Past events in 2017

14.-15.09.2017

Workshop "Quantitative Methods in Higher Education"

11.-12.09.2017

Conference "Pathways into, through, and out of Higher Education"

08.-09.09.2017

Workshop "Linguistic and Cognitive Influences on Numerical Cognition"

27.07.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Benjamin Fauth (Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung, Universität Tübingen), Was macht guten Unterricht aus?, 18:15, Hörsaal 21, Kupferbau

20.07.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Andreas Stoch MdL (Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg), Welche Rolle spielt die Empirie in der Bildungspolitik?, 18:15, Hörsaal 21, Kupferbau
18.07.2017

Lecture Series "Migration und Bildung"

Prof. Dr. Claudia Diehl (Universität Konstanz), Beeinflusst Religion den Bildungserfolg?
13.07.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Dr. Nicole Tieben (Graduiertenschule & Forschungsnetzwerk LEAD, Universität Tübingen), Wege und Umwege im deutschen Bildungssystem
13.07.2017

Tübingen Summer Series on Personality Psychology

Daniel A. Briley (University of Illinois at Urbana-Champaign), Behavior Genetic Approaches to the Development of Personality, Educationally-Relevant Skills, and Human Agency
13.07.2017

Tübingen Summer Series on Personality Psychology

Alithe L. van der Akker (University of Amsterdam), Disrupted Development: Personality Development of Children and Adolescents in Relation to the Parenting they Receive
12.07.2017

Tübingen Summer Series on Personality Psychology

Drew Bailey (University of California, Irvine), Explanations and Implications of Diminishing Academic Intervention Impacts Across Time
11.07.2017

Tübingen Summer Series on Personality Psychology

Jordan P. Davis (University of Southern California), Treating Substance Use Disorders for Young Adults with Mindfulness: Influence on Personality, Craving, and Stress and Substance Use
11.07.2017

Tübingen Summer Series on Personality Psychology

Richard E. Lucas (Michigan State University), The Importance of Life Circumstances for Subjective Well-Being
10.07.2017

Tübingen Summer Series on Personality Psychology

Lex Borghans, Trudie Schils (Maastricht University), Personality from a Human Capital Perspective

06.07.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Kathleen Stürmer (Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung, Universität Tübingen), Ich sehe was, was Du nicht siehst - Unterrichtswahrnehmung und Lehrerausbildung
29.06.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Dr. Thomas Dresler (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Tübingen), Neurowissenschaft, Bildung und Schule - was sind die Möglichkeiten?
26.-27.06.2017

LEAD Workshop

Prof. Dr. Tamara van Gog (Utrecht University), Workshop on Getting Published

22.06.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Pia Schober (Institut für Soziologie, Universität Tübingen), Frühkindliche Bildung und Betreuung: Wer nutzt sie? Wem nützt sie?
13.06.2017

Lecture Series "Migration und Bildung"

Prof. Dr. Dr. h. c. Ingrid Gogolin (Universität Hamburg), Sprachliche Heterogenität und Bildungsforschung
01.06.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Ansgar Thiel (Institut für Sportwissenschaft, Universität Tübingen), Individualisierte und medialisierte Lebenswelten als Herausforderung für die Talentförderung,
18.05.2017

Studium Generale "Jenseits von Ideologie und Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Benjamin Nagengast (Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung, Universität Tübingen), Schulische Motivation - Prädikatoren, Konsequenzen und Förderung
18.05.2017

LEAD Lecture Series

Prof. Dr. Uschi Backes-Gellner (University of Zürich, Department of Business Administration), Measuring Occupational Specificity and its Labor Market Outcomes

18.05.2017

Tag der Zeitzeugen

Aktuellen Herausforderungen in der Arbeit mit Zeitzeugen gemeinsam begegnen

16.05.2017

LEAD Lecture Series

Prof. Clancy Blair (Steinhardt School of Culture, Education, and Human Development, New York University), Self-Regulation: An Applied Developmental Science Model
16.05.2017

Lecture Series "Migration und Bildung"

Prof. Dr. Inci Dirim (Universität Wien), Fachdidaktische Perspektiven des pädagogischen Umgangs mit migrationsbedingter (Mehr-)Sprachigkeit
11.05.2017

Studium Generale "Jenseits von Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Gerhard Roth (Institut für Hirnforschung, Universität Bremen), Die Bedeutung der Lehrerpersönlichkeit für den Lernerfolg aus Sicht der Hirnforschung
05.05.2017

LEAD Lecture Series

Prof. Chuming Wang (Guangdong University of Foreign Studies, China), Learning by Extension

04.05.2017

Studium Generale "Jenseits von Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Christoph Randler (Fachbereich Biologie, Universität Tübingen), Biologische Rhythmen und Schulerfolg
02.05.2017

Kinder-Uni 2017

Prof. Dr. Caterina Gawrilow (Schulpsychologie, Universität Tübingen), Warum fällt es uns manchmal so schwer, uns zu konzentrieren?
02.05.2017

Lecture Series "Migration und Bildung"

Ass. Prof. Antje von Suchodoletz (NYU Abu Dhabi), Kulturelle Heterogenität im Kindergarten - Auswirkungen auf die Qualität von Erzieherin-Kind-Interaktionen
28.04.2017TÜFFF - Tübinger Fenster für Forschung
27.04.2017

Studium Generale "Jenseits von Bauchgefühl: Empirische Bildungsforschung erforscht, wie Bildung gelingt"

Prof. Dr. Ulrich Trautwein (Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung, Universität Tübingen), Anekdoten vs. Fakten: Wie gut sind unsere Schulen?
26.04.2017Dr. Patrick Rebuschat (Lancaster University), Implicit-statistical learning of words and syntax: Evidence from cross-situational learning
03.04.2017

Prof. Stevan E. Hobfoll, Ph.D. (Rush University Medical Center, Chicago), War and Terrorism’s Impact on the Self and Society: Facing Our Vulnerability and our Resiliency

30.03.2017Prof. Dr. phil. Beate Ditzen (Heidelberg University Hospital), Beyond self-regulation: Neuroendocrine predictors of inter-individual co-regulation and consequences for individual health
23.02.2017Prof. Dr. Marcus Hasselhorn (DIPF), Differenzialdiagnostische Relevanz des Arbeitsgedächtnisses für Lernstörungen
31.01.2017

Lecture Series "Migration und Bildung"

Prof. Dr. Harry Harun Behr (Universität Frankfurt), Zwischen Verwerfung und Verortung - Religiöse Narrative von Migration am Beispiel des Korans
24.01.2017

Lecture Series "Migration und Bildung"

Prof. Dr. Hartmut Esser (Universität Mannheim - MZES), Verschärft die (frühe) Differenzierung die Nachteile der Migrantenkinder im Bildungserfolg?
16.01.2017

Prof. Dr. Jutta Mata (University of Mannheim, Max Planck Institute for Human Development), Happier, healthier, and a head start? Student health behaviors, well being, and academic performance

10.01.2017

Lecture Series "Migration und Bildung"

Prof. Dr. Petra Stanat (IQB Berlin), Sprachliche Kompetenzen und Bildungserfolg von Schülern mit Zuwanderungshintergrund: Forschungsfragen und offene Fragen

Upcoming Retreats

 

All LEAD members meet twice a year. Please mark your calenders!

 

October 18-20, 2017

April 18-20, 2018
October 17-19, 2018

April 10-12, 2019