Studiengänge

Chemie – Künstlerisches Lehramt - wissenschaftliches Beifach

Fakultät Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Abschluss Künstlerisches Lehramt - wissenschaftliches Beifach
Zulassungsbeschränkung nein
Regelstudienzeit 4 Semester
Anfangssemester Wintersemester
Studienform grundständig
Unterrichtssprache Nur Deutsch

Studieninhalt

Zum Wintersemester 2015/2016 wurden die Studiengänge mit den Abschlüssen Lehramt an Gymnasien und Erweiterungsprüfung aufgehoben. Für das Sommersemester 2018 sind daher, sofern anrechnungsfähige Studienleistungen vorliegen, beim Abschluss Lehramt an Gymnasien nur noch Bewerbungen, Zulassungen und Einschreibungen für das siebte bis zehnte Fachsemester möglich. Für das Erweiterungsfach sind zum Sommersemester 2018 keine Bewerbungen, Zulassungen und Einschreibungen mehr möglich.

 

 

Im Lehramtsstudiengang Chemie werden die wissenschaftlichen Grundlagen für den Beruf eines Gymnasiallehrers der Chemie gelegt. In Vorlesungen, Seminaren, und Laborparktika werden Inhalte aus dem Bereich der Anorganischen, Organischen und Physikalischen Chemie, sowie der Physik und der Fachdidaktik der Chemie vermittelt. In Verbindung mit mindestens einem zweiten Fach und den Bildungswissenschaften gliedert sich das Studium in zwei Teile (vor und nach der Zwischenprüfung). Es wird mit dem Staatsexamen abgeschlossen und qualifiziert zum Eintritt in den Referendariatsdienst. Derzeit wird der Lehramtsstudiengang durch die Gymnasiale Prüfungsordnung (GymPO I) geregelt (siehe Zentrum für Lehrerbildung).

Weitere Informationen finden Sie im Studiengangsflyer., sowie auf den Seiten des Fachbereichs Chemie zum Lehramtsstudium.

Zulassungsvoraussetzungen

Abschluss Lehramt an Gymnasien : zulassungsfrei, kann im ersten Fachsemester nur im Wintersemester begonnen werden. Regelstudienzeit 10 Semester.

 

 

Abschluss Künstlerisches Lehramt / Wissenschaftliches Beifach : zulassungsfrei, kann im ersten Fachsemester nur im Wintersemester begonnen werden. Es ist die Einschreibung an einer Künstlerischen Hochschule oder Musikhochschule oder ein dort erfolgreich abgeschlossenes Studium erforderlich. Regelstudienzeit 4 Semester.

 

Neue Zugangsvoraussetzung für die Aufnahme eines Lehramtsstudiums an baden-württembergischen Universitäten ist ab dem Wintersemester 2010/2011

- die Teilnahme am Lehrerorientierungstest

- ein zweiwöchiges Orientierungspraktikum

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

 

 

Hier erhalten Sie Informationen zur Bewerbung bei zulassungsbeschränkten Fächern bzw. hier zur Einschreibung bei zulassungsfreien Fächern.

Kombinationsmöglichkeiten

Promotionsmöglichkeiten

Informationen zur Promotion finden Sie auf der Promotionsseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Anschrift

Fachbereich Chemie

Auf der Morgenstelle 18

72076 Tübingen

E-Mail: chemiestudium[at]iptc.uni-tuebingen.de

Einführungsveranstaltungen

Die Einführungsveranstaltungen finden Sie auf der Homepage der Chemie unter Aktuelles.

 

Hier finden Sie Informationen zu den Einführungsveranstaltungen der Fakultät.

Studienfachberatung

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Studienfachberater.

Prüfungsamt

Frau Mader

Auf der Morgenstelle 28, E-Bau, Raum 3A22

Telefon 07071 29 76167

Email: pruefungsamt.lehramt[at]mnf.uni-tuebingen.de

 

Homepage des Prüfungsamtes der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung für den Studiengang finden Sie hier.

Modulhandbuch

Den Studienplan zum Download finden Sie hier.

Austauschprogramme

Informationen des Fachbereichs zum Studium im Ausland / ERASMUS

Informationen zu den Austauschprogrammen der Universität finden Sie auf der Seite von Dezernat III.

Rankings

Aktuelle Ergebnisse des CHE-Hochschulrankings finden Sie hier.

Alumni

Hier finden Sie Informationen zur Ehemaligen-Vereinigung Alumni Tübingen.

Statistik

Im Wintersemester 2016/2017 sind für alle Chemie-Studiengänge rund 900 Studenten eingeschrieben.

Allgemeine Links

Schlagwörter

Chemie


↥ nach oben


« zurück zur Übersicht der Studiengänge