Institut für Politikwissenschaft

Aktuell

06/05/2018

Institutskolloquium: Zur Altersversorgung von Parlamentariern: System und Höhe

Jörg Tremmel am Mittwoch, 06.06.2018 in Raum 124, IfP


Zum Thema: Von den finanziellen Leistungen, die Abgeordnete in
Anspruch nehmen (sozialversicherungsfreie Grunddiät, steuerfreie
Aufwandspauschale, Zulagen, Übergangsgeld, Altersversorgung), ist die
Altersversorgung wohl die komplexeste Materie. Der Vortrag nimmt die
Veröffentlichung des Abschlussberichts der baden-württembergischen
Expertenkommission "Altersversorgung der Abgeordneten" im April 2018
zum Anlass, die unterschiedlichen Parlamentspraxen des Bundestags und
der Landtage in Deutschland vergleichend darzustellen und vor dem
Hintergrund diverser Kriterien zu bewerten.

Zum Vortragenden: Jörg Tremmel ist Privatdozent am Institut für
Politikwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen. Nach dem
Studium der Betriebswirtschaftslehre (Abschlüsse: Dipl.-Betriebswirt;
Dipl.-Kaufmann) sowie der Politikwissenschaft promovierte Tremmel an
der Universität Stuttgart (Dr. rer. pol. 2003) sowie an der
Universität Düsseldorf (Dr. phil 2008) und arbeitete dann für ein Jahr
an der London School of Economics. Von 2010 bis 2016 bekleidete
Tremmel eine Juniorprofessor für Generationengerechte Politik am
Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen. Er
habilitierte sich 2016 mit einem Thema aus der Politischen Theorie.

Back