Prof. Dr. Jörg Strübing

Hochschullehrer und Akademischer Oberrat

 

Adresse:

 

 

Wilhelmstr. 36 (Hegelbau)
Zimmer 124
72074 Tübingen

Telefon:

07071.29.74665
E-Mail

joerg.struebing[at]uni-tuebingen.de

Studiendekanatsangelegenheiten bitte an:

studiendekan[at]sowi.uni-tuebingen.de

Fax: 07071.29.4216
Sprechstunde: Mittwoch 14-16 Uhr nach Voranmeldung b. Herrn Dederichs
Lehrveranstaltungen: aktuell (im Campus-System)

 

 

 

Arbeitsgebiete

Qualitativ-interpretative Methoden der empirischen Sozialforschung; Methodologie; pragmatistisch-interaktionistische Sozialtheorie; Mikrosoziologie; Wissenschafts- und Technikforschung

Funktionen

  • 2014-2017 gewähltes Mitglied im Rat für Sozial und Wirtschaftsdaten (RatSWD), seitdem ständiger Gast des Rates
  • Studiendekan des Fachbereichs Sozialwissenschaften
  • Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Mitglied der Senatskommission für Forschung und Lehre der Universität Tübingen
  • Sprecher von QualiNet SoWi, dem Netzwerk für qualitative Methoden in Forschung und Lehre an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
  • Studiengangsbeauftragter für den BA/MA-Studiengang Soziologie
  • Fachstudienberater Soziologie
  • BAföG-Beauftragter des Instituts für Soziologie
  • Mitglied im Konzil der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung (GWTF e.V.)
  • Sprecher der Sektion Methoden der qualitativen Sozialforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)(2008-2012)
  • Mitglied der Vergabekommission für die Graduiertenförderung der Universität Tübingen (bis 2011)

Vita (kurz)

 

  • geb. 1959 in Hamburg
  • 1979-1987 Studium der Soziologie, Sozialpädagogik und Erziehungswissenschaften an der Universität Kassel
  • 1988-1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften ebendort
  • Promotion 1993 (Universität Kassel)
  • 1994-2004 Wiss. Assistent und Wiss. Oberassistent an der Freien und an der Technischen Universität Berlin
  • Habilitation 2003 (FU Berlin)
  • Seit 2004 Akademischer Rat (2009: Akademischer Oberrat) und Privatdozent an der Universität Tübingen
  • 2007 Ernennung zum apl. Professor für Soziologie.

Links und Aktivitäten

Zum Netzwerk Qualitative Sozialforschung der Fakultät

Vortragsreihe "Quality Matters", SS2017

Schools zu qualitativen Methoden und Schreibpraktiken (gefördert aus Exzellenzmitteln der Universität Tübingen).

Forschungswerkstatt für die Arbeit mit Grounded Theory und Situationsanalyse

Duttweiler/Gugutzer/Passoth/Strübing, J. (Hrsg), Leben nach Zahlen. Self-Tracking als Optimierungsprojekt? Bielefeld: Transcript.

Neue erschienen (9//2016)

Kromrey/Roose/Strübing: Empirische Sozialforschung. Modelle und Methoden der standardisierten Datenerhebung und Datenauswertung mit Annotationen aus qualitativ-interpretativer Perspektive (13., völlig überarb. Aufl.). Stuttgart: UVK/utb