Willkommen beim LEAD Graduate School & Research Network

Das LEAD Graduate School & Research Network an der Universität Tübingen ist ein internationales, interdisziplinäres Forschungs- und Ausbildungsprogramm zu Fragen der Empirischen Bildungsforschung.

    

Aktuelles

19.06.2018 - Neue Open-Access-Publikation: Aldrup, K., Klusmann, U., Lüdtke, O., Göllner, R., & Trautwein, U. (2018). Student misbehavior and teacher well-being: Testing the mediating role of the teacher-student relationship. Learning and Instruction, 58, 126-136. doi:10.1016/j.learninstruc.2018.05.006

12.06.2018 - Wir gratulieren Réka Vágvölgyi zu ihrer erfolgreichen Verteidigung. In ihrer Dissertation untersuchte sie die linguistischen, numerischen und kognitiven Grundlagen von funktionalem Analphabetismus. Herzlichen Glückwunsch!

11.06.2018 - Stellenangebote: Das LEADing Research Center sucht zwei studentische Hilfskräfte (m/w), jeweils befristet bis Dezember 2018 für Projektkoordination und Veranstaltungsmanagement.

09.05.2018 - LEAD-Doktorandin Silke Bieck erhält ein Stipendium der G.A.-Lienert-Stiftung zur Nachwuchsförderung in Biopsychologischer Methodik (Universität Gießen) für ein Labvisit an der Universität Kiel. Herzlichen Glückwunsch! Während ihres Aufenthalts in Kiel wird sie praktische und ethische Aspekte elektrischer Hirnstimulation bei kognitiv normal entwickelten Kindern, aber auch bei Kindern mit ADHS und Autismus studieren, um dieses Wissen danach in bildungsbezogenen Studien anzuwenden.

08.05.2018 - Herzlichen Glückwunsch an Madalina Thiele geb. Tapalaga zu ihrer erfolgreichen Verteidigung! In ihrer Dissertation befasste sie sich mit der ökonometrischen Analyse von Bildungsentscheidungen un deren Folgen.

08.05.2018 - Pressemitteilung: Junge Lehrkräfte bestmöglich fördern. Studien der Universitäten Tübingen und Freiburg untersuchen berufliche Entwicklung angehender Lehrerinnen und Lehrer.

 

Weitere Informationen finden Sie unter Aktuelles und im Pressespiegel.

 

Druckansicht schliessen