Umschreibung

Sie können sich beim Studentensekretariat umschreiben, das heißt den Studiengang wechseln bzw. zusätzliche Studienfächer in Ihr Studium aufnehmen, sofern Sie bereits an der Universität Tübingen eingeschrieben sind.

 

Die Umschreibung für zulassungsfreie Studiengänge kann für das Wintersemester bis zum 30. September und für das Sommersemester bis zum 31. März im Studentensekretariat vorgenommen werden. Für die Bearbeitung zuständig sind die Sachbearbeiter im Studentensekretariat. Bitte melden Sie sich zunächst normal zurück.

 

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen ist für die Umschreibung ein neuer Zulassungsbescheid erforderlich, das heißt Sie müssen sich vor einer allfälligen Umschreibung erst bewerben. Im Zulassungsbescheid ist dann auch die Frist für die Umschreibung genannt. Hier finden Sie weitere Informationen zur Bewerbung.

 

Um die Umschreibung vornehmen zu können, ist es erforderlich, dass die für das nächste Semester fälligen Beiträge und Gebühren bezahlt und beim Studentensekretariat verbucht wurden. Dies kann bei Banküberweisungen bis zu einer Woche dauern. Sollte innerhalb der Rückmeldefrist keine Rückmeldung erfolgt sein, ist für die Umschreibung zusätzlich noch die Mahngebühr für die Verspätete Rückmeldung zu bezahlen.

 

Hier erhalten Sie den Umschreibeantrag und hier den zum Ausfüllen erforderlichen Schlüsselkatalog.

 

Sofern Sie über anrechnungsfähige Studienleistungen aus Ihrem bisherigen Studium verfügen (dies ist z. B. dann der Fall, wenn Sie von Mathematik Diplom auf Mathematik Lehramt an Gymnasien wechseln wollen), ist für die Umschreibung eine Anrechnungsbescheinigung erforderlich. Die Anrechnungsbescheinigung erhalten Sie je nach Fakultät bei der Studienfachberatung oder bei den Prüfungsämtern.  Hier erhalten Sie ein Muster für die Anrechnungsbescheinigung.

 

Eine Umschreibung von Studenten, die im dritten oder höheren Semester wechseln wollen, ist nur möglich, wenn der schriftliche Nachweis über eine auf den im angestrebten Studiengang bezogene studienfachliche Beratung vorgelegt wird (§ 60 Absatz 2 Nummer 5 Landeshochschulgesetz). Hier erhalten Sie ein Muster für Bescheinigung über die studienfachliche Beratung.

 

 

Hier erhalten Sie eine Übersicht der Studienfachberarter

 

Hier erhalten Sie eine Übersicht der Prüfungsämter

 

 

Promotionsstudenten: Sie können sich bis zu einem Monat nach Vorlesungsbeginn umschreiben. Da die Umschreibung für das ganze Semester gilt, sollten Sie sich vorher mit Ihrem Prüfungsamt und Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen. Außerdem ist für die Umschreibung die Annahme als Doktorand durch die Fakultät erforderlich.

 

Kontakt

Studentensekretariat 

Wilhelmstraße 11 - Erdgeschoss

72074 Tübingen

Telefonhotline

+49 7071 29-74444

  • Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Montag bis Donnerstag: 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Fax

+49 7071 29-5377

E-Mail

studentensekretariat[at]

verwaltung.uni-tuebingen.de