Veranstaltungen zum Berufseinstieg

Du hast Fragen zu Berufsorientierung und Berufseinstieg? Weißt du schon, in welchem Bereich oder Berufsfeld du später arbeiten möchtest?

 

Die Universität Tübingen hilft dir, in zahlreichen Veranstaltungen Antworten auf deine Fragen zu finden.

Die Veranstaltungen reichen von Vorträgen, Podien, Webinaren bis hin zu Workshops. Expertinnen und Experten aus der Praxis, oft Alumni, geben ihre Erfahrungen an dich weiter. Außerdem kannst du Kontakte knüpfen, die dir den Berufseinstieg erleichtern.

Veranstaltung verpasst?

Hier gibt es Nachberichte von vielen Berufswege-Veranstaltungen und weitere Informationen zu Berufsfeldern.

Aktuelles Programm - Sommersemester 2017

23.05.2017

09:30 - 15:00 Uhr

Gruppencoaching - Professioneller Auftritt im Bewerbungsgespräch (Mann)

 

Zielgruppe: Studenten/Absolventen aller Fächer

Anmeldung: sylvia.kieselbach[at]uni-tuebingen.de

Veranstalter: Career Service

 

30.05.2017

18:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Berufsfeldkolloquiums EKW - Berufsfeld Kulturvermittlung

 

Referentin: Dr. Doris Orgonas, Leiterin Kulturamt, Ehingen (Donau)

Zielgruppe: Studierende der Kultur-, Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Ausstellungsraum, Ludwig-Uhland-Institut, Burgsteige 11 (Schloss)

Veranstalter: Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft unterstützt von Praxis & Beruf

01.6.2017,
ca. 9:30 - 17:30 Uhr

Workshop: Unternehmerisches Denken und Handeln als Kompetenz für den erfolgreichen Berufseinstieg


Immer mehr Organisationen und Unternehmen erwarten, dass ihre Mitarbeiter neue Ideen unternehmerisch umsetzen. In diesem Workshop lernst du zwei Methoden kennen, die sowohl Kreativität als auch unternehmerische Kompetenz fördern: Design Thinking hilft komplexe Probleme zu lösen, im Team nutzerzentrierte Innovationen zu schaffen und ganzheitliche Lösungen zu entwickeln. Mit Effectuation kannst du ganz unterschiedliche Vorhaben unternehmerisch angehen, sogar – und vor allem dann – wenn die Zukunft und das Ziel noch ungewiss sind. In einem interaktiven Format wendest du die Methoden direkt an Fallbeispielen an und erfährst so, wie du diese im (Berufs-) Alltag einsetzen kannst. 

Referentin: Valentina Grillea, Innovation Programme Manager, bwcon GmbH (Sie unterstützt Existenzgründer durch Business Recognition Workshops und abgestimmte Kreativitätsmethoden. Als Expertin für Open Innovation, Co-Kreation-Methoden und Innovation Labs, besitzt Valentina eine PMP-Zertifizierung und das Business Model Innovation Zertifikat der RWTH Aachen. Darüber hinaus unterstützt sie junge Unternehmer bereits in der frühen Phase bei der Generierung innovativer Ideen und der Anerkennung von Geschäftsideen; auch im Auftrag der EU.

 Zielgruppe: Studierende der Geistes-, Sprach- und Kulturwissenschaften
Rückfragen und Anmeldung: praxis[at]philosophie.uni-tuebingen.de
(Teilnehmerzahl begrenzt)

Ort: Neue Aula, Raum 225
Veranstalter: Praxis & Beruf

 

13.06.2017

09:30 - 15:00 Uhr

Gruppencoaching - Professioneller Auftritt im Bewerbungsgespräch (Frau)

 

Zielgruppe: Studentinnen/Absolventinnen aller Fächer

Anmeldung: sylvia.kieselbach[at]uni-tuebingen.de

Veranstalter: Career Service

 

13.06.2017

18:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Berufsfeldkolloquiums EKW - Berufsfeld Museum

 

Referentin: Dr. Felicitas Günther, Leitung Sachgebiet Museen, Calw

Zielgruppe: Studierende der Kultur-, Geistes-, und Sozialwissenschaften

Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Ausstellungsraum, Ludwig-Uhland-Institut, Burgsteige 11 (Schloss)

Veranstalter: Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft unterstützt von Praxis & Beruf

20.06.2017

18:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Berufsfeldkolloquiums EKW - Berufsfeld Internationales Ausstellungsmanagement

 

Referentinnen: Nina Huber M.A. und Dorothea Grassmann M.A., Tourneeausstellung und Kunstförderung, ifa (Institut für Auslandbeziehungen) Stuttgart

Zielgruppe: Studierende der Kultur-, Geistes-, und Sozialwissenschaften

Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Ausstellungsraum, Ludwig-Uhland-Institut, Burgsteige 11 (Schloss)

Veranstalter: Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft unterstützt von Praxis & Beruf

22.06.2017

15:30 Uhr s.t.

Meet the Hidden Champions - 5 Unternehmen, 5 Spiele, 5 Chancen, Kontakte zu knüpfen

Einführung: Prof. Dr. Helmut Haussmann

Zielgruppe: Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Anmeldung: bis zum 08.06. mit Lebenslauf und Transcript of Records an praxis[at]wiwi.uni-tuebingen.de

Ort: Neue Aula | Kleiner Senat

22.06. + 23.06.2017

Karrierechance Übersetzung und Übersetzungsmanagement: im „Spannungsfeld“ von Sprachen und Technologien
Herausforderungen & Anforderungen – Terminologien – Akteure – Technologien

In verschiedenen Workshop-Übungen erfahren Sie praxisnah, wie Übersetzungsprozesse funktionieren, wenden aktuelle Übersetzungstechnologien an und erfahren welche Fähigkeiten und Qualifikationen benötigt werden.

Referent/innen: Andrea Modersohn (& Kollegen), Linguistik- und Soziologie-Alumna, Gründerin der oneword GmbH

Zielgruppe: vorwiegend Master-Studierende aller Fachrichtungen
Weitere Infos und Anmeldung (30 Plätze – davon 2/3 Master): online via Campus (2 ECTS)

Veranstalter: Praxis & Beruf

27.06.2017

18:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Berufsfeldkolloquiums EKW - Berufsfeld Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

 

Referentin: Susanne Zahn M.A., Voluntariat Hochschulkommunikation, Universität Tübingen

Zielgruppe: Studierende der Kultur-, Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Ausstellungsraum, Ludwig-Uhland-Institut, Burgsteige 11 (Schloss)

Veranstalter: Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft unterstützt von Praxis & Beruf

30.06. + 01.07.2017

Workshop - Berufsfeld Entwicklungszusammenarbeit
Einblicke in grundsätzliche Überlegungen zur Herausbildung und der Geschichte der Entwicklungszusammenarbeit/Internationalen Zusammenarbeit, Kennenlernen der verschiedenen Ansätze und Organisationen sowie deren jeweilige Anforderungen an Bewerber/innen.

Referentin: Dr. Nina Alff, freie Trainerin und Beraterin in verschiedenen entwicklungspolitischen Kontexten

Zielgruppe: vorwiegend Master-Studierende aller Fachrichtungen

Weitere Informationen und Anmeldung (30 Plätze – davon 2/3 Master): online via Campus (2 ECTS)

Veranstalter: Praxis & Beruf

04.07.2017

18:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Berufsfeldkolloquiums EKW - Berufsfeld Internationale Kulturvermittlung

 

Referentin: Ulrike Krone M.A., Interkulturelle Projekte, d.a.i. Tübingen

Zielgruppe: Studierende der Kultur-, Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Ausstellungsraum, Ludwig-Uhland-Institut, Burgsteige 11 (Schloss)

Veranstalter: Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft unterstützt von Praxis & Beruf

11.07.2017

18:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Berufsfeldkolloquiums EKW - Berufsfeld Beratung

 

Referentin: Lina Gerigk M.A., Beratung Akademiker/innen, Agentur für Arbeit Lörrach

Zielgruppe: Studierende der Kultur-, Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Ausstellungsraum, Ludwig-Uhland-Institut, Burgsteige 11 (Schloss)

Veranstalter: Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft unterstützt von Praxis & Beruf

18.07.2017

18:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Berufsfeldkolloquiums EKW - Thema Berufswechsel

 

Referentin: Dr. Melanie Keding, "Dämpferklinik": Start-Up Fahrwerkstechnik Mountainbike, Tübingen

Zielgruppe: Studierende der Kultur-, Geistes-, und Sozialwissenschaften

Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Ausstellungsraum, Ludwig-Uhland-Institut, Burgsteige 11 (Schloss)

Veranstalter: Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft unterstützt von Praxis & Beruf

2.-3.08.2017

9:00 - 16:30 Uhr

Bewerbertraining für Wirtschaftswissenschaftler/innen

 

Grundlagen und Methoden für eine erfolgreiche Stellensuche und Bewerbung

 

Referentin: Dr. Ramona Gresch

Zielgruppe: Studierende des Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Anmeldung: karriere[at]wiwi.uni-tuebingen.de

Ort: Gebhard Müller Saal

Veranstalter: Fachbereich Wirtschaftswissenschaft in Zusammenarbeit mit Praxis & Beruf