Service für Journalisten

Pressemitteilungen

 

Mit unseren Pressemitteilungen informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse an der Universität Tübingen wie herausragende Forschungsergebnisse, Neues aus Studium und Lehre, wichtige strukturelle Entwicklungen oder öffentliche Veranstaltungen.

 

Zur Aufnahme in den Presseverteiler oder bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Antje Karbe.  

 

Journalistinnen und Journalisten können über die Unterzeichnung einer Vereinbarung die mit einer Sperrfrist versehenen Pressemitteilungen vertraulich vorab beziehen. Bitte füllen Sie dazu die  „Verbindliche Zusage zur Einhaltung von Sperrfristen auf Inhalte von Pressemitteilungen der Universität Tübingen“ am besten am Bildschirm aus, drucken die Seiten aus und senden sie per Fax oder auf dem Postweg an: Universität Tübingen, Hochschulkommunikation, Wilhelmstraße 5, 72074 Tübingen; Fax +49 7071 29-55 66.

 

 

Termine

 

Der zentrale Online-Veranstaltungskalender der Universität Tübingen wird betreut von der Stabsstelle Hochschulkommunikation. Er informiert über Vorträge, Kongresse, Tagungen und Ausstellungen, die an der Universität Tübingen stattfinden.

 

Für Fragen oder Anregungen können Sie uns per E-Mail kontaktieren. 

 

 

Daten und Fakten zur Universität Tübingen

 

Die Universität Tübingen gehört zu den ältesten und renommiertesten Universitäten Deutschlands. Sie ist eine der elf deutschen Universitäten, die als exzellent ausgezeichnet wurden.

 

Die Universität Tübingen in Zahlen:

  • Rund 28.300 Studierende und mehr als 280 Studiengänge in 130 Fächern
  • Forschungsschwerpunkte: Integrative Neurowissenschaften; Medizinische Bildgebung; Translationale Immunologie und Krebsforschung; Mikrobiologie und Infektionsforschung; Biochemie und Arzneimittelforschung; Molekularbiologie der Pflanzen; Geo- und Umweltforschung; Astro- und Elementarteilchenphysik; Quantenphysik und Nanotechnologie; Archäologie und Urgeschichte; Geschichtswissenschaft; Religionen und Kulturen; Sprache und Kognition; Medien- und Bildungsforschung
  • Acht Sonderforschungsbereiche, fünf Sonderforschungsbereiche Transregio, sechs Graduiertenkollegs
  • Sieben Fakultäten: Katholisch-Theologische Fakultät; Evangelisch-Theologische Fakultät; Juristische Fakultät; Medizinische Fakultät; Philosophische Fakultät; Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät; Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 2.303 Beschäftigte an der Universität Tübingen, 8.995 Beschäftigte am Universitätsklinikum, 4.502 Wissenschaftler
  • Weltweites Netzwerk mit mehr als 150 Partnerschaften in 62 Ländern

 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an Antje Karbe.   

 

 

Bilderpool

 

Wir haben für Sie eine Auswahl an repräsentativen Bildern der Universität Tübingen zusammengestellt, die Sie unter Angabe der Bildquelle ("Friedhelm Albrecht/Universität Tübingen") für Ihre Veröffentlichungen verwenden können. Bei Interesse schicken wir Ihnen die Fotos gerne in hoher Auflösung zu. 

 

Für Bildbestellung, Fragen und Anregungen wenden Sie sich per E-Mail an Friedhelm Albrecht.

 

 

Bildarchiv

 

Unsere Bildbestände zur Universität Tübingen sind zu großen Teilen digitalisiert. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an unserem Bildmaterial unter möglichst genauer Angabe Ihrer Vorstellungen und des Verwendungszwecks an unser Bildarchiv

 

 

attempto! 

 

Das Magazin der Universität Tübingen richtet sich an alle Interessierten, Freunde und Förderer, Vertreter aus Medien und Politik, an Wissenschaftler, Studierende, Alumni und weitere Multiplikatoren.

 

attempto! erscheint als gedruckte Ausgabe zweimal jährlich und enthält jeweils ein gesellschafts- oder wissenschaftspolitisches Topthema sowie aktuelle Beiträge aus den Bereichen Forschung, Studium und Lehre, Unikultur, Porträt und Universitätsgeschichte.

 

Zur Aufnahme in den Verteiler wenden Sie sich bitte an Antje Karbe.

 

Das Infoportal attempto online ist die Ergänzung zum Printmagazin. Hier veröffentlicht die Hochschulkommunikation aktuelle Meldungen und Berichte aus der Universität Tübingen in den Rubriken "Forschung", "Studium", "Uni intern", "Leute", "Termine", und "Forum".     

 

 Bei Fragen und Anregungen können Sie sich an die Redaktion wenden.

 

 

Online-Newsletter "Uni Tübingen aktuell"

 

Der Online-Newsletter "Uni Tübingen aktuell" der Universität Tübingen erscheint etwa alle zwei bis drei Monate. Er informiert Studierende, Wissenschaftler, Beschäftigte, Alumni, Freunde und Förderer der Universität sowie die interessierte Öffentlichkeit über Nachrichten aus Forschung, Studium und Lehre, Terminankündigungen und Veranstaltungsrückblicke und viele weitere Themen rund um die Universität Tübingen.

 

Bei Fragen und Anregungen zum Newsletter oder wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich an die Redaktion.

 


Social Media

 

Die Onlineredaktion der Stabsstelle Hochschulkommunikation betreut die zentralen Social Media-Webseiten der Universität Tübingen. Die Universität Tübingen ist derzeit mit einer offiziellen deutschsprachigen Präsenz jeweils bei Facebook, Twitter und YouTube sowie mit einer offiziellen englischsprachigen Seite bei Facebook vertreten.