Theodor Eschenburg und der Nationalsozialismus. - in: Der Tagesspiegel, 25.10.2013. online: http://www.tagesspiegel.de/wissen/-theodor-eschenburg-und-der-nationalsozialismus-distanz-oder-naehe/8982030.html

 

Wurm, Felix: Die DVPW verleiht ihren Lebenswerk-Preis nicht weiter : Beschluss von Vorstand und Beirat der DVPW vom 26.10.2013. online: https://www.dvpw.de/news/news-details.html?tx_ttnews%5Btt_news%5D=1281&tx_ttnews%5BbackPid%5D=92&cHash=b676de7fde. Mit Hinweis auf die Pressemeldung vom 27.10.2013. online: https://www.dvpw.de/fileadmin/docs/Pressemitteilung%20zu%20Eschenburg-Preis%202013-10-27.pdf

 

Theodor-Eschenburg-Preis ist abgeschafft : Gerhard Lehmbruch: Eine Bankrotterklärung. - in: Schwäbisches Tagblatt, 27.10.2013. online: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/nachrichten-newsticker_artikel,-Theodor-Eschenburg-Preis-ist-abgeschafft-_arid,233988.html

 

Köhler, Otto: Meistererzähler der BRD. - in: junge Welt, 28.10.2013. online: http://www.jungewelt.de/2013/10-28/021.php. Ebenso veröffentlicht auf der Homepage der AG Friedensforschung. online: http://www.ag-friedensforschung.de/science/dvpw.html

 

Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaften vergibt künftig den Theodor-Eschenburg-Preis nicht mehr : Barbara Paul im Gespräch mit der Tübinger Politologin Prof. Gabriele Abels. - aus: SWR2 Journal am Mittag vom Montag, 28.10. | 12.30 Uhr | SWR2. online: http://www.swr.de/swr2/-/id=7576/nid=7576/did=12296918/1eppasz/index.html

 

Kaube, Jürgen: Augenwischerei : Theodor-Eschenburg-Preis. - in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.10.2013. online: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/theodor-eschenburg-preis-augenwischerei-12637888.html

 

Weible, Raimund: Politologen distanzieren sich von Eschenburg : Den nach ihm benannten Preis gibt es nicht mehr. - in: Schwäbisches Tagblatt, 29.10.2013. online: http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/nachrichten-newsticker_artikel,-Politologen-distanzieren-sich-von-Eschenburg-_arid,234129.html

 

Haufler, Daniel: Mitläufer im weiten Sinn : Eschenburg NS-Vergangenheit. - in: Berliner Zeitung, 29.10.2013. online: http://www.berliner-zeitung.de/kultur/eschenburg-ns-vergangenheit-mitlaeufer-im-weiten-sinn,10809150,24821108.html

 

"Da ist vieles nicht geklärt" : Susanne Eschenburg zur Abschaffung des Theodor-Eschenburg-Preises ; [Interview von Hans-Joachim Lang]. - in: Schwäbisches Tagblatt, 29.10.2013.

 

Die NS-Verglangenheit spaltet die Politologen : Streit um Theodor Eschenburg ; [Stellungnahmen von Christine Landfried und Claus Offe]. - in: Der Tagesspiegel, 30.10.2013. online: http://www.tagesspiegel.de/wissen/streit-um-theodor-eschenburg-die-ns-vergangenheit-spaltet-die-politologen/9007576.html

 

Austritte wegen Streit um Eschenburg. - in: Der Tagesspiegel, 30.10.2013. online: http://www.tagesspiegel.de/wissen/austritte-wegen-streit-um-eschenburg/9001302.html

 

Lang, Hans-Joachim: Die Enteignung von Wilhelm Fischbein : Der erfolgreiche Unternehmer wurde ohne Zutun von Theodor Eschenburg ruiniert. - in: Schwäbisches Tagblatt, 02.11.2013.

 

Schlumberger, Oliver: Unseriös und unwissenschaftlich : Der Eschenburg-Debatte fehlt eine brauchbare Grundlage. - in: Schwäbisches Tagblatt, 21.11.2013.

 

Schlumberger, Oliver: Schwerer Schaden : Den Theodor-Eschenburg-Preis abzuschaffen war nicht gerechtfertigt. - in: Frankfurter Rundschau, 22.11.2013. online: http://www.fr-online.de/kultur/eschenburg-preis-schwerer-schaden,1472786,25112792.html

 

Keine Entscheidung über Eschenburg : Gabriele Abels im Tagblatt-Gespräch: Die Debatte entwickelte sich leider auch zu einer Machtfrage ; [Interview: Hans-Joachim Lang]. - in: Schwäbisches Tagblatt, 30.11.2013.

 

Krippendorff, Ekkehart: Der "Fall Eschenburg": Die Bankrotterklärung der Politologie. - in: Blätter für deutsche und internationale Politik 58.2013, H. 12, S. 87-93.

 

Eisfeld, Rainer: Eschenburg als Kollaborateur. - in: Blätter für deutsche und internationale Politik 59.204, H. 2, S. 107-120.

 

Winkler, Willi: Politikwissenschaftler Theodor Eschenburg : Zerfall einer Legende. - in: Süddeutsche Zeitung, 07.10.2014. online unter: http://www.sueddeutsche.de/kultur/politikwissenschaftler-theodor-eschenburg-zerfall-einer-legende-1.2176606

 

"Er gehörte nicht zu den Mutigen" : [Interview von Mathias Nass mit Rainer Eisfeld und Udo Wengst]. - in: Die Zeit, Nr. 46/2014 vom 06.11.2014. online unter: www.zeit.de/2014/46/theodor-eschenburg-nationalsozialismus-politologe/komplettansicht

 

Decker, Frank: Theodor Eschenburg (1904-1999). - in: Deutsche Politikwissenschaftler : Werk und Wirkung ; Von Abendroth zu Zellentin / Eckhard Jesse ; Sebastian Liebold. - Baden-Baden : Nomos Verl.ges., 2014. - S. 203-215.