Umfrage zur Studien- und Lehrsituation

Eine der ersten Maßnahmen der „Initiative zur Stärkung guter Lehre“ war die Durchführung einer Umfrage unter Studierenden, Lehrenden und MitarbeiterInnen zentraler universitärer Einrichtungen. Als Ergebnis wurde ein Stimmungsbild der TeilnehmerInnen zu den folgenden Fragen erwartet:

  • Was ist gute Lehre?
  • Welche Ziele sollte die Universität in Bezug auf die Lehre verfolgen?
  • Wo stehen wir in der Lehre?
  • Wo gibt es Probleme?
  • Welche Faktoren sind bei der Verbesserung der Qualität der Lehre besonders wichtig?

 

Außerdem hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit auf bestehende Probleme hinzuweisen und Verbesserungsideen einzubringen. Für nähere Informationen siehe auch:

 

Auswertung

Obwohl sich prozentual nur ein kleiner Teil der Studierenden und Lehrenden der Universität beteiligt hatte, war das Ergebnis sehr erfreulich. Vor allem die Möglichkeit eigene Verbesserungsvorschläge einzubringen und Probleme anzusprechen, wurde von einem Großteil der TeilnehmerInnen genutzt, wodurch ein umfassender Fundus von Ideen und Umsetzungsvorschlägen zustande gekommen ist. Diese wurden nach Zuständigkeiten sortiert und an die entsprechenden Institute, Arbeitsstellen oder zentralen Einrichtungen weitergeleitet. Außerdem hat die Initiative erste Vorschläge, welche im Verantwortungsbereich der Universität liegen, ausgewählt und deren Realisierung überprüft bzw. durchgeführt.

Weiteres zu den Ergebnissen finden Sie auf dieser Seite weiter unten. Aus der Umfrage abgeleitete Maßnahmen finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt auf der linken Seite.

Umfrage unter Studierenden

Die Umfrage unter Studierenden wurde online vom 07. bis zum 20. April 2008 durchgeführt. Die Teilnahme war freiwillig und anonym. Bis auf die Angaben zum Studienfach, Abschluss und Fachsemester waren alle Fragen optional. Insgesamt haben 1917 Studierende an der Umfrage teilgenommen, von den Fragebögen waren jedoch 108 ohne Angaben. Siehe hierzu Statistische Auswertung der persönlichen Angaben der Studierenden.

Nachfolgend werden die Merkmale aufgeführt, die von den Studierenden als besonders wichtig zur Verbesserung der Lehrqualität erachtet werden. Das x gibt jeweils an, ob es sich bei dem Merkmale derzeit um ein Problem handelt.

 

Sehr wichtige Faktoren zur Verbesserung der Qualität der Lehre (x = problematisch) 

Studienstruktur:
  • Klare Strukturierung und Verständlichkeit des Studien- und Prüfungsplans (x)
  • Berufsbefähigung durch das Studium (x)
  • Transparenz in Bezug auf die Verwendung von Studiengebühren (x)
Veranstaltungen:
  • Methodik und Didaktik bei Veranstaltungen (x)
  • Verfügbarkeit der Pflichtlektüre (x)
  • Konsequenzen für Evaluationsergebnisse (x)
  • Anzahl der teilnehmenden Studierenden bei Veranstaltungen (x)
Betreuung durch DozentInnen:
  • Erreichbarkeit von Dozierenden
  • Verfügbarkeit von Arbeitsräumen (x)
Rahmenbedingungen:
  • Ausstattung der Veranstaltungsräume, Labore etc. (x)
  • Ausstattung der Bibliothek (x)
  • kostenloser Zugang zu studienfachrelevanter Software (x)
Zugehörigkeit zur Universität:
  • Mitbestimmungsmöglichkeiten bei universitären Entscheidungen (x)

 

Zusätzliche Probleme bei folgenden Faktoren

  • Veröffentlichung von Evaluationsergebnissen
  • Freundlichkeit der Universitätsmitarbeiter

 

Die gesamte Auswertung können sie hier ansehen: Übersicht über die Mittelwerte aller Fragen.

Nach oben

Umfrage unter Lehrenden und Mitarbeitern zentraler Einrichtungen

Die Umfrage unter Lehrenden und zentralen Einrichtungen wurde vom 17.03. bis 07.04.2008 durchgeführt. Insgesamt haben sich an der Umfrage 116 Lehrende und 11 MitarbeiterInnen zentraler Einrichtungen beteiligt. Nachfolgend die Einschätzung der Lehrenden zu wichtigen Faktoren zur Verbesserung der Lehrqualität:

 

 Sehr wichtig:
  • Qualifizierung der Lehrenden
 
Wichtig:
  • Kompatibilität der Studiengänge
  • Interdisziplinäre Verknüpfung der Studiengänge
  • Qualifizierung der Beratenden
  • Verbindung fachspezifische und allgemeine Beratung
  • Prüfungsorganisation
  • Räumliche Situation und Ausstattung mit Sachmitteln

 

Die gesamte Auswertung geordnet nach Fakultäten können sie hier ansehen: Übersicht über die Mittelwerte aller Faktoren nach Fakultäten geordnet.

Nach oben