Studiengänge

Applied + Environmental Geoscience AEG - Master

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät


Abschluss: Master
Zulassungsbeschränkung: ja
Regelstudienzeit: 4 Semester
Anfangssemester: WS
Studienform: konsekutiv


Studieninhalt

Der international ausgerichtete Masterstudiengang "Applied & Environmental Geoscience" (AEG) ist ein forschungsorientierter Studiengang. Aufbauend auf den Grundlagen und methodischen Kenntnissen eines entsprechenden Bachelorstudiums werden fortgeschrittene Kompetenzen aus dem Themenbereich Umweltgeowissenschaften vermittelt. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Vermittlung eines ausgeprägten Prozessverständnisses der Geo- und Hydrosphäre sowie von grundlegenden praktischen Fähigkeiten im Umgang mit umweltgeowissenschaftlichen Problemstellungen.

Die Auswahlsatzung ermöglicht qualifizierten Bewerbern aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Fachrichtungen die Teilnahme am Studiengang und damit einen Quereinstieg in die Umweltgeowissenschaften. So lernen Studierende unterschiedlicher naturwissenschaftlicher Fachrichtungen komplexe Prozesse in Boden, Wasser und Luft qualitativ und quantitativ zu erfassen und Umweltprobleme auf der Grundlage geowissenschaftlicher und multidisziplinärer Ansätze zu analysieren und zu bewerten, um adäquate Lösungsstrategien zu entwickeln.

Studiengangsflyer

 

Study Outline

The M.Sc. "Applied & Environmental Geoscience" is an international research-oriented two-year study program. Building on adequate knowledge of a first qualifying degree the program imparts advanced skills in the field of environmental geosciences. The program aims for a comprehensive understanding of the physical, chemical, and biological process mechanisms in the geo- and hydrosphere as well as the acquisition of basic practical skills in dealing with environmental hazards.

The entrance qualification requirements allow qualified applicants from various fields of science the participation in the program and thus access to a career in environmental geosciences. So students of different science background learn to qualitatively and quantitatively address complex processes in soils, water and air and evaluate environmental risks based on multi-disciplinary approaches in order to derive appropriate solution strategies.


Auswahlverfahren

Selection procedure

Die Bewerbung erfolgt über das online Bewerbungsportal der Universität

To apply for the AEG program contact the online application service of the university

https://movein-uni-tuebingen.moveonnet.eu/movein/portal/studyportal.php

 

Informationen zur Bewerbung und den Auswahlkriterien finden Sie auf der Webseite des Studiengangs

Information on the application and selection criteria are found on the program’s web page

www.geo.uni-tuebingen.de/studium/studiengaenge/geo-und-umweltwissenschaften/msc-applied-environmental-geoscience.html

 

CHECK whether you are ELIGIBLE to apply for the AEG course BEFORE you start the application procedure. Therefore you should send us scanned copies of your (preliminary) TRANSCRIPT with information about your CGPA, the maximum possible grade and the minimum passing grade.


Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein Bachelor oder gleichwertiger Abschluss in Geologie, Geoökologie, Geophysik, Mineralogie, Geographie, Bodenkunde, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik, Bauingenieurwesen oder in einem verwandten Fach mit umweltwissenschaftlichem Bezug, mindestens mit der Note 2,5.

Da die Lehrveranstaltungen in englischer Sprache stattfinden, sind ausreichende Kenntnisse des Englischen erforderlich, entsprechend der Stufe B2 (CEFR). Die erforderlichen Sprachkenntnisse gelten auch als nachgewiesen, wenn die Muttersprache Englisch ist, mit einem Abschluss eines englischsprachigen Studiengangs oder einer international anerkannten Prüfung der englischen Sprache mit einer Mindestpunktzahl von z.B. TOEFL 79 (ibt) oder IELTS 6.0.

 

Entrance requirements

First degree (Bachelor’s degree or equivalent) in Geosciences, Geoecology, Geophysics, Mineralogy, Geography, Soil Science, Mathematics, Physics, Chemistry, Biology, Computer Sciences, Civil Engineering or a field related to environmental sciences with an overall grade higher than 2,5 in the German grading system.

Since all courses are taught in English, therefore adequate knowledge of the English language are required, equivalent to level B2 (CEFR). Language requirements also met if English is the native language, a first degree was acquired with English as the official medium of instruction, or an internationally renowned institutional English language efficiency exam is provided with a minimum score equivalent to a TOEFL score of 79 (ibt) or an IELTS of 6.0.


Kombinationsmöglichkeiten

Possible Combinations

Der AEG-Studiengang ist ein Kompaktstudiengang, bei dem kein Beifach gewählt werden kann.

The AEG program cannot be complemented with a minor subject.


Berufsfelder

Der stark quantitativ-naturwissenschaftlich und multidisziplinär ausgerichtete AEG-Studiengang bietet Absolventen sowohl eine breite Ausgangsbasis für eine spätere akademische Karriere als auch für berufliche Perspektiven auf dem privaten Sektor. Haupttätigkeitsfelder umfassen u.a.:

  • Fortführung der akademischen Laufbahn (Forschung und Lehre)
  • Umwelt-Consulting in verschiedenen Bereichen wie z.B. Altlastensanierung und Erkundung, Bewertung von Umweltmedien, Flächenrecycling und Flächenentwicklung, Projektentwicklung, Gefährdungsabschätzungen, Grundwasser- und Schadstofftransportmodellierung, Umweltanalytik
  • Beschäftigung bei Umweltbehörden

 

Job perspectives

Focused on quantitative and multidisciplinary approaches the AEG program offers graduates a wide platform for an academic career as well as excellent job perspectives in the private sector. Main fields of employment are:

  • Further academic research career
  • Environmental Consultant in areas such as Brown field redevelopment, Characterization of sites (hydrogeology, geophysics, chemical and microbiological analysis), Land Recycling /Land Development, Project development, Environmental risk assessment, Modeling of flow and reactive transport in subsurface systems, Environmental analytics
  • Environmental Protection Agencies

Promotionsmöglichkeiten

PhD Possibility

Sind gegeben

given

Informationen zur Promotion finden Sie auf der Promotionsseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.


Einführungsveranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu den Einführungsveranstaltungen der Fakultät.


Studienfachberatung

Course Counselling

Dr. Peter Merkel, Telefon: +49-(0)7071-29-78921, Email: aeg.msc(at)uni-tuebingen.de


Prüfungsamt

Die Ansprechpartner finden Sie hier :

www.mnf.uni-tuebingen.de/zpa.html


Studienorganisation

Der AEG-Studiengang ist auf eine Regelstudienzeit von zwei Jahren ausgelegt. Für einen erfolgreichen Studienabschluss müssen Studierende 120 Leistungspunkte aus einer Reihe von sechs Pflichtmodulen (36 Leistungspunkte), neun Wahlpflichtmodulen (54 Leistungspunkte) sowie der Masterarbeit (30 Leistungspunkte) erreichen.

Die drei Pflichtmodule Hydrogeology, Aquatic and Environmental Chemistry und Environmental Modeling 1 führen Studierende in drei Kernbereiche der angewandten Geo- und Umweltwissenschaften ein. Diese Module werden im ersten Semester angeboten und erlauben es den Studierenden, sich in den Semestern 2-4 auf ihre Vertiefungsrichtungen zu konzentrieren. Drei zusätzliche Pflichtmodule Scientific Practice 1+2 und Scientific Presentation (im zweiten bis vierten Semester) ermöglichen es den Studierenden, praktische, fachübergreifende Schlüsselqualifikationen zu erwerben. Sie können sich, in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der universitären Arbeits- und Forschungsgruppen, methodische, konzeptionelle sowie praktische Kompetenzen für wissenschaftliches Arbeiten im Bereich Umweltgeowissenschaften aneignen.

Im dritten und vierten Semester liegt der Schwerpunkt auf der Durchführung der Masterarbeit.

Zusätzlich zum umfassenden Pflichtprogramm wählen Studierende eine der folgenden drei Vertiefungsrichtungsrichtungen: (1) Hydrogeology, (2) Environmental Chemistry and Environmental Microbiology, (3) Environmental Physics and Environmental Modeling. Jede Vertiefungsrichtung schreibt drei bestimmte Module aus dem Wahlpflichtbereich vor.

Die verbleibenden sechs Wahlpflichtmodule können beliebig aus dem Angebot belegt werden.

Ein Vorbereitungsmodul zu Beginn des Masterprogramms wird angeboten, um Studierenden unabhängig von der Studienausrichtung ihres Bachelorstudiums, erforderliche Grundkenntnisse in geowissenschaftlich-naturwissenschaftlichen Teilbereichen anzueignen.

Weitere Informationen zu den Modulen:

www.geo.uni-tuebingen.de/studium/studiengaenge/geo-und-umweltwissenschaften/msc-applied-environmental-geoscience.html

 

Study Outline

The AEG Master is a two year program. To complete the programme students have to earn 120 credits points from a variety of six compulsory (36 credit points) and nine elective course modules (54 credit points) as well as a master’s thesis (30 credit points).

The three compulsory lecture modules Hydrogeology, Aquatic and Environmental Chemistry and Environmental Modeling 1 introduce students in the major core areas of applied geo- and environmental sciences. These modules are offered in the first semester and allow students to focus on their individual field of specialization in semester 2-4. The three additional compulsory modules, namely Scientific Practice 1+2 and Scientific Presentation (semesters 2-4), allow the students to gain additional practical interdisciplinary skills in the course of their studies. They acquire methodological, conceptual as well as practical skills for scientific research in the field of environmental geosciences in close interaction with staff and research groups.

The third and fourth semesters focus on the elaboration of a master’s thesis, starting in the third semester.

In addition to the comprehensive compulsory program students choose one of the following three areas of specialization: (1) Hydrogeology, (2) Environmental Chemistry and Environmental Microbiology, (3) Environmental Physics and Environmental Modeling. Each area of specialization requires three distinct elective modules from the elective module pool.

For the remaining six elective modules any module from the available module pool can be chosen.

One preparatory module is offered at the beginning of the course to allow students, independently from their prior studies, to acquire necessary background knowledge in the certain fields of sciences and geosciences.

Further information on the modules:

www.geo.uni-tuebingen.de/studium/studiengaenge/geo-und-umweltwissenschaften/msc-applied-environmental-geoscience.html


Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung finden sie hier.


Modulhandbuch

Module Handbook

www.geo.uni-tuebingen.de/studium/studiengaenge/geo-und-umweltwissenschaften/msc-applied-environmental-geoscience.html


Austauschprogramme

Informationen zu den Austauschprogrammen der Universität finden Sie auf der Seite des Dezernat III.


Fachschaft

http://www.fs-geowissenschaften.uni-tuebingen.de/


Alumni

Den AEG-Studiengang haben mittlerweile über 200 Studierende aus 63 Ländern erfolgreich absolviert. Die AEG-Alumni finden Sie auf unserer Alumni-Webseite.

So far over 200 students from 63 countries have graduated from the AEG program. You will find our alumni list on the AEG Alumni-Website.

 

Hier finden Sie Informationen zur Ehemaligen-Vereinigung Alumni Tübingen.


Allgemeine Links

http://www.geo.uni-tuebingen.de/



Zurück

Druckansicht schliessen