Stiftungen

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen ausgewählte Informationen zu Stiftungen, die in breiterem Maße in der Forschungsförderung aktiv sind, sowie zu Stiftungen, die mit der Universität Tübingen verbunden sind.

 

Stiftungen, die vorwiegend Promotionen fördern, finden Sie auf den Seiten der Nachwuchsförderung für Forscherinnen und Forscher:

 

 

 

Stiftungen an der Universität Tübingen:

Universitätsbund Tübingen e.V.

Als Vereinigung der Freunde der Universität Tübingen e.V.  dient der Universitätsbund als eigene Fördergesellschaft der Universität Tübingen. Fördert universitäre Projekte in allen Bereichen, von  Forschung und Lehre, Studium und wissenschaftliche Fortbildung bis zur Pflege der Außenbeziehungen der Universität.

 

  • Internetseite des Universitätsbundes
  • Der Universitätsbund verwaltet eine Reihe unselbstständiger Stiftungen, die der Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre mit je unterschiedlicher Ausrichtung dienen.
  • Informationen zu den einzelnen Stiftungen finden Sie hier.

 

 

Erwin Riesch-Stiftung

Gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts, die an der Universität Tübingen verwaltet wird. Fördert vorzugsweise junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, insbesondere auf den Gebieten der Biochemie und der klinischen Chemie einschließlich der Physiologie, schwerpunktmäßig durch Reisestipendien.


Antragsformular der Stiftung

 

 

Forschungsfördernde Stiftungen in Deutschland

Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH)

Gemeinnützige Stiftung der Bundesrepublik Deutschland zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Forschung. Fördert Wissenschaftskooperationen zwischen exzellenten ausländischen und deutschen Forscherinnen und Forschern aller Fachgebiete ab der Post-doc Phase. Programme, Stipendien und Preise für Forschende, die nach Deutschland kommen, oder aus Deutschland ins Ausland gehen wollen.

 

Homepage der Alexander von Humbold-Stiftung (AvH)

 

 

Baden-Württemberg Stiftung

Privatrechtliche Stiftung in Landesbesitz zur Förderung der Zukunftsfähigkeit des Landes Baden-Württemberg in den Bereichen Bildung, Forschung und Gesellschaft & Kultur. Operative Forschungsförderung über eigene thematische und offene Programmlinien; Nachwuchsförderung z.B. über Eliteprogramm für Postdocs.

 

Homepage der BW-Stiftung

 

 

Carl Zeiss Stiftung

Beteiligungsträgerstiftung der Carl-Zeiss AG und der SCHOTT AG, fördert naturwissenschaftliche und mathematische Studien in Forschung und Lehre an den staatlichen Hochschulen Baden-Württembergs, Rheinland-Pfalz und Thüringens über thematische Förderlinien für Forschungsprojekte und Strukturmaßnahmen. Anträge können nur über die Hochschulleitung eingereicht werden.

 

Homepage der Carl Zeiss Stiftung

 

 

Fritz Thyssen Stiftung

Private wissenschaftsfördernde Einzelstiftung, fördert Projekte von Wissenschaftlern aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Biomedizin.

Thematische Förderbereiche:

  • Geschichte, Sprache, Kultur
  • Querschnittbereich „Bild, Ton, Sprache“
  • Staat, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Medizin und Naturwissenschaften

Beantragt werden können Personalkosten (eigene Stelle für promovierte Forschende), Reisekosten. Zudem Förderung für kleinere wissenschaftliche Tagungen, Stipendien und Beihilfen für Reise- und Druckkosten und für Bibliotheken. Projektanträge könne zweimal jährlich zum 15. Februar und zum 15. September eingereicht werden.

 

Homepage der Fritz Thyssen Stiftung

 

 

Gerda Henkel Stiftung

Gemeinnützige Stiftung privaten Rechts. Projektförderung in den Schwerpunkten Archäologie, Geschichtswissenschaften, Historische Islamwissenschaften, Kunstgeschichte, Rechtsgeschichte, Ur- und Frühgeschichte, Wissenschaftsgeschichte. Sonderprogramme: "Islam, moderner Nationalstaat und transnationale Bewegungen" und "Sicherheit Gesellschaft und Staat" (seit 2008). Förderschwerpunkt "Patrimones" zum Erhalt kulturellen Erbes vor allem in Krisenregionen (seit 2015).

 

Homepage der Gerda Henkel Stiftung

 

 

Hector-Stiftungen

Die gemeinnützige H.W. & J. Hector Stiftung und die ergänzende Hector Stiftung II fördern im wissenschaftlichen Bereich vor allem die medizinische Forschung speziell im Bereich AIDS und Krebsforschung. Der Hector Wissenschaftspreis wird für besondere Leistungen in Forschung, Lehre und Nachwuchsförderung in den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informatik, Psychologie und Medizin vergeben. An der Universität Tübingen stellt die Zuwendung der Stiftung die Grundlage für die wissenschaftliche Arbeit des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung dar.

 

Homepage der Hector-Stiftung

 

 

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen mit dem Ziel strukturelle Probleme im Wissenschafts- und Hochschulbereich zu erkennen und zu lösen. Berät, vernetzt und fördert in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation. Der Verband lobt Preise aus, fördert Stiftungsprofessuren und gewährt verschiedene Beihilfen, keine eigene Projektförderung.

  • Homepage des Stifterverbands
  • Über das Deutsche Stiftungszentrum (DSZ) ist der Verband Treuhänder für über 650 zumeist wissenschaftsfördernde Stiftungen.
  • Stiftungen A-Z
  • Datenbanksuche nach Fördermöglichkeiten der vom DSZ betreuten Stiftungen

 

 

Vector-Stiftung

Die gemeinnützige Stiftung finanziert naturwissenschaftlich-technische Forschungsprojekte und Promotionsstelle an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg, der thematische Förderschwerpunkt liegt auf der umweltfreundlichen und nachhaltigen Mobilität.

 

Homepage der Vector-Stiftung

 

 

Volkswagen-Stiftung

Gemeinnützige Stiftung privaten Rechts, fördert Forschungsprojekte und Strukturmaßnahmen, finanziert Fellowships und eigene Stellen (z.B. für Postdocs und Professuren), lobt Förderpreise aus. Förderung ist auf ausgewählte Förderinitiativen konzentriert, die auf zukunftsträchtige Themengebiete ausgerichtet sind. Bei Projektanträgen o.ä. ist die Hochschulleitung frühzeitig einzubinden.

 

Homepage der Volkswagen-Stiftung

 

 

Kontakt

Abteilung Forschungsförderung Wilhelmstraße 5
D-72074 Tübingen
Telefon: +49 7071 29-75013

forschungsfoerderung@
verwaltung.uni-tuebingen.de

 

Forschungsförderung Medizin

 

Alle Förderprogramme der Medizinischen Fakultät sowie alle Ansprechpartner finden Sie hier.

 

Forschungsförder- nachrichten

 

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen aus allen Themengebieten.

 

Überblick

 

Ausschreibungen Exzellenzinitiative

 

Hier finden Sie alle Ausschreibungen im Rahmen der Exzellenzinitiative.