Internationales Profil

Internationalisierung

Die Universität Tübingen ist international mit Forschungs- und Austauschpartnern in allen Regionen der Welt bi- und multilateral vernetzt. Die Universität legt großen Wert auf ihre Internationalität und setzt zahlreiche Maßnahmen zur weiteren Internationalisierung in allen Bereichen um.

 

 

Im Rahmen des Zukunftskonzepts der Exzellenzinitiative ist die Internationalisierung im Forschungsbereich zentraler Bestandteil der universitären Strategie.


Wissenschaftsstandort

Tübingen ist ein einzigartiger, traditionsreicher Wissenschaftsstandort, der eine große Dichte von Spitzenforschungseinrichtungen auf engem Raum vereint. Dabei bieten die lokalen Forschungseinrichtungen zusammen mit der Universität und dem Universitätsklinikum ein Umfeld, in dem Forschung von Weltruf gedeihen kann.

 


Studieren und Forschen in Tübingen

Die Universität Tübingen bietet für internationale Studierende und Forschende ein attraktives Umfeld und vielfältige Services.

 


International in Tübingen

Gleichzeitig bietet das traditionell außerordentlich gut ausgebaute Netzwerk internationaler Partner Tübinger Studierenden eine große Bandbreite an Optionen, Auslandserfahrungen zu sammeln. Durch international orientierte Studiengänge und ein fremdsprachiges Lehrangebot, das vor allem im Master- und Promotionsbereich stetig ausgebaut wird, können Studierende jedoch auch in Tübingen ein internationales Umfeld erfahren.

 

Druckansicht schliessen