Pressemitteilungen

    Geben und Nehmen: Wie wir Interaktionen wahrnehmen

    Tübinger Neurowissenschaftler untersuchen, wie das Gehirn wechselseitige, zwischenmenschliche Handlungen erkennt und repräsentiert

    [mehr]

    Spitzenfußball ist das große Ziel

    Tübinger Sportstudie: Fußballer mit türkischem Migrationshintergrund identifizieren sich mit Deutschland ‒ Nationale Identität spielt bei der Sportkarriere eine untergeordnete Rolle

    [mehr]

    Tübinger Koreanistik auf Wachstumskurs

    Neue eigenständige Abteilung der Universität Tübingen ‒ Forschung bündelt sich im neuen Center for Korean Studies – Festakt am 6. Juli

    [mehr]

    Polareis könnte weicher sein als gedacht

    Wissenschaftler der Universität Tübingen untersuchen die Fließgeschwindigkeit des Eises in Nordgrönland – Modelle zur Entwicklung des Meeresspiegels müssen angepasst werden

    [mehr]

    Erste historische Syphilis-Genome entziffert

    Forscher bergen drei Genome des Bakteriums Treponema pallidum aus menschlichen Überresten der Kolonialzeit in Mexiko – Unterarten in Erreger der Syphilis und der Frambösie unterschieden

    [mehr]

    Neu an der Universität Tübingen

    Kurzvorstellung neuer Professorinnen und Professoren

    [mehr]

    Proteine mit verschiedener Evolutionsgeschichte erweisen sich als funktionsgleich

    Wissenschaftler der Universität Tübingen entdecken Beispiel einer konvergenten Evolution bei Mitochondrien von Pilzen und parasitischen Einzellern

    [mehr]