Prof. Dr. Daniel Buhr

Biographische Daten

 Prof. Dr. rer. soc - geboren 1973 - verheiratet - 2 Kinder

 

Akademischer Werdegang

 

  • seit Oktober 2016: Vertretung der W3-Professur für Vergleichende und Angewandte Politikfeldanalyse
  • seit Oktober 2010: Professor für Policy Analyse und Politische Wirtschaftslehre (W1)
  • Oktober 2005 - September 2010: Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Josef Schmid
  • Promotion zum Thema "Chaos oder Kosmos. Die Koordination der Innovationspolitik des Bundes." (Link zur Kurzbeschreibung des Verlags)
  • ab 2003: Lehrbeauftragter für Politische Wirtschaftslehre und Politisches Marketing am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen
  • Magisterarbeit: "Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat"
  • Studium der Politikwissenschaft und der Allgemeinen Rhetorik in Tübingen und Ohio

 

Arbeitsschwerpunkte


  • (Vergleichende) Wohlfahrtsstaatsforschung
  • Vergleichende Kapitalismusforschung
  • Innovationssysteme / soziale und technische Innovationen
  • Politische Wirtschaftslehre
  • Politikfeldanalyse - insbesondere Innovations- und Wirtschaftspolitik, Pflege- und Gesundheitspolitik
  • Digitalisierung (Industrie 4.0, Arbeit 4.0, Wohlfahrt 4.0)
  • AAL (Ambient Assisted Living)
  • Kommunikation und Marketing


Funktionen


  • Mitkoordinator von HELP (gemeinsam mit Prof. Dr. Gerhard Eschweiler und Prof. Dr. Udo Weimar)
  • Mitglied des "Expertenkreises Digitalisierung in Medizin und Pflege" beim Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg
  • Vertreter des Landes Baden-Württemberg bei CORAL (Community of Regions for Assisted Living)
  • Official Representative des IfP bei ECPR (European Consortium of Political Research) (stv.)
  • (stv.) Mitglied der Studienkommission der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften   

 

Beruflicher Werdegang


  • verschiedene Tätigkeiten im Bereich Marketing und Kommunikation (beispielsweise als Pressesprecher, Marketingleiter, PR-Berater, Texter, Redenschreiber etc.) Arbeitserfahrung als Journalist und Redakteur  


Lehrveranstaltungen

 

SoSe 2017

  • Vorlesung: Politikfeldanalysen - Theorien und Ansätze
  • Seminar: Politische Wirtschaftslehre

 

WiSe 16/17

  • Vorlesung: Theorien und Methoden der vergleichenden Politikforschung (gem. mit Dr. Rolf Frankenberger)
  • Seminar: Politikfelder im Vergleich
  • Seminar: Wirtschaftspolitik im Wandel (gem. mit Rasmus Beck)
  • Seminar: Demografischer Wandel - Herausforderungen und Lösungsansätze (gem. mit Prof. Dr. Udo Weimar und Prof. Dr. Gerhard Eschweiler)
  • Forschungsseminar

 

SoSe 2016

  • Vorlesung: Politikfeldanalysen - Theorien und Ansätze
  • Seminar: Politische Wirtschaftslehre
  • Forschungsseminar

 

WiSe 15/16

  • Vorlesung: Theorien und Methoden der vergleichenden Politikforschung
  • Seminar:  Analyse ausgewählter Politikfelder: Innovationspolitik
  • Seminar: Politische Wirtschaftslehre: Kapitalismus und Wohlfahrtstaaten
  • Forschungsseminar

 

SoSe 2014

  • Vorlesung: Politikfeldanalysen - Theorien und Ansätze
  • Seminar: Politische Wirtschaftslehre
  • Seminar: Angewandte Politikfeldanaylse: Altern und Innovationen - eine intedisziplinäre Perspektive
  • Forschungskolloquium

 

WiSe 13/14

  • Vorlesung: Theorien und Methoden der vergleichenden Politikforschung
  • Seminar: Politische Wirtschaftslehre: Vergleichende Kapitalismen
  • Forschungskolloquium

 

SoSe 2013

  • Vorlesung: Politikfeldanalysen - Theorien und Ansätze
  • Seminar: Politische Wirtschaftslehre
  • Forschungskolloquium

 

WiSe 2012/2013

  • Vorlesung: Theorien und Methoden der vergleichenden Politikforschung
  • Seminar: Vergleichende Kapitalismen
  • Demographischer Wandel: Auswirkungen, Chancen und Risiken für Politikfelder in Deutschland (gemeinsam mit Rasmus Beck)
  • Forschungsseminar

 

SoSe 2012

  • Vorlesung: Politikfeldanalysen - Theorien und Ansätze
  • Seminar: Politische Wirtschaftslehre
  • Seminar: Daten oder Raten? Politischer Wettbewerb im Zeichen der Markt- und Meinungsforschung
  • Forschungskolloquium

 

WiSe 2011/2012

  • Vorlesung: Theorien und Methoden der Vergleichenden Politikforschung (mit Dr. Rolf Frankenberger)
  • Seminar: Vergleichende Kapitalismen
  • Forschungskolloquium

 

Weiter zurückliegende Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

Treten Sie in Dialog

Prof. Dr. Daniel Buhr

 

Professur für Policy Analyse und Politische Wirtschaftslehre

 

Büro:
IfP, Melanchthonstr. 36, Raum 003

 

Telefon:
+49 7071 29-74506

 

E-Mail:
daniel.buhr[at]uni-tuebingen.de

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail

Weitere Mitarbeiter

Zur Übersicht aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls gelangen Sie hier.