Sie sind hier: EZFF  >> Konferenzen >> Föderalismusreform und Europa

 Diese Seite 

Konferenzen und Tagungen

Föderalismusreform und Europa

In Zusammenarbeit mit der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt und dem Institut für Politikwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Datum: 17. Januar 2007 - 18. Januar 2007
Ort: Magdeburg


Konferenzprogramm

Mittwoch, 17. Januar 2007

Anreise

18.00
Kleiner Stadtrundgang mit abendlicher Dombesichtigung

20.00
Begrüßungscocktail im Hotel

Donnerstag, 18. Januar 2007

10.00
Eröffnung
Staatsminister Rainer Robra, Sachsen-Anhalt

Tagungsleitung
Prof. Dr. Rudolf Hrbek, Tübingen

10.15
Podium I  Artikel 23 GG: Bund und Länder gemeinsam in Europa?
Staatssekretär Dr. Joachim Wuermeling, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Minister Willi Stächele, Baden-Württemberg
Prof. Dr. Rudolf Hrbek, Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung, Tübingen

Diskussion

12.30
Mittagsbuffet

13.30
Podium II  Europäische Vorfeldarbeit  Interessenvertretung oder Neben-Außenpolitik?
N.N., Auswärtiges Amt
Minister Gerold Wucherpfennig, Thüringen
Gerhard Stahl, Generalsekretär des Ausschusses der Regionen der EU
Prof. Dr. Charlie Jeffery, Edinburgh
Prof. Dr. Wolfgang Renzsch, Magdeburg

Diskussion

15.00
Pause

15.30
Podium III  EU-Haftung und nationaler Stabilitätspakt  gemeinsame Verantwortung für die Einhaltung europäischen Rechts
Parlamentarischer Staatssekretär Karl Diller, Bundesministerium der Finanzen
Minister Hartmut Möllring, Niedersachsen
Prof. Dr. Christian Tietje, Halle (Saale)

Diskussion

16.45
Schlusswort
Staatsminister Rainer Robra, Sachsen-Anhalt


Download

Konferenzprogramm und wichtige Informationen als PDF-Datei.

© 2000-2008 EZFF - Impressum - Haftungsausschluss - Kontakt
Quelle: http://www.uni-tuebingen.de/ezff/konferenz_magdeburg2007.html - Seite generiert am 17. September 2008