Service für Beschäftigte

Termine

 

Der zentrale Online-Veranstaltungskalender der Universität Tübingen wird betreut von der Stabsstelle Hochschulkommunikation. Er informiert über Vorträge, Kongresse, Tagungen und Ausstellungen, die an der Universität Tübingen stattfinden.

 

Fakultäten und Interfakultäre Institute tragen ihre Termine selbst in den Veranstaltungskalender ein. Alle anderen Termine können Sie uns per E-Mail zusenden. Wichtig dabei: die Veranstaltungen müssen öffentlich zugänglich sein. 

 

Für Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an uns. 

 

 

Tagungs- und Präsentationsmaterialien

 

Für Ihre Veranstaltungen hält die Universität Tübingen eine Auswahl an verschiedenen Tagungs- und Präsentationsmaterialien sowie einige Give-aways bereit. Je nach Artikel können Sie diese beziehen über den Unishop, die Hochschulkommunikation oder die Hausmeister-Dienstleistungszentren Neue Aula und Morgenstelle.

 

 

Corporate Design

 

Bei allen Fragen rund um das Corporate Design (CD) der Universität Tübingen ist die Stabsstelle Hochschulkommunikation Ihr Ansprechpartner. Wir beraten Sie bei der Gestaltung und Umsetzung von Printmaterialien und Powerpoint-Präsentationen sowie bei der Verwendung des Logos der Universität Tübingen und stellen Ihnen Datei-Vorlagen für zahlreiche Medien für den alltäglichen Gebrauch zur Verfügung. 

 

Bei allen Fragen zum Corporate Design können Sie sich per E-Mail an uns wenden.

 

Wichtig: Die finalen Entwürfe aller Druckmaterialien der Universität Tübingen sollten vor der Weitergabe an die Druckerei zur Freigabe unter CD-Aspekten an die Grafikabteilung der Hochschulkommunikation gesendet werden. Bitte planen Sie eine Vorlaufzeit von mindestens drei Tagen bis zum Drucktermin ein.

 

 

Mitteilungen an die Presse

 

Die Stabsstelle Hochschulkommunikation gibt die Pressemitteilungen für die Universität Tübingen heraus. Sie unterstützt die Mitarbeiter der Universität bei der Erstellung der Pressemitteilungen und versendet diese.

 

Mögliche Anlässe können sein: Großveranstaltungen, Tagungen und Konferenzen, Einladung zu Pressekonferenzen oder Pressegesprächen, aktuelle Forschungsergebnisse, neue Forschungsprojekte, prominente Gäste, besondere Jubiläen oder Ehrungen.


Wichtig: Nehmen Sie spätestens zehn Tage vor dem geplanten Versand Kontakt mit uns auf, damit die Pressemitteilung termingerecht an die Medien verschickt werden kann.

 

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen zu Pressemitteilungen an Antje Karbe.  

 

 

Pressekonferenzen und Pressegespräche

 

Wir organisieren für Sie und mit Ihnen Pressekonferenzen. Wir verschicken Einladungen und organisieren Raum und Technik. Wir überlegen zusammen mit Ihnen, wie Themen auch für Hörfunk und Fernsehen präsentiert werden können. Bitte bereiten Sie – falls vorhanden – geeignetes Bildmaterial vor.

 

Wichtig: Bitte nehmen Sie spätestens zwei Wochen vor dem geplanten Termin Kontakt mit uns auf, damit wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Kommunikationsmaßnahmen beraten und begleiten können.

 

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen zu Pressemitteilungen und der Planung von Pressekonferenzen an Antje Karbe

 

 

Bilderpool

 

Wir haben für Sie eine Auswahl an repräsentativen Bildern der Universität Tübingen zusammengestellt, die Sie unter Angabe der Bildquelle ("Friedhelm Albrecht/Universität Tübingen") für Ihre Veröffentlichungen verwenden können. Bei Interesse schicken wir Ihnen die Fotos gerne in hoher Auflösung zu. 

 

Für Bildbestellung, Fragen und Anregungen wenden Sie sich an Friedhelm Albrecht.

 

 

Bildarchiv

 

Unsere Bildbestände sind zu großen Teilen digitalisiert und stehen für universitäre Zwecke zur Verfügung. Wenn Sie Bildmaterial für Informationsmaterialien benötigen, wenden Sie sich unter möglichst genauer Angabe Ihrer Vorstellungen und des Verwendungszwecks an unser Bildarchiv

 

 

Daten und Fakten zur Universität Tübingen

 

Die Universität Tübingen gehört zu den ältesten und renommiertesten Universitäten Deutschlands. Sie ist eine der elf deutschen Universitäten, die als exzellent ausgezeichnet wurden.

 

Die Universität Tübingen in Zahlen:

  • Rund 28.300 Studierende und mehr als 280 Studiengänge in 130 Fächern
  • Forschungsschwerpunkte: Integrative Neurowissenschaften; Medizinische Bildgebung; Translationale Immunologie und Krebsforschung; Mikrobiologie und Infektionsforschung; Biochemie und Arzneimittelforschung; Molekularbiologie der Pflanzen; Geo- und Umweltforschung; Astro- und Elementarteilchenphysik; Quantenphysik und Nanotechnologie; Archäologie und Urgeschichte; Geschichtswissenschaft; Religionen und Kulturen; Sprache und Kognition; Medien- und Bildungsforschung
  • Acht Sonderforschungsbereiche, fünf Sonderforschungsbereiche Transregio, sechs Graduiertenkollegs
  • Sieben Fakultäten: Katholisch-Theologische Fakultät; Evangelisch-Theologische Fakultät; Juristische Fakultät; Medizinische Fakultät; Philosophische Fakultät; Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät; Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 2.303 Beschäftigte an der Universität Tübingen, 8.995 Beschäftigte am Universitätsklinikum, 4.502 Wissenschaftler.
  • Weltweites Netzwerk mit mehr als 150 Partnerschaften in 62 Ländern

  

PowerPoint-Präsentation

  

Eine Basis-PowerPoint-Präsentation der Universität Tübingen ist für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Tübingen auf Englisch im Intranet abrufbar (Log-in im Intranet der Universität Tübingen erforderlich). Beschäftigte der Universität können die Präsentation als Ganzes benutzen oder eine für ihre Arbeit besonders relevante Auswahl der Seiten treffen.

attempto! 

 

Das Magazin der Universität Tübingen richtet sich an alle Interessierten, Freunde und Förderer, Vertreter aus Medien und Politik, an Wissenschaftler, Studierende, Alumni und weitere Multiplikatoren.

 

attempto! erscheint zweimal jährlich und enthält jeweils ein gesellschafts- oder wissenschaftspolitisches Topthema sowie aktuelle Beiträge aus den Bereichen Forschung, Studium und Lehre, Unikultur, Porträt und Universitätsgeschichte.

 

Zur Aufnahme in den Verteiler wenden Sie sich bitte an Antje Karbe.

 

Das Infoportal attempto online ist die Ergänzung zum Printmagazin. Hier veröffentlicht die Hochschulkommunikation aktuelle Meldungen und Berichte aus der Universität Tübingen in den Rubriken "Forschung", "Studium", "Uni intern", "Leute", "Termine", und "Forum". 

 

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich an die Redaktion wenden.

 

 

Online-Newsletter "Uni Tübingen aktuell"

 

Der Online-Newsletter "Uni Tübingen aktuell" der Universität Tübingen erscheint etwa alle zwei bis drei Monate. Er informiert Studierende, Wissenschaftler, Beschäftigte, Alumni, Freunde und Förderer der Universität sowie die interessierte Öffentlichkeit über Nachrichten aus Forschung, Studium und Lehre, Terminankündigungen und Veranstaltungsrückblicke und viele weitere Themen rund um die Universität Tübingen.

 

Bei Fragen, Anregungen und Themenvorschlägen zum Newsletter oder wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich an Maximilian von Platen.

 

 

Studiengangsflyer

 

Die Stabsstelle Hochschulkommunikation unterstützt Dekanate, Fachbereiche und Institute der Universität Tübingen bei der Gestaltung von Studiengangsflyern im einheitlichen Corporate Design der Universität Tübingen. Hierzu gibt es Vorlagen für Powerpoint und Indesign, die in den Dekanaten zur Verfügung stehen. Auf Anfrage senden wir sie Ihnen aber gerne erneut zu. Anhand der von Ihnen eingereichten befüllten Vorlagen lassen wir den Flyer anschließend von einem Grafiker setzen. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen erstellen wir eine Druckversion, mit der Sie dann in der von Ihnen benötigten Anzahl die Druckerei Ihrer Wahl beauftragen können. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Druckkosten von Ihrem Bereich zu tragen sind.


Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch gerne bei der Aktualisierung bereits existierender Studiengangsflyer. Da wir zeitweise viele Aufträge gleichzeitig in Bearbeitung haben, planen Sie bitte eine Vorlaufzeit von mindestens 14 Tagen bis zum Drucktermin ein, damit noch mindestens eine Korrekturschleife möglich ist.


Zur Anforderung von Vorlagen und bei Fragen zu den Studiengangsflyern wenden Sie sich bitte an Volker Kurz.  

 

 

Onlineredaktion

 

Die Onlineredaktion pflegt die zentralen Webseiten der Universität Tübingen, darunter auch das aktuelle Angebot der Stabsstelle Hochschulkommunikation. Sie berät die Redakteurinnen und Redakteure in den Fakultäten, Einrichtungen und in der Zentralen Verwaltung bei der Pflege und Fortentwicklung ihrer Angebote im Internet und beim Umzug von Webseiten in das zentrale Redaktionssystem der Universität.

 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Onlineredaktion.

 

 

Social Media

 

Die Onlineredaktion der Stabsstelle Hochschulkommunikation betreut die zentralen Social Media-Webseiten der Universität Tübingen. Die Universität Tübingen ist derzeit mit einer offiziellen deutschsprachigen Präsenz jeweils bei Facebook, Twitter und YouTube sowie mit einer offiziellen englischsprachigen Seite bei Facebook vertreten.

 

Die Hochschulkommunikation hat Social Media Guidelines entwickelt, die den Beschäftigten der Universität Tübingen im Intranet (Login erforderlich) zur Verfügung stehen.

 

Bei Fragen zu den Social Media-Aktivitäten der Universität Tübingen kontaktieren Sie bitte die Onlineredaktion.  

 

 

Druckansicht schliessen