Zweitstudium

Studienbewerber, die bereits über ein in Deutschland abgeschlossenes Hochschulstudium (auch Pädagogische Hochschule, Fachhochschule, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Duale Hochschule) verfügen, müssen sich für ein Zweitstudium in einem zulassungsbeschränkten grundständigen Fach ( nicht aber für die Masterstudiengänge ) grundsätzlich direkt bei der Studentenabteilung bewerben.  

 

Bei Bewerbungen für Studiengänge im Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) Psychologie Bachelor und Rechtswissenschaft (Jura) Staatsexamen ist zusätzlich eine elektronische Bewerbung erforderlich.

 

Dies gilt auch für Studiengänge, in denen das Bewerbungsverfahren sonst über die Fakultät läuft. 

 

Für die Bewerbung zum Zweitstudium ist nur der spezielle Bewerbungsantrag Zweitstudium zu verwenden.  

 

Dies gilt nur für Bewerbungen für das erste Fachsemester. 

 

Sofern Sie ein Zweitstudium im höheren Fachsemester anfangen wollen, weil Sie über anrechnungsfähige Studienleistungen verfügen, bewerben Sie sich bitte ganz normal für das höhere Fachsemester

 

 

Bewerbungen für das Zweitstudium in den Studiengängen Humanmedizin Staatsexamen, Zahnmedizin Staatsexamen und Pharmazie Staatsexamen jeweils erstes Fachsemester laufen über die Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de) in Dortmund.

Kontakt

Studentensekretariat 

Wilhelmstraße 11 - Erdgeschoss

72074 Tübingen

Telefonhotline

+49 7071 29-74444

  • Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Montag bis Donnerstag: 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Fax

+49 7071 29-5377

E-Mail

studentensekretariat[at]

verwaltung.uni-tuebingen.de