Semesterticket

Für alle Studierenden der Universität Tübingen gibt es ein Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr.

 

Das Semesterticket gilt für alle Busse und Bahnen im Gebiet des Verkehrsverbundes naldo. Das Verbundgebiet umfaßt die Landkreise Tübingen, Reutlingen, Zollernalbkreis und Sigmaringen.

 

Der Solidaritätsbeitrag in Höhe von 25,10 € ist bereits im Semesterbeitrag für das Studentenwerk Tübingen-Hohenheim AöR enthalten. Das Semesterticket kostet derzeit 72,90 € pro Semester. Das Semesterticket ist nur für das ganze Semester erhältlich. 

 

Beim Kauf des Semestertickets müssen Sie Ihren Studentenausweis (Chipkarte) vorlegen und die "Bescheinigung für das Semesterticket", die Sie zusammen mit Ihrem Leporello nach der Einschreibung bzw. Rückmeldung erhalten, abgeben.

 

Das Semesterticket gilt nur mit Unterschrift und Studierendenausweis. Sofern Sie noch keinen Studierendenausweis haben, müssen Sie bei Kontrollen eine Studienbescheinigung und einen gültigen Personalausweis oder Reisepaß vorlegen können. Das Semesterticket ist beim Kauf vollständig auszufüllen. Das Semesterticket ist nicht übertragbar und gilt nur für den Inhaber. Bei Verlust ist leider kein kostenloser Ersatz möglich.

 

Es dürfen ganztägig bis zu 4 Kinder unter 6 Jahren unentgeltlich mitgenommen werden. Fahrten mit Anmeldeverkehren (z. B. Nacht-SAM und Anrufsammeltaxis) kosten eventuell einen Aufpreis. Mancherorts wird bei den Anmeldeverkehren das Semesterticket nicht anerkannt. Für die Fahrradmitnahme ist grundsätzlich ein Einzelfahrschein Kind der jeweiligen Preisstufe zu lösen.

 

Das Semesterticket erhalten Sie an allen Verkaufsstellen des Stadtverkehr Tübingen

http://www.svtue.de/verkaufsstellen.html, des Stadtverkehr Reutlingen, der Firma Omnibus Groß in Rottenburg und an den HzL- und DB-Verkaufsstellen innerhalb des naldo-Verbundgebietes. 

 

Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Verkehrsverbund naldo Telefon 07471 930 19696, Internet: www.naldo.de , E-Mail: verkehrsverbund(at)naldo.de

 

 

Ab dem Wintersemester 2014/2015 haben die Studierenden der Hochschulen im Bereich des Verkehrsverbundes naldo die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel mit ihrem Studierendenausweis auch ohne den Erwerb eines Semestertickets im Rahmen einer so genannten „Freizeitregelung“ zu nutzen.

 

Ab dem Wintersemester 2014/2015 (also ab dem 1. Oktober 2014) können die Studierenden der kooperierenden Hochschulen im naldo-Gebiet zu bestimmten Zeiten Bus und Bahn allein durch Vorlage ihres Studierendenausweises nutzen. Diese Möglichkeit besteht montags bis freitags ab 19 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen, an gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg sowie am 24.12. und 31.12. ganztägig, jeweils bis Betriebsschluss einschließlich Nachtverkehr. Der Erwerb eines Semestertickets zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs ist zu diesen Zeiten nicht notwendig.

Weitere Bestimmungen der so genannten „Freizeitregelung“ sind:

•       Die Freizeitregelung gilt weder auf der RSV-Linie X3 („eXpresso“) außerhalb der Wabe Reutlingen noch auf den RBS-Linien 826 und 828 zwischen Dettenhausen und Leinfelden-Echterdingen/Flughafen Stuttgart.

•       Bei Anmeldefahrten gilt die Freizeitregelung analog der Gültigkeit des Semestertickets.

•       Die Freizeitregelung gilt nur, wenn auf dem Studierendenausweis das naldo-Logo aufgedruckt ist.

Bis alle Studentenausweise einen naldo Aufdruck erhalten haben gilt folgende Übergangsregelung : Für die Nutzung muss der Studentenausweis mit dem aktuellen Semesterausdruck zusammen mit einer Bescheinigung der Universität Tübingen bei den Fahrten mitgeführt werden. Die spezielle Bescheinigung für die Freizeitregelung finden Sie ab dem Wintersemester auf Ihrem Leporello.

Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Verkehrsverbund naldo Telefon 07471 930 19696, Internet: www.naldo.de , E-Mail: verkehrsverbund(at)naldo.de

 

 

Das VVS-Anschluss-StudiTicket

Für Studierende, die im naldoland studieren, aber im Gebiet des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart (VVS) wohnen oder dorthin pendeln, bietet der VVS seit dem Sommersemester 2010 ein netzweit gültiges Anschluss-StudiTicket zum Preis von derzeit 272,00 Euro an. Voraussetzung für den Erwerb ist der Besitz eines naldo-Semestertickets. Aufgepasst: das VVS-Anschluss-StudiTicket wird ausschließlich im VVS-Gebiet in den Reisezentren der DB und den Kundenzentren der SSB vertrieben. Es ist hierfür ein VVS-Verbundpass erforderlich. 
Weitere Infos finden Sie auf der VVS-homepage www.vvs.de

Kontakt

Studentensekretariat 

Wilhelmstraße 11 - Erdgeschoss

72074 Tübingen

Telefonhotline

+49 7071 29-74444

  • Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Montag bis Donnerstag: 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Fax

+49 7071 29-5377

E-Mail

studentensekretariat[at]

verwaltung.uni-tuebingen.de