Prof. Dr. Christoph Deutschmann

Hochschullehrer i.R.

 

Adresse:

 

 

Wilhelmstr. 36 (Hegelbau)
Zimmer 127
72074 Tübingen
Telefon: ++49.7071.29.74348
E-Mail: christoph.deutschmann[at]uni-tuebingen.de
Fax: ++49.7071.29.4216
Links: Publikationsliste

 

 

 

 

Arbeitsschwerpunkte:

Industrielle Arbeitsbeziehungen:

  • Veränderungen von Entgeltsystemen
  • Internationalisierte Konkurrenz und multinationale Unternehmen: Auswirkungen auf die Arbeitsbeziehungen im deutsch-britischen Vergleich

Soziologie des Managements:

  • Zur Funktion von Unternehmensberatern
  • Die Situation mittlerer und unterer Vorgesetzter in der Industrie

Wirtschaftssoziologie:

  • Soziologische Aspekte des Umganges mit Geld

 

Sekretariat:
++49.7071.29.74664

 

 

Kurzvita:

Geboren 1946 in Stuttgart. Studium der Soziologie mit den Nebenfächern Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft an der Universität Frankfurt/M., Diplom 1973, Promotion 1975.

 

Von 1976 bis 1984 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialforschung in Frankfurt/M.

 

1984-86 Forschungsstipendiat des Lynen-Programms der Alexander von Humboldt-Stiftung sowie der Japan Society for the Promotion of Sciences an der Tohoku-University in Sendai/Japan.

 

1986-89 Projektleiter und Forschungskoordinator am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung in Berlin,Schwerpunkt Arbeitstmarkt und Beschäftigung.

 

1987 Habilitation am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Frankfurt.

 

Seit 1989 Professor am Soziologischen Seminar der Universität Tübingen und Vorstandsmitglied des Forschungsinstituts für Arbeit, Technik und Kultur e.V. in Tübingen.

Aktuelles

Eröffnungsvortrag zur Spring School Qualitativ Forschen

Hella von Unger (LMU) wird den Auftakt zur diesjährigen Spring School Qualitativ Forschen mit einem Vortrag mit dem Titel "Co-Forschende, Partner/innen und Forschungssubjekte in der Partizipativen Sozial- und...

[mehr]

Berufsorientierung: Veranstaltungen an der WiSo-Fakultät SoSe 2018

Im Sommersemester 2018 gibt es an der WiSo-Fakultät wieder zahlreiche Veranstaltungen zur Berufsorientierung. Hier die Veranstaltungsübersicht für Mai-Juni 2018.

[mehr]

Neuregelung der Abgabe von Bachelorarbeiten

Studierende geben ihre BA-Arbeit künftig gleichzeitig sowohl im Servicebüro des Prüfungsamtes (also nicht direkt bei Herrn Löser), als auch bei der jeweiligen Prüferin ab. Letztere bestimmt, ob sie neben der elektronischen auch...

[mehr]

Schlüsselqualifikationen (Modul B7): Angebot und Anrechnung im SoSe 2018

Neben dem breiten Angebot an Veranstaltungen im Modul für Schlüsselqualifikationen (B7) des Instituts für Soziologie, die Sie über Campus einsehen können, gibt es noch weitere Angebote Uni-interner Anbieter. So bietet das...

[mehr]

Vortrag und Workshop: Was kann ich - was will ich - was soll ich (als Soziologe)? 16. März 2018

Praktische Hinweise zur Berufsorientierung und Praktikumssuche - Vortrag und Workshop im Rahmen der Berufswege

[mehr]

Berufspodium: Praxisgespräch Soziale Berufe

Am 18. Januar 2018 findet das Berufspodium zum Thema Soziale Berufe ab 17 Uhr im Großen Übungsraum am Institut für Soziologie statt. Im Praxisgespräch berichten die aus Ihren Erfahrung in diesem Berufsfeld, und zeigen auf,...

[mehr]