Pressemitteilungen

25.11.2014

An der Sialinsäure erkennt sich der Mensch selbst

Tübinger Biochemiker entschlüsseln eine Struktur, mit der das Immunsystem fremde Eindringlinge von eigenen Zellen unterscheidet

[mehr]
24.11.2014

Neue Methode liefert 3D-Bilder über die Chemie der Zelle

Metall-Carbonyl-Komplexe sind Modellsubstanz für pharmazeutische Wirkstoffe: Die dreidimensionale Darstellung zeigt, wie ein Metall-Carbonyl-Komplex in einer Zelle verteilt ist, mit einem Querschnitt auf Höhe des Zellkerns. Je heller die Darstellung, desto höher die lokale Konzentration der Substanz. Die Anreicherung im Zellkern ist deutlich zu erkennen. (Größe der Zelle: etwa 180x80x40 Mikrometer). Abbildung: M. Obst/Universität Tübingen

Chemische Zusammensetzung biologischer Proben lässt sich nun kostengünstig dreidimensional untersuchen ‒ Tübinger und Schweizer Wissenschaftler entwickelten neues Verfahren

[mehr]
24.11.2014

Mammut für die Menschen, Rentier für die Hunde: Wie die Nahrungsmittel vor 30.000 Jahren verteilt wurden

Vereinfachte Darstellung der Jäger-Beute-Beziehungen zwischen prähistorischen Menschen und Großsäugern in Předmostí I vor 30.000 Jahren – rekonstruiert aus den Isotopenanalysen der Knochen. Illustration: Hervé Bocherens. Urheber der Einzelelemente: Wollhaarmammut, Wollnashorn, Pferd & Höhlenlöwe: Mauricio Antón/DOI:10.1371/journal.pbio.0060099; Moschusochse: U.S. Fish and Wildlife Service; Rentier: Alexandre Buisse; Wolf: Santiago Atienza; Vielfraß: Matthias Kabel; Braunbär: Jean-Noël Lafargue; Hunde: Margo Peron; Bison: Michael Gäbler; Prähistorischer Mann: Hervé Bocherens.

Knochenanalysen vom tschechischen Fundplatz Předmostí I offenbaren Tübinger Forschern Details über das Leben in der Gravettien-Kultur

[mehr]
21.11.2014

Bahnbrechende Forschung in neuen Räumen

Werner Siemens Imaging Center und Radiopharmazie erhalten hochmoderne Gebäude

[mehr]
20.11.2014

Tübinger Forscher entdecken einen im Pflanzenreich weit verbreiteten Stickstoffsensor

Subtropischer Regenwald in Südbrasilien: Stickstoff brauchen alle Pflanzen. Foto: Karl Forchhammer

Eine Erfindung der Evolution erweist sich als Erfolgsmodell

[mehr]

Weitere aktuelle Informationen und Pressemitteilungen auf der Seite Aktuelles

 

Zentrale Informationen und Hinweise auf den Seiten Service und Uni A-Z

 

 

 

 

 

 

Druckansicht schliessen